Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Fleece Pulli mit Zwillingsnadel absteppen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 12.11.2004, 22:36
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.558
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Fleece Pulli mit Zwillingsnadel absteppen

Hallo,

man muss auch darauf achten, ob die NähMa mit einer breiten Nadel zurecht kommt. Ich hatte mir letzes Jahr eine 6er-Zwillingsnadel gekauft, und dann zu Hause festgestellt, dass das mit der original Stichplatte überhaupt nicht geht; da bräuchte ich eine andere...

Liebe Grüsse,
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 14.11.2004, 00:50
Schnuggel Schnuggel ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: Westcoast/Canada
Beiträge: 302
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Fleece Pulli mit Zwillingsnadel absteppen

Bei meiner neuesten Fleecejacke hab ich alle Nähte einmal "normal" von links genäht, dann mit der Overlock versäubert, anschliessend von aussen nochmal mit nur 1 Nadel "topstitch" ca. 5-6 mm neben der Naht - mit der Kontrastfarbe schwarz. Ist auf jeden Fall elastisch genug, vor allem, wenn das Teil nicht zu eng geschnitten ist.

Geändert von Schnuggel (14.11.2004 um 01:06 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 14.11.2004, 01:33
Benutzerbild von PetraJ
PetraJ PetraJ ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.08.2001
Ort: Eltville
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Lächeln AW: Fleece Pulli mit Zwillingsnadel absteppen

Hallo,

ich steppe Fleecepullis eigentlich nur noch mit einer breiten Zickzacknaht ab und das hat sich bewährt und sieht gut aus. Ich denke auch, dass es ansonsten eine Geschmacksfrage ist, eine Zwillingsnaht ist auch schön. Da würde ich aber auf jeden Fall eine 4 mm breite nehmen, keine schmalere.
6 mm habe ich noch nicht ausprobiert.
Eine Zickzahtnaht ist unkompliziert, klappt auf jeden Fall und hält auch!

Viele Grüße

Petra John
__________________
Viele Grüße aus der Rosenstadt Eltville

Petra
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 14.11.2004, 09:53
Marion25 Marion25 ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.11.2002
Beiträge: 4.332
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Fleece Pulli mit Zwillingsnadel absteppen

Hallo,

bisher habe ich auch die elastischen Sachen immer mit der Zwillingsnadel abgesteppt. Seit kurzem benutze ich bei Kindersachen (und auch manchmal bei mir) den Zick-Zack, der 3 Stiche hoch und wieder 3 Stiche runter näht

Gefällt mir sehr gut, geht super schnell und ist extrem dehnbar!

Schönen Sonntag noch
Marion
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 14.11.2004, 23:41
Benutzerbild von ULME
ULME ULME ist offline
Forumsbaum und Händlerin Verstorben am 09.06.2007
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.12.2001
Ort: Langen, Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 4.522
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Fleece Pulli mit Zwillingsnadel absteppen

Hallo Raphaela,


wenn Du eine Zwillingsnadel verwenden möchtest: 4 mm sind absolut o.k.
Ich nehme diese Breite immer für diverse T- und Sweatshirts und es klappt prima.

Was in diesem Fall (Fleece) noch gegen eine 6mm-Zwillingsnadel spricht: jene gibt es nicht in der Stretch-Ausführung.

Viele Grüße,

Ulrike
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:24 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07927 seconds with 12 queries