Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Wie findet man zu seinem eigenen Stil?

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #61  
Alt 10.06.2009, 10:21
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Wie findet man zu seinem eigenen Stil?

Noch eine Anmerkung zum Thema Verkleiden:
Warum sträubt Ihr Euch alle so gegen das Verkleiden? Man kann das ganze doch auch einfach mal absichtlich machen: Sich verkleiden und dabei einen Heidenspaß haben. Mit anderen Klamotten tritt man nämlich auch anders auf, und das kann richtig Spaß machen.

Nur mal ein Beispiel:
Wenn ich auf die Bootsaustellung gehe, dann nicht in Jeans und Bretonischem Hend (was die Kleidung ist, die für mich zum Segeln dazugehört und eigentlich auch gut passt), sondern mit Blazer und Blüschen. Wenn ich da als gutbetucht auftrete, dann kann ich mir nämlich auch mal die hochpreisigen Nobelyachten anschauen. Und wie's in meinem Portemonnaie in Wirklichkeit aussieht, geht niemanden etwas an.
Und wenn Ihr auf den Flohmarkt geht, dann zieht Ihr doch auch alle eher ältere Kleidung an, damit das Runterhandeln leichter wird.

Ich probiere jedenfalls auch hin und wieder einfach mal etwas neues aus, schaue mir die Reaktionen meines Umfelds an und ziehe meine Konsequenzen. Das ist zwar im privaten Umfeld risikoloser, aber auch im Job möglich. Als ich beim letzten Kunden das erste Mal in Jeans aufgetaucht bin (das ging auch fast nie), gab's jede Menge Komplimente. Und in meiner Firma sind sie an mich auch nur im Anzug gewöhnt. Da fällt auf, wenn ich etwas anderes anhabe, und an den Reaktionen kann ich sehen, ob's als unpassend empfunden wird (war bisher nie der Fall) oder ob's gut ankommt.

Ach, übrigens, nicht dass jetzt jemand glaubt, dass ich, seit ich im Rheinland wohne, ein Faible fürs Verkleiden entwickelt hätte: Mit Karneval kann ich immer noch nichts anfangen. ;-)
Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 10.06.2009, 10:48
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.124
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Wie findet man zu seinem eigenen Stil?

Zitat:
Zitat von ajnoshb Beitrag anzeigen
... Rüschen- und Wallawalla-romantischer Typ ...
Das passt im allgemeinen zu denen, die Frühling oder Herbst sind - runde Formen. Den Sommer und Winter-Typen stehen eher die geraden Linien. Wenn Du wirklich ein Frühlingstyp mit Sommer-Einschlag bist, dann ist das schwierig - weil nicht so 100%ig wie z.B. bei mir - andererseits eröffnet es Dir viele Möglichkeiten, die mir verschlossen sind! Lass Deine Gefühl beim Blick in den Spiegel entscheiden!!!

Zitat:
Zitat von nowak Beitrag anzeigen
... Wenn du es gar nicht erst versuchst... hast du schon verloren. Also kann es durch neue Wege schon mal nicht schlechter werden. )
Genau das hat mir der Personal-Chef beim Vorstellungsgespräch auch gesagt. Ich habe zwar aus seiner Sicht keine realistische Chance, diesen Job zu bekommen, aber wenn ich mich nicht bewerbe, habe ich gar keine Chance (und vielleicht überlegen die, die in der Reihung vor mir stehen es sich ja noch anders).

Trau Dich
Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 10.06.2009, 11:00
Benutzerbild von Dotty
Dotty Dotty ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.09.2008
Ort: Graz
Beiträge: 15.183
Downloads: 17
Uploads: 0
AW: Wie findet man zu seinem eigenen Stil?

ich möchte bitte auch noch senfen.

ich bin auch ein frühlings-typ und habe noch mehr kilos zu viel als du. ich trage keine gemusterten sachen, weil ich sie einfach nicht mag. und großblumige muster oder walle-walle-sachen schon überhaupt nicht. und mit lachs oder hummerrot schau ich aus wie frisch gek*tzt. ich trage hauptsächlich herbstfarben, die ich hin und wieder mit frühlingsfarben (erdtöne) kombiniere.

ad shopping-anprobier-orgie: das halte ich für eine gute idee. nimm deinen farbpass mit und lass dich von einer freundin in den diversen outfits fotografieren. probier einfach verschiedene kombinationen in verschiedenen farben aus.
ich bin auch eher der jeans-pulli-flache-treter-typ, aber hin und wieder muss es dann beruflich auch ein hosenanzug sein. aber dann so einer, in dem ich mich wohl fühle (klassischer schnitt, keine extravaganzen). und dazu ein shirt und keine bluse, weil bei mir alle blusen immer verrutschen.

*my2cents*
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 10.06.2009, 11:39
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Wie findet man zu seinem eigenen Stil?

Zitat:
Zitat von 3kids Beitrag anzeigen
Das passt im allgemeinen zu denen, die Frühling oder Herbst sind - runde Formen. Den Sommer und Winter-Typen stehen eher die geraden Linien.
Das mit den runden Formen stimmt zwar, aber es müssen nicht gerade Rüschen sein.
Runde Formen bedeutet z.B., dass ein Blazerrevers etwas abgerundet ist und nicht so spitze, oder dass ein Blusenkragen eine gerundete Spitze haben kann. Oder dass die unteren vorderen Ecken einer Jacke gerundet sind. Solche Details mag ich auch gerne, aber Rüschen kann ich auch nicht leiden. (Naja, zumindest nicht an mir, an meiner Nichte hingegen sehen sie sehr süß aus, und die ist vermutlich ein Sommertyp. )
Solche Schnitte, wie Thierry Mugler sie macht, sind tatsächlich nur für Winter (und evtl. Sommer) geeignet, aber keinesfalls für Frühling oder Herbst.
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 10.06.2009, 12:39
Benutzerbild von Antje_jaruschewski
Antje_jaruschewski Antje_jaruschewski ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.03.2006
Ort: Oldenburg i. O.
Beiträge: 733
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Wie findet man zu seinem eigenen Stil?

Frühling und Rosa *kopfschüttel*
Versteh ich nicht. Das ist doch eher kontraindiziert. Entweder ist tatsächlich ein warmer lachston gemeint, oder irgendwas stimmt nicht.
Wie gesagt, die Frühlingspalette hat noch mehr zu bieten und überschneidet sich teils mit dem Herbst.
Das reicht dann von... (Frühling zu Herbst)
lindgrün - warmes türkis - moosgrün - khaki
oder lachs - hellorange - gedämpftes ziegelrot - cognac - rostrot - braun
hellbeige - mittelbraun - braun
Manche zählen lavendel zu Frühling, das kann evtl. aber auch heftig daneben sein.

Zieh doch mal was an in so einem ganz zarten gedämpften orange-Ton, so cognac-creme-mäßig. Das ist eigentlich eher die Welt des Frühlings. Lachs ist für viele zu kräftig.

Denkbar ist aber auch, dass sich berater vertun. Ich bin jahrelang mit der Diagnose "Sommer" rumgerannt und hab mich rumgeärgert, dass ich immer so blass bin.
Dann kam raus, ich bin Frühling und in Frühlingsfarben bin ich - oh Wunder - nicht mehr blass ;-)

LG Antje
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Stichtabelle Super ACE 2 - WO findet man? dorafo Brother 3 22.03.2009 10:17
Wie findet ihr so was?? ElinaT Händlerbesprechung 8 26.06.2007 09:30
Wie findet ihr das?????? Howdy Stickideen 22 22.06.2007 09:30
Wie findet man Schnitte, die sitzen??? Bruddeltante Rubensfrauen 19 21.01.2006 17:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:29 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07755 seconds with 13 queries