Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Jacke füttern?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 20.03.2005, 10:39
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
Jacke füttern?

Hallo zusammen,

ich möchte mir eine leichte Jacke nähen, möglichst ohne Innenfutter, da dieses mir oft zu warm ist und dann unangenehm an der Haut klebt.
Jetzt sind mir im neuen Bornstein-Flyer die "chanelartigen" Stoffe ins Auge gesprungen, die eine Zusammensetzung aus Polyester, Viskose und Polyacryl haben.
Kann mir jemand sagen, ob diese auch dafür geeignet sind, sie auch ohne Futter zu vernähen?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.03.2005, 10:56
Benutzerbild von charliebrown
charliebrown charliebrown ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Umgebung München
Beiträge: 16.220
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: Jacke füttern?

Hallo, für mich wäre das zu kratzig glaube ich.

Gruß charliebrown
__________________
VG charliebrown
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.03.2005, 11:03
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 23.468
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Jacke füttern?

Das kommt sehr auf den Stoff an und letztlich mußt du da anfassen, um es herauszufinden. Gerade diese "falschen Channels" also aus Polydingsbums und Viscose sind oft so lose gewoben, daß man sie komplett mit Einlage bebüglen muß und dann braucht man schon aus optischen Gründen ein Futter.

Ansonsten ist eine alternative für den Sommer auch ein Halbfutter, so daß nur von der Schulter bis kurz unter den Armausschnitt gefüttert ist. So sitzt die Jacke im Schulterbereich trotzdem (wo sie ohne Futter oft Falten wirft und staut), ist aber weniger warm.

Außerdem ist auch nicht jedes Futter gleich, was das Kleben anbetrifft. Viscosefutter sind da meist güngstiger als Polyfutter, Venezia ist weicher als Neva Viscon, feine Seide ist auch ein schöner Futterstoff, Futtersatin ist sehr glatt,.... Einfach mal ausprobieren.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Threads February/March 2017 (189)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.03.2005, 08:50
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Jacke füttern?

An kratzig habe ich überhaupt noch nicht gedacht , dabei bin doch sehr empfindlich.

Dann wirds wohl nichts mit der online Bestellung und ich muß mir den Stoff in natura ansehen und prüfen, ob er den Kratztest besteht

Wenn das alles nichts wird, werde ich wohl auf einen anderen Stoff ausweichen müssen, denn gefütterte Jacken habe ich genug, und ich wollte speziell eine besonders leichte Jacke.

Vielen Dank für eure Denkanstöße
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.03.2005, 09:36
Benutzerbild von Ingriiid
Ingriiid Ingriiid ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.12.2004
Ort: Südhessen
Beiträge: 14.872
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Jacke füttern?

Hallo,
ich habe am Wochenende erst wieder im Geschäft ein Pseudo-Chaneljäckchen ungefüttert gesehen, da sind die Nähte dann mit Schrägband eingefaßt, aber ich finde, das sieht total billig und labbrig aus. Und grade bei diesen Jäckchen, mit denen jetzt so viele rumlaufen, würde ich darauf achten, dass es edel aussieht, damit unterscheidet man sich dann wenigstens noch.
Gerade bei so einem Projekt würde ich keinesfalls auf das Futter verzichten wollen. Kennst du das "Venezia"-Futter, das ist mein persönlicher Favorit, es ist nicht so "klebrig". Oder du entscheidest dich für die Edelvariante und nimmst ein echtes Seidenfutter.
Grüße
Ingrid
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:48 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08789 seconds with 12 queries