Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Ich mach jetzt auch mal ein WIP

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05.06.2009, 21:53
Benutzerbild von Joco
Joco Joco ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.04.2009
Ort: Weinheim
Beiträge: 14.869
Downloads: 18
Uploads: 0
Ich mach jetzt auch mal ein WIP

Hallo,

hier möchte ich euch am Entstehungsprozess meines Mittelalterkleides (aus Leinen und Baumwolle/Ramie) teilhaben lassen.
Es wird kein authentisches Kleid - ich möchte einfach nur eines für Marktbesuche haben. Ich habe so ein Kleid im großen Auktionshaus gesehen und war von der Art gleich begeistert. Würde euch ja gerne das Bild zeigen, aber ich weiß nicht, ob ich das einfach so hier einstellen darf.
Mein Ziel ist es, dieses Kleid in 8 Tagen auf dem Mittelalter hier im Ort zu tragen - püh, ganz schön knapp, wenn man bedenkt, daß ich 1x vor ca. 5 Jahren ein Elfenkleid genäht habe und dann erst wieder vor 1 Monat mit einer U-Heft-Hülle und einer Ratz-Fatz-Tasche angefangen habe.

Ihr dürft also auf´s Ergebnis gespannt sein - genau wie ich
Schnittmuster habe ich kein richtiges - eher nur 2 Anleitungen wie man genau ausmist und zuschneidet.

So, jetzt aber los.

Als erstes habe ich die Stoffe gewaschen und gebügelt.
Dann habe ich heute den Mittelteil und die Ärmel ausgemessen und zugeschnitten. Der helle Fleck auf dem Mittelteil ist übrigens von der Kamera.




Das Mittelteil soll oben 26cm breit sein und am Saum unten etwa 70cm.
Die Ärmel werden Trompetenförmig und sollen am äußeren Saum etwa 60cm lang werden.
Material ist ein Gemisch aus Baumwolle und Ramie.

Sobald meine Jungs später im Bett liegen, werde ich mich an die Seitenteile und den Rücken machen.
Bis dahin bin ich mal gespannt, wer sich hier zum zukucken einfindet
__________________
LG
Nina

Hier gehts zu meinem Blog

http://lb1m.lilypie.com/5la7p2.png
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.06.2009, 22:50
Benutzerbild von Adelchen
Adelchen Adelchen ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.05.2009
Ort: in der Nähe von Aachen
Beiträge: 178
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Ich mach jetzt auch mal ein WIP

Da guck ich doch gleich mal zu
Würd ich mir irgendwann auch gern mal für unsre Mittelaltermarkt Besuche nähen ~
Haste irgendwo vielleicht doch n Bild von der Vorlage? Allerdings bin ich auch nicht sicher wie das mit dem verlinken ist
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.06.2009, 22:56
Benutzerbild von Olmi
Olmi Olmi ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.02.2009
Ort: Norden
Beiträge: 153
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Ich mach jetzt auch mal ein WIP

Hallo joco,
diese WIPs finde ich eine total super Idee und Deiner wird jetzt
der erste sein den ich mir hier ansehe

Bin schon ganz gespannt und wünsche Dir viel Spass und Erfolg!

LG Olmi
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.06.2009, 01:19
Benutzerbild von Joco
Joco Joco ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.04.2009
Ort: Weinheim
Beiträge: 14.869
Downloads: 18
Uploads: 0
AW: Ich mach jetzt auch mal ein WIP

Huhu,

ui, schon so viele Interessierte *freu*

So, war heute abend fleisig und hab die 2 Seitenteile und das Rückenteil zugeschnitten - nicht wundern, sieht irgendwie alles bissel krumm aus, aber das liegt am Stoff, wird alles noch begradigt.

Hier mal die restlichen Stoffstücke
Rückenteil


Seitenteil


Hab es auch schon provisorisch zusammengesteckt und anprobiert - sieht schonmal ganz gut aus. Obwohl mein Mann Zweifel hatte, ob ich da auch reinpaß ;-) Aber er hat dann doch gestaunt.
Jetzt hoff ich mal, daß morgen das zusammennähen auch so gut funktioniert.
__________________
LG
Nina

Hier gehts zu meinem Blog

http://lb1m.lilypie.com/5la7p2.png
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.06.2009, 21:52
Benutzerbild von Joco
Joco Joco ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.04.2009
Ort: Weinheim
Beiträge: 14.869
Downloads: 18
Uploads: 0
AW: Ich mach jetzt auch mal ein WIP

So, heute gings weiter.

Als erstes habe ich ein langes schmales Stück Stoff gefaltet und abgesteppt, anschließend in 2cm kurze Stücke geschnitten. Das sollte dann für die Schnürung sein.



Anschließend habe ich ein Seitenteil und das Mittelteil miteinander vernäht und zwischen die beiden Lagen 4 Schnürungsbänder eingenäht.


Das ganze sah dann so aus


Das selbe dann für die andere Seite wiederholt - naja fast jedenfalls . Beim Anschließenden Kontrollieren habe ich festgestellt, daß ich die beiden Teile falsch herum vernäht habe - also alles wieder auftrennen und nochmal.
Ergebnis:


Dann nur noch die beiden Seitenteile mit dem Rückenteil verbinden und schon ist zumindest das "Grundgerüst" fertig
Vorne

Hinten


Morgen gehts dann ans Vernähen des Saumes unten und des Ausschnittes. Dann müssen noch die Ärmel angenäht werden und fertig.
Habs auch schon kurz anprobiert und es paßt - kneift nix und sitzt alles richtig. Meine Mama hat es auch schon bewundert und wollte gleich eines für sich bestellen.

Ach ja - und wegen den "Kritikern" wegen dem Stoff - ich hab sogar noch ein "Rest"-Stück von 1,40x1,20m übrig.
Hab für das ganze Kleid 2x 1,40x1,20m und 1x 1,40x1,60m gebraucht. War selbst überrascht.

Jetzt dürft ihr wieder
__________________
LG
Nina

Hier gehts zu meinem Blog

http://lb1m.lilypie.com/5la7p2.png
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Da mach ich doch auch mal mit - Unterwäsche für die Lütte Lueban Januar 2009 13 09.01.2009 10:53
Da mach ich doch auch mal mit... abonack UWYH 281 27.12.2008 17:29
So, ich mach jetzt auch mit Caroline UWYH 9 22.07.2008 16:26
Wenn ich mal groß bin, werde ich ein WIP... Undertaker-Ledermantel Drucilla Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 52 31.08.2006 10:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:56 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11556 seconds with 13 queries