Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Kinder


Schnittmustersuche Kinder
...


Halsausschnittlösungen für Babies?

Schnittmustersuche Kinder


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 31.05.2009, 21:58
Benutzerbild von koko0015
koko0015 koko0015 ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.01.2008
Ort: Dortmund
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Halsausschnittlösungen für Babies?

Hallo zusammen!

Ich bin nicht direkt auf der Suche nach einem Schnittmuster, sondern eher vielleicht nach Tips zu Schnittmustern.

Nachdem bei mir nähtechnisch gesehen der "worst-case" eintreten wird, d.h. Kind Nr. 2 wird ein Junge werden, habe ich mir ein paar alte Ottobre Hefte bestellt, weil da ja einige Sachen auch für die ganz kleinen drin sind.

Die Sachen sehen zwar auch ganz süß aus, aber irgendwie scheinen sie mir für Babies nicht sonderlich praktisch zu sein, da sowohl an Bodies als auch Pullis keine speziellen Ausschnittlösungen wie Druckknöpfe oder besser noch diese "auffaltbaren" Ausschnitte wie an vielen Bodies (versteht ihr mich?) sind. Und ein ganz normaler Ausschnitt ist doch für so kleine noch nichts..... noch dazu sind die meisten Oberteile mit Raglan-Ärmeln, wo bringe ich da Druckknöpfe oder RV an? Oder aber Strampler mit RV im Rücken, m.E. auch ein ablotues NO-GO.

Habt ihr vielleicht irgendwelche Tips für mich, wie ich die Schnitte babytauglich abändern kann oder gibt es eine Seite mit Gratis Oberteil-Schnitten für Babies wo ich mir sowas abschauen kann?

Vielen Dank vorab für Eure Hilfe,

Koko und trampelnde Nr. 2 im Bauch
__________________
Viele Grüße,

Koko0015

www.wuckiwaba.blogspot.com
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 31.05.2009, 22:12
Benutzerbild von Gisela Becker
Gisela Becker Gisela Becker ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 15.078
Downloads: 187
Uploads: 0
AW: Halsausschnittlösungen für Babies?

Hallo koko,
Babysachen werden oft auf der Schulter geknöpft.
Das ist für das Kind am sichersten und für die Mama am einfachsten.

Gruß Gisela
__________________
die Stickoma
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 31.05.2009, 22:36
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 24.113
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Halsausschnittlösungen für Babies?

Bei Raglan kannst du eine Blende mit Kopfverschluss an eine der beiden vorderen Raglan Nähte einfügen. (Oder an beide.) Auch kannst du die Schulternaht durch eine Blende mit Knöpfen ersetzen.

Diese überlappenden Schlupfshirts kann man auch selber konstruieren, ist nur doof zu beschreiben...
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Selbst gekauft….
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.06.2009, 10:47
Benutzerbild von Computer-Fee
Computer-Fee Computer-Fee ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.12.2007
Ort: Oberbayern
Beiträge: 14.869
Blog-Einträge: 21
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Halsausschnittlösungen für Babies?

Welche Ottobre-Hefte und Schnitte hast Du denn?
Ich hab alle Baby-Sachen aus Ottobre-Heften genäht und ich habe sowohl die Ausschnitte mit überkreuzten Schultern, Druckknopfleisten vorne, auf der Seite, Reißverschlüsse vorne, hinten, wo auch immer usw.
Ich hab jetzt mal nachgeschaut - es gibt tatsächlich einzelne Schnitte ohne Verschluß... In der Anleitung steht, dass man beim Bündchen-Annähen den Ausschnitt ordentlich dehnen soll, damit der Kopf durchpasst. Funktioniert vermutlich am besten, wenn der Ausschnitt eigentlich relativ groß ist und man ein ziemlich breites Bündchen verwendet. Ich hatte tatsächlich auch gekaufte Bodies, die nur einen elastischen Halsausschnitt hatten.
Wenn das Kind etwas größer ist, finde ich das auch ganz praktisch, aber da sollte es den Kopf schon sicher halten können.

Bei Raglan-Ärmeln sind die Knopfleisten oder RVs zum Teil in der Raglan-Naht.

Überkreuzte Ausschnitte gibt es in der Ottobre Frühjahr 03, Frühjahr 04, Winter 06; einen schönen Pulli mit Knopfleiste im Frühjahr 05, Im Herbst 05 mit Schulter-RV, einen Strampler mit RV vorne; Winter 07 hat einen Wickelbody (und Frühchensachen, die du hoffentlich nicht brauchen wirst).

Das sind die Sachen, mit denen ich gute Erfahrungen gemacht habe.

Viel Spass beim Nähen!

P.S.: Du kannst ja auch einen alten Body mit überkreuzten Schultern opfern und dann als Schnitt verwenden...
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.06.2009, 20:00
Benutzerbild von koko0015
koko0015 koko0015 ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.01.2008
Ort: Dortmund
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Halsausschnittlösungen für Babies?

Hallo zusammen!

Vielen Dank für Eure Antworten!

@almut: Ich habe übers Wochenende meinen Nähplatz aufgeräumt, jetzt finde ich die Hälfte meiner Hefte nicht wieder , aber ein Heft ist auf jeden Fall die 04/04, das andere Baby-Heft war auch irgendwann um den Zeitraum, es ist das Heft mit dieser Baby-Einschlagdecke/Schneeanzug. Ansonsten habe ich nur 2008-er -Hefte.Mal schauen, ob ich mich mal an eine Druckknopf-Leiste in der Raglan-Naht wage.....

@anouk: Danke für den Tip, damit liebäugel ich schon länger, ich wollte aber eigentlich nicht noch mehr Geld für Schnittmuster ausgeben

Naja, mal sehen. Derzeit habe ich mir der Einfachheit halber erstmal ein Wickeljäckchen aus 6/06 ausgesucht, das ich gerade auf Jungs "ummodel". Ist ja doch schon ganz schön frustrierend: Für Mädels gibt es sooooooooooo viele tolle Sachen und gemusterte Stoffe, und für Jungs wenns hoch kommt Streifen *heul*

Viele Grüße,
koko
__________________
Viele Grüße,

Koko0015

www.wuckiwaba.blogspot.com
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Badeanzug/-hose, Bikini für Babies felihexe Schnittmustersuche Kinder 19 02.06.2008 09:19
Raglanschnitt für Babies nalingra Schnittmustersuche Kinder 7 15.09.2007 10:18
Fleeceoverall für Babies Bagira0815 Schnittmustersuche Kinder 23 31.08.2006 19:04
Mützenschnitte für Babies gesucht brabbeline Schnittmustersuche Kinder 4 13.08.2006 11:31
welches Fleece für Babies Amelie81 Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 14 06.08.2005 17:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:29 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08950 seconds with 13 queries