Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



Größenfindung für meinen (?) Rebecca

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 30.05.2009, 21:28
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Größenfindung für meinen (?) Rebecca

hallo Rita,
doch, die Beiträge kannte ich tatsächlich alle, sogar abgespeichert, zitieren und spontan zuordnen können hätte ich sie aber nicht. (Ich mache das seit Mitte Mai...)
Ich glaube nicht, dass da soviel Lächeln rüberkam, eher Frust, dass es nicht so "einfach" scheint, lese ich daraus.
Ich wollte das Problem stückchenweise angehen. Erstmal die Größe vorn nahe eingrenzen, vielleicht Bügelgrößen hier noch besprechen,

danach die Form anpassen (Schielen!), das würde ich in meinem anderen Fred beschreiben, nur soviel: habe mit Brustpunktverlegung begonnen, und grüble noch, ob Cupverbreiterung zur Mitte hin, weil es da offensichtlich fehlt, oder außen, ähnlich wie du, ich wollte aufdrehen, befürchte jedoch, dass dann der Busen nach außen noch mehr Platz hat, meine jetzt: Brustpunktverlegung und symmetrisch vergrößern für mich, außen versteifen.
Als letztes wollte ich auch zu den Stretchfragen. Vielleicht wieder hier.

liebe Grüße und alle Achtung, wie du dich durchgefitzt hast!
deo
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 31.05.2009, 00:31
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.084
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Größenfindung für meinen (?) Rebecca

Die Bilder zeigen genau die Änderungen damit die Brustspitze zur Mitte kommt, deshalb habe ich sie reingehängt.
Das ist zwar nicht Rebecca sondern eben ein selbst gezeichneter, der aber wie ich erst hinterher gemerkt habe, sehr einem von Merckwaerdigh ähnelt.
Auf der Zeichnung sieht man ja die Anordnung der Schnittteile im Cup.

Und die sichtbare Veränderung am fotografierten Schnittteil (mit NZG) schiebt die Masse mehr nach innen - allerdings ist dieser BH wieder mal nur bügellos zu tragen (Körbchen zu klein?).

Aber für einen bügellosen ist er fast ideal! Das Mittelteil ist oben nur 2,25cm vom Brustkorb weg (angefangen habe ich mal mit 3cm) - und die Brustspitzen stehen 4,5 cm über das Mittelteil über - welcher Körbchen-Größe entspricht das wohl rein optisch ...

Viel Erfolg
Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 01.06.2009, 15:20
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Größenfindung für meinen (?) Rebecca

Hallo,
heute geht es auch hier wieder weiter:
bei meiner Probiererei überlege ich ja aktuell, welcher Rebecca es für mich sein soll.
Dazu habe ich nun die Schnittteile auf dem Originalbogen mit hochgestelltem Maßband ausgemessen. Bitte achtet nicht auf Schwankungen im 0,5-mm-Bereich, zunächst habe ich alles notiert.
Rebecca Schnittmaße.jpg

Mit meinen "nackig" ausgemessenen 27-28cm aus Post 9 liege ich wieder ganz nah an den Maßen für Rebecca 75H, Zeile: Cupumfang, der der Favorit geworden ist.
Das hilft doch schon weiter, oder?
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 01.06.2009, 15:54
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Größenfindung für meinen (?) Rebecca

als "Nebenprodukt der Messerei" habe ich auch gleich mal die Staby-Bügel ausgemessen. Besonders beim Staby9 für 75H hatte ich Probleme, den in das Bügelband hineinzubekommen. Nun meinte ich, vielleicht zu sehr eingehalten zu haben, aber schaut doch mal selbst:

bügel_messen1.jpg
Staby 8 wird für 75G und Staby9 für 75H vorgesehen, siehe außerdem meine letzte Tabelle.
Sie sind etwa 5-6mm länger als im Schnitt und laut Angaben vorgesehen ausgefallen. Bei elastischem Stoff wird es nicht auffallen, bei mir wurde das Bügelband sehr auseinandergezerrt.
Kein großes Problem, ich weiß, aber interessant, dachte ich.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 01.06.2009, 16:23
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.084
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Größenfindung für meinen (?) Rebecca

Ich hatte 1mal Bügel bei Sewy, die waren sehr unregelmäßig. Die kleinste bestellte Größe war wie erwartet klein, die dritte Größe war genauso von Kurve und Abstand wie die kleine nur eben viel länger (also nur die Enden höher) und die mittlere Größe war unten breiter, hatte eine andere Biegung und war daher kaum höher als der kleine. Das waren aber damals nicht Stabys, die gab es nochgar nicht sondern Standard. Wie soll man denn da jemals herausfinden, welcher Bügel evt. passen könnte???

Zum Glück war das nicht lange vor dem Kongress in Aachen, wo die einen Stand hatten, und ich habe meine 3 Größen dort abgegeben und einen neuen Satz bekommen, wo dann eine Größen"entwicklung" zu sehen war.

Laut der Tabelle sind die Stabys in der "entwicklung" ganz anders - ab 9 oder so sind ja immer 2 Größen gleich breit, aber eben unterschiedlich hoch - mir kommt das sehr entgegen.
Und auch die Breite verändert sich nur noch wenig von 75G (bzw. 85E) sind es hochgezählt bis 75M (bzw. 85K) nur 1,1cm Breite bei 8cm Längendifferenz.

Ich würde gerne mal alle diese Bügel durch probieren - vielleicht passt ja noch einer besser als die, die ich bisher habe (m.E. sind das 9 und 11, aber evt. auch andere???)

Auf jeden Fall finde ich Dein BH-Projekt super - für jemanden, der in der Materie neu ist, sind da viele tolle Gedanken drin - all diese Mess-Aktionen habe ich auch hinter mir, aber nie so aufbereitet.

Weiter viel Erfolg
Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fragen um meinen "Rebecca" deo Dessous 158 24.07.2009 23:55
Tipps für Zuschneiden Rebecca erbeten astitchintimesavesnine Dessous 4 14.07.2008 15:58
Simplicity - Größenfindung ulli-lulli Fragen zu Schnitten 7 09.07.2008 16:52
Welches Material für Rebecca?? Vreneli Dessous 14 15.06.2008 13:06
Schnitt Rebecca auch für Bikini-Oberteil? SuSa024 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 1 14.06.2007 15:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:18 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,13342 seconds with 14 queries