Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Tilda - ein Name - ein Stil


Tilda - ein Name - ein Stil
Nicht nur Puppen werden genäht, die man mit Tilda umschreibt :). Hier ist es zu sehen


Wie kommt das Loch in den Deckel ?

Tilda - ein Name - ein Stil


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 06.06.2009, 00:38
Hollygolightly Hollygolightly ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.12.2007
Beiträge: 29
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Wie kommt das Loch in den Deckel ?

Zitat:
Zitat von MamaDuck Beitrag anzeigen
Ich hab mir auch 6 richtige Leifheit-Gläser mit dem 2-teiligen Deckel gegönnt... allerdings finde ich sie ganz schön "spack", wenn der Stoff und bisschen Vlies drin sind... aber nett! Ich denke, es macht wenig Sinn, einen geschlossenen Deckel zu bearbeiten, die Kanten wird man kaum schön glatt bekommen...
Doch, das geht. Habe gestern Nudeln mit einer Soße von B...olli gemacht und der Deckel von dem Glas hat mich dazu verleitet mir den Dremel meines Vaters zu schnappen und das Loch aus dem Deckel herauszufräsen. Die Kanten noch mit einem Gummipolierer bearbeitet und fertig war der Deckel für das Nähglas. Ging ganz gut und hat keine unregelmäßigen Kanten.
__________________
Liebe Grüße,

Holly
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 06.06.2009, 01:44
Benutzerbild von PHAK
PHAK PHAK ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.08.2006
Ort: Oslo
Beiträge: 343
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Wie kommt das Loch in den Deckel ?

Sorry, kann da leider keine hilfe geben...

Das sind mal wieder die landestypischen besonderheiten. Hier in Norwegen gibt es keine anderen 'einmach/marmeldengläser'. Die gläser haben einen schraubring aus aluminium und in der mitte einen glasdeckel der lose aufliegt. Irgendwo dazwischen ist auch noch ein gummiring. Bei mir stapeln sich diese gläser... Ich glaub ich muss die mal 'verarbeiten'....... Brauchen könnt ich das ja

lg Claudia
__________________
Morning brings a mystery, ev'ning makes it history - R. Williams -


Jetzt auch mit Blog
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 06.06.2009, 11:35
Benutzerbild von KleinesLieschen
KleinesLieschen KleinesLieschen ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.01.2005
Ort: bei Düsseldorf
Beiträge: 15.403
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie kommt das Loch in den Deckel ?

Zitat:
Zitat von PHAK Beitrag anzeigen
Sorry, kann da leider keine hilfe geben...

Das sind mal wieder die landestypischen besonderheiten. Hier in Norwegen gibt es keine anderen 'einmach/marmeldengläser'. Die gläser haben einen schraubring aus aluminium und in der mitte einen glasdeckel der lose aufliegt. Irgendwo dazwischen ist auch noch ein gummiring. Bei mir stapeln sich diese gläser... Ich glaub ich muss die mal 'verarbeiten'....... Brauchen könnt ich das ja

lg Claudia
Das ist ja witzig...! Darum werden die in dem Tilda Buch sicher auch vorgestellt... bzw. keine Tipps gegeben, woher man diese "tollen" Gläser bekommen könnte...!
__________________
Viele Grüße,
"KleinesLieschen-Andrea"

Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 02.07.2009, 09:56
Benutzerbild von biggimaus
biggimaus biggimaus ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.05.2008
Ort: in der schönen Eifel
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Wie kommt das Loch in den Deckel ?

Hallo Zusammen,

ich habe mir auch die Leifheitdeckel gekauft und musste leider feststellen, dass diese auf kein einziges Schraubglas in meiner Sammlung passte.

Ich war total entäuscht und wollte mir die passenden Gläser von Leifheit kaufen. Diese finde ich aber nicht so schön weil da ein Ruchtaufdruck drauf ist.

Nach langem hin un her stellte ich fest, dass ich einen Schraubdeckel meiner Gläser nach dem Füllen des Leifheitdeckels in den Leifheitdeckel hineindrücken kann. Man muß zwar etwas Kraft ausüben aber es funktioniert. Der Deckel ploppt dann in den Leifheitdeckel hinein und der sitzt dann auch fest. Man könnte auch etwas Kleber zur Unterstüzung nehmen. Ich kann nun den Originaldeckel auf das Glas schrauben und der Leifheitdeckel mit Nadelkissen sitzt noch obendrauf.

Ich hoffe ich habe es gut genug erklärt und Ihr kommt zurecht.
__________________
Schöne Grüße

Biggi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
wie nähe ich das Loch für den Daumen im T-Shirt????? gottima Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 15 19.11.2008 09:51
Wie kommt das Futter in den Mantel? stitchy Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 19.02.2007 18:34
Hilfe! Wie kommt das Futter in das Kleid? *Nati* Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 08.09.2006 08:14
Wie das Loch in die Jacke (Hose) kam Eileena Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 6 27.09.2005 09:14
Nähen für Frühchen - wie kommt das bei den Eltern an? tini Andere Diskussionen rund um unser Hobby 23 19.04.2005 13:08


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:08 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12641 seconds with 13 queries