Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Patrones Jan 05 - Modell 54

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 20.03.2005, 14:08
Benutzerbild von simone73
simone73 simone73 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.11.2004
Ort: Köln
Beiträge: 135
Downloads: 0
Uploads: 0
Patrones Jan 05 - Modell 54

Einen wünderschönen Sonntag wünsche ich Euch allen!

Und ich brauche Eure Hilfe - vielleicht hat ja schon jemand den Rock Modell 54 aus der letzten Patrones genäht und übersetzt!? -finde ihn wunderschön - aber ich kann nur ein paar Fitzel spanisch und das reicht absolut nicht aus um einen komplizierteren Schnitt nachzunähen!
Kann mir jemand helfen? Biiittttttttteee!
__________________
Liebe Grüße

Simone
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.03.2005, 18:24
Benutzerbild von Emaranda
Emaranda Emaranda ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.02.2003
Ort: Köln
Beiträge: 2.470
Downloads: 16
Uploads: 6
AW: Patrones Jan 05 - Modell 54

Hallo Simone,

den Rock habe ich zwar (noch) nicht gnäht und ich kann auch nur Seisekartenspanisch, aber ich versuche es trotzdem mal. Nachdem ich mir das Bild und die Schnittteile angeschaut habe, würde ich so vorgehen:

Du brauchst wohl einen weichfallenden Stoff, den ich dann aber füttern würde. Keine Ahnung, ob davon auch was in der Anleitung steht , Einlage für den Besatz und Paspelband.

1. Schritt: Die seitlichen Rockteile müssen an Vorder- und Hinterrock. Wenn man keine Paspel verwendet, werden die Teile "einfach" zusammengesteckt oder geheftet. Dabei auf die Passzeichen achten und evtl. beim zusammenstecken in der Hand etwas "rundlegen" oder etwas einhalten, ähnlich wie bei einem Ärmel. Von Teil 16 darf oben nichts überstehen. Mit der Paspel wird es etwas umständlicher. Na ja, so schlimm ist es auch wieder nicht. Beim Zusammenstecken, oder wenn du auf Nummer sicher gehen möchtest zusammenheften, wird das Paspelband zwischen beide Stoffteile gelegt. Dabei schaut die Wulst von der Nahtzubage weg und das Bandteil liegt zwischen den Nahtzugaben. Dabei ist aber darauf zu achten, das die Wulst ganz knapp neben der Nahtlinie "im Rock" liegt. Nun kann man alles zusammensteppen, was am besten mit dem Reissverschlussfuß geht. Wenn Dir das zu kompliziert ist, kannst Du das Paspeland auch erst auf einem Schnittteil, ich würde 16 nehmen, fixieren indem Du es etweder festheftest oder in der Nahtzugabe feststeppst. Dabei muss natürlich auch wieder die Wulst kanpp neben der Nahtlinie liegen.
Die Nahtzugaben zusammengefasst versäubern, wenn Du es nicht schon vorher gemacht hast, an den Rundungen einschneiden und bügeln. (falls Bonna das liest, ja ich meine bügeln! )

Zweiter Schritt: Die "Ecken" am Bund. Diese Ecken werden appliziert. Dabei wird auch wieder Papspelband verwendet. Nahtlinien auf den Ecken makieren. Das Paspelnand auf der rechten Stoffseite festheften (ausser an der Bundkante), wie immer Wulst von der Zugabe weg, u.s.w. Paspelband feststeppen und die Nahtzugabe mit Band umklappen, an den Rundungen einschneiden und bügeln. Die Ecken dann an der entsprechenden plazieren und feststeppen.

Damit wäre das Schlimmste auch schon überstanden. Man hat nun zwei einfache Rockteile und den Besatz für den Bund. Rechte und linke Seitennaht schliessen, links einen Schlitz für den Reissverschluss lassen, Reissverschluss einsetzen. Für das Futter würde ich entweder die Schnitteile zusammenkleben, oder aber eine Rocktiel als Schnitt nehmen. Du mußt aber darauf achten, dass das Stück für den Besatz weggelassen wird. Bei Teil 15 sieht man das auf dem Schnittteil ganz gut. Auch ist der Schlitz für den RV im Futter entsprechend kürzer. Seitennähte, bis auf den Schlitz schliessen. Die Besatzteile mit Einlage verstärken, rechte Seitennaht schliessen. Basatz rechts auf rechts zusammensteppen, bügeln. Nun Rock und Futter ineinander schieben (rechts auf rechts) und am Bund zusammensteppen, bügeln und wenden.

So, nun noch das Futter von Hand am RV Band annähen. Die richtige Saumlänge makieren und Rock und Futter säumen. Dabei sollte das Futter schon so 3 cm kürzer sein.

Fertig!

Vielleicht hilft Dir das ja weiter. Ich würde es zumindest so machen.

Viele Grüße und einen schönen Abend,

Emaranda
__________________
Ein Großteil der Menschen macht sich darüber Gedanken, ob ein Glas halb leer oder halb voll ist. Ich trinke einfach aus, was drin ist!

Geändert von Emaranda (20.03.2005 um 18:30 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.03.2005, 18:38
Benutzerbild von Emaranda
Emaranda Emaranda ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.02.2003
Ort: Köln
Beiträge: 2.470
Downloads: 16
Uploads: 6
AW: Patrones Jan 05 - Modell 54

Jetzt habe ich doch glatt die Volants vergessen! Je zwei Volantteile zum Ring schliessen. Dabei ist der breitere der untere Volant. Volants säumen, wobei ich das mit dem Rolläumer oder wenn man hat, mit der Overlock machen würde. Beide Volants übereinander legen und zusammen einkräuseln. Dazu dicht nebeneinander, mit großer Stichlänge und lockerer Oberadenspannung die Volants absteppen. Zieht man nun am Unterfaden, kann man den Volant kräuseln. Kräusel gleichmäßig verteilen. Nun wird der Volant an der makrierten Stelle festgesteckt, rechts auf rechts. Dabei schaut die Nahtzugabe des Volants zum Saum des Rockes und der Saum der Volants zum Bund. Feststeppen und den Volant umklappen.

Jetzt ist er wirklich fertig!

Viele Grüße,

Emaranda
__________________
Ein Großteil der Menschen macht sich darüber Gedanken, ob ein Glas halb leer oder halb voll ist. Ich trinke einfach aus, was drin ist!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.03.2005, 22:34
Benutzerbild von simone73
simone73 simone73 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.11.2004
Ort: Köln
Beiträge: 135
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Patrones Jan 05 - Modell 54

Vielen lieben Dank für Deine Mühe!!!!!!!
Das ist wirklich ausführlich und sollte eigentlich reichen - auf das mit der Applikation wäre ich nie gekommen
Vielen vielen lieben Dank!
__________________
Liebe Grüße

Simone
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:36 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09394 seconds with 12 queries