Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Rubensfrauen


Rubensfrauen

Rubens liebte die "runden Frauen".
Sie sind hier nähtechnisch unter sich.
Material, Schnitte, Designs - all das wird hier spezifisch diskutiert.


extreme Sanduhrfigur

Rubensfrauen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05.06.2009, 17:41
minnie-bs minnie-bs ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.04.2009
Beiträge: 659
Downloads: 0
Uploads: 0
extreme Sanduhrfigur

ob ich hier mit ca. Gr. 44 schon rein gehöre oder nicht weiss ich nicht, die Modeindustrie macht mir das zumindest immer weiss.......

Ich hab eine sehr ausgeprägte Sanduhrfigur. Breite Schultern und Rücken, ausgeprägte oberweite (75F), gebährfreudige Hüften
Im Gegensatz dazu aber eine sehr schmale Taille.

Eigentlich find ich das recht gut proportioniert aber weil der Grossteil der frauen immer "gerader" wird passen sie die Mode und dementsprechend auch die Schnitte dem an. Mit dem Ergebnis dass ich in das Zeug immer entweder an manchen Körperstellen sprenge oder es an der Taille hängt wie ein Sack

Ich versuch das jetzt immer anzupassen an den Schnitten. Aber als Anfänger tu ich mich doch recht schwer, vor allem wenn ich das Zeug oben vergrössern und gleichzeitig in der Mitte aber verkleinern muss und die zwei Teile dann wieder zusammenpassen sollen

Gibt es Schnitte die speziell für kurvige Frauen zugeschnitten sind damit meine änderungen - die ich bei cup F ja wahrscheinlich immer machen muss - nicht mehr ganz so gross sein müssen?

liebe Grüsse
Jasmin
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.06.2009, 17:49
lea lea ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 17.807
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: extreme Sanduhrfigur

Hallo Jasmin,
hast Du es schon mal mit einem Schnittkonstruktions-Programm für den PC versucht, wo du Deine persönlichen Maße eingeben kannst?
Ich persönlich kenne nur "Schnittvision", aber da gibt es noch ein paar andere - schau Dich mal im entsprechenden Unterforum um.
Oder mal einen Maßschnitt von Burda machen lassen, den Du dann als Grundschnitt für andere Teile hernehmen kannst?

Grüsse, Lea

Geändert von lea (05.06.2009 um 18:02 Uhr) Grund: Schreibfehler
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.06.2009, 18:01
Bineffm Bineffm ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 7.316
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: extreme Sanduhrfigur

Hallo Jasmin - hast Du für die Anpassung obenrum schon mal hier im Forum nach FBA (Full Bust Alteration) gesucht? Die meisten Schnitte sind auf ein B-Körbchen ausgelegt (auch bei großen Größen) - und da macht es dann ja wenig Sinn, einfach eine Größe zu nehmen, bei der der Gesamtumfang stimmt - dann ist es im Rücken meist viel zu weit....

Ansosnten gibt es bei den amerikanischen Herstellern (Vogue, Butterick, Simplicity, McCalls) zumindest ein paar Schnitte, die für unterschiedliche Körbchengrößen konzipiert sind...

Sabine
__________________
Voll im Trend? Och nööö.....
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.06.2009, 20:13
Benutzerbild von gabi die erste
gabi die erste gabi die erste ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.04.2005
Ort: Rostock
Beiträge: 15.046
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: extreme Sanduhrfigur

Zitat:
Zitat von Bineffm Beitrag anzeigen
hast Du für die Anpassung obenrum schon mal hier im Forum nach FBA (Full Bust Alteration) gesucht?
Die fba hilft dir wenig bis gar nicht. Sie berücksichtigt nämlich nicht nur die größere oberweite sondern auch eine größere unterbrustweite.

Das sage ich nicht einfach so, ich kenne solche probleme nämlich auch und die fba erschien mir als möglichkeit das ganze zu ändern und leichter meine schnittmuster zu verändern. Das geht aber mit der fba nicht und vieles andere ging auch nicht, so daß ich zu dem altbewährten zurückgegangen bin und meine schnittmuster immer noch so ändere.

Tja liebe Jasmin, ich fürchte, um die änderungen kommst du nur rum, wenn du dir einen schnitt erstellen läßt. (ich bin aber experimentierfreudig, daher laß ich mir die vielen schnittmuster nicht erstellen, sondern mach es lieber selber)

Gibt es vielleicht in deiner nähe eine nette hobbyschneiderin, die dir bei den änderungen helfen könnte? Dann kannst du dir gleich mehrere schnitte zurechtbasteln und kannst losnähen
__________________
Viele grüße
Gabi

Leben ist genau das, was passiert, während man andere pläne macht. Henry Miller
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.06.2009, 20:51
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 18.184
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: extreme Sanduhrfigur

Also eigentlich ist der Sinn der FBA eben vor allem die größere Oberweite zu berücksichtigen und NICHT eine größer Unterbrustweite. Die größere Unterbrustweite bekomme ich eigentlich eher, wenn ich eben einfach nur an der Seitennaht die verschiedenen Schnittlinien versuche anzugleichen.

Wobei es natürlich nicht möglich ist, bei einem F-Körbchen direkt unter der Brust wieder am Brustkorb dran zu sein, es sei denn, man baut noch Quernähte ein.

Die Maßtabelle von Patrones ging früher zumindest (hatte schon lange keine mehr) immer noch etwas kurvigeren Figuren aus.

Und in der aktuellen Threads steht drin, wie man Hosen an eine schmale Taille im Vergleich zur Hüfte anpasst. Ich glaube, man kann auch einzelschnitte beim Verlag bestellen. (Die Zeitschrift ist allerdings auf Englisch.)
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Durchreibschutz an Hosen ohne Bügeleinlage
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Extreme-UWYH ;-) Alexa74 UWYH 16 04.02.2009 20:33
WIP: Extreme Stonewashing :) lenalotte Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 86 08.08.2008 12:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:47 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12236 seconds with 13 queries