Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Leinenrock im schrägen Fadenlauf?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05.06.2009, 12:44
Benutzerbild von inia
inia inia ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.11.2006
Ort: Frankfurt
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
Leinenrock im schrägen Fadenlauf?

Hallo,

ich habe ein etwas gröberes schwarzes Leinen (1m x 1,4m) aus dem ich mir einen einfachen knielangen Rock nähen möchte. Nun bin ich am Überlegen, ob ich das Leinen im schrägen Fadenlauf zuschneiden kann oder sollte. Mir ist der schräge Fadenlauf bisher eigentlich immer nur dann begegnet, wenn ein dünnerer Stoff besser fallen sollte.
Der Stoff ist schon vorgewaschen und nicht steif, aber doch dicker (330g pro qm, 12x12 Fäden pro cm). Spricht irgendwas dagegen, ihn im schrägen Fadenlauf zu verarbeiten? Oder werde ich am Ende außer den zusätzlichen Nähten in der vorderen und hinteren Mitte gar nichts merken?
Und noch zwei Fragen zusätzlich: Da der Stoff ja dieselbe Fadenzahl in Kett- und Schussrichtung hat kann ich mir vielleicht die zusätzlichen Nähte sparen? Sollte ich Vlieseline auf die Nahtzugaben bügeln, damit sich die Nähte nicht "aufziehen"?

Vielen Dank schonmal für Eure Hilfe

Viele Grüße,

Nadine
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.06.2009, 13:49
Benutzerbild von Sternrenette
Sternrenette Sternrenette ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2005
Beiträge: 14.954
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Leinenrock im schrägen Fadenlauf?

Schrägen Fadenlauf würde ich vermeiden bei Problemzonen an den Hüften und Oberschenkeln. Der Stoff schmiegt sich dann nämlich sehr schön an, was (bei mir) leider nicht so schön aussieht.

Ich meine mich zu erinnern, dass der Stoffverbrauch höher ist bei schrägem Fadenlauf. Kommst du mit dem einen Meter dann noch hin? Und du musst etwas Zeit fürs Aushängen des Rockes einplanen.

Eine Naht in der vorderen Mitte ist beim schrägen Verlauf nicht notwendig. Hinten evtl. falls du dort einen Reißverschluß haben willst. Der geht natürlich auch in der Seitennaht, wobei man dann mit Vlieseline stabilisieren müsste.

Viele Grüße
Ingrid
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.06.2009, 14:33
ina6019 ina6019 ist offline
Nähschule
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 15.458
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Leinenrock im schrägen Fadenlauf?

Also, wenn du nicht eine Mini-Größe hast und einen Minimini-Rock willst, bekommst du das aus einem Meter nicht raus.
Und bei schwererem Stoff fällt das auch nicht so schön.
Mach ihn lieber ganz normal, vielleicht mit schönen Absteppnähten..
LG - ina
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.06.2009, 14:36
Benutzerbild von inia
inia inia ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.11.2006
Ort: Frankfurt
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Leinenrock im schrägen Fadenlauf?

Hallo,

Danke für Eure Antworten. ich werde den Rock dann ganz normal zuschneiden.

Viele Grüße,

Nadine
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bund im schrägen Fadenlauf - Hilfe Rotschopf Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 08.07.2008 12:18
im schrägen Fadenlauf... chnepo Fragen zu Schnitten 12 20.06.2007 18:35
Tellerrock im schrägen Fadenlauf SonneNeuss Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 22.01.2007 22:21
Dupionseide im schrägen Fadenlauf? shangri Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 104 21.02.2005 10:48
Tunika im schrägen Fadenlauf shangri Schnittmustersuche Damen 3 09.12.2004 14:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:03 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07412 seconds with 13 queries