Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



Größenfindung für meinen (?) Rebecca

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 30.05.2009, 18:52
Benutzerbild von Raaga
Raaga Raaga ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Beiträge: 2.798
Downloads: 20
Uploads: 0
AW: Größenfindung für meinen (?) Rebecca

Alles, was ich zu wissen glaube, ist, dass die mittlere waagerechte Naht über den Brustpunkt gehen sollte, oder? Sonst müsste ja auch eine Abnäherspitze diesen Punkt markieren. Deshalb wundere ich mich wie du, dass der BH zu klein war? Hast du mit einem Kauf-BH gemessen? Muss da noch Platz für ein Unterbrustband sein, das nicht berücksichtigt wurde? Oder was ist die Ursache?

Gruß

Raaga
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 30.05.2009, 18:59
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.189
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Größenfindung für meinen (?) Rebecca

Das kommt mir alles ziemlich bekannt vor!
Kennst Du mein BH-Projekt? Vielleicht findest Du da noch Ideen.

Weiter viel Erfolg
Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 30.05.2009, 19:20
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Größenfindung für meinen (?) Rebecca

nein,
Rita, d.h. ich habe querbeet viel, auch von dir gelesen, du experimentierst auch sehr gern, oder? Erinnere mich nicht konkret, hoffe auch, hier keine Dopplungen zu bringen, schon gar kein Plagiat. Aber es wunderte mich auch gar nicht, wenn ähnliche Lösungen auftauchen sollten, die "Not" scheint groß! Aber ich würde mich wirklich freuen, wenn wir das alle gemeinsam zustande brächten!
Ich möcht so gern was Passendes!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 30.05.2009, 19:49
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Größenfindung für meinen (?) Rebecca

Ja ich wundere mich auch sehr, aber bin keinerlei Schnittexpertin, möchte für den nächsten Versuch aber auch schon möglichst nah dran sein an der endgültigen Größe.

Nun habe ich den 75 H einfach mal im getragenen Zustand vermessen.
Rebecca getragen schräg messen.jpg

Längs der Cupnaht, das sind die Nahtzeichen:
c-a-b-h
erreiche ich 25,5cm locker mit dem Nahtband aufliegend wenn ich von Cupnaht bis Cupnaht gehe. Das Bügelband wird nicht mehr mitgemessen, liegt ja außerhalb des Cups.

Erleichternd fand ich die Tatsache, dass ich beim quer verlaufenden Maßband etwa den gleichen Wert erreichen konnte!
Rebecca getragen quer messen.jpg

Also ungefähr
f-a-b-h wieder im getragenen Zustand, die Schnitteile selber auf dem Bogen habe ich noch nicht vermessen, das kommt noch, später, *hechel *

Nun ausziehen! Wieder...
Gut, wenn man schon einen passenden Bügel hat, den mal blanko anlegen, die Stellen, wo die Enden aufliegen, mit Kuli (geht mit Allohol wieder ab) oder einem Pflasterstückchen markieren oder bloß so merken.

Nun wird’s echt schwierig, auf der blanken Haut das Maßband locker um die Brust legen von der VM über die Brustspitze bis zur Achselmarkierung/ Bügelende. Dabei die Brust stützen, falls nötig, aber nicht quetschen, eine 3. Hand wäre wieder sehr willkommen oder natürlich ein passender BH, wenn man denn einen hätte.
Brust quer messen.jpg
Oh Wunder: Jetzt erreiche ich auf beiden Seiten einen Umfang von 27-28cm, die der Rebecca 75H bisher zusammengedrückt hat. Kein Wunder, dass das Bügelband vorn noch immer absteht und der Bügel sich nach unten davonmogeln will. Immerhin so ca 0,8cm unten und zur VM hin. Natürlich SOLL der BH ja formen und dabei notwendigerweise auch etwas drücken, bin ja gespannt, wieweit weg ich von der richtigen Größe jetzt noch bin!

Ja nun als nächsten Schritt die Schnittmusterbögen ausmessen mit hochkant gestelltem Maßband, (Tip aus Forum), oder?
Schnitte R schematisch.jpg

Ich bin mir völlig im Klaren, dass man so das Pferd von hinten aufzäumt. Was findige Schnittdesigner mit viel Fleiß und Geschick hier untergebracht haben, auf diese Weise wieder aufzuspüren...

Jetzt gehe ich aber mal vom Schreibtisch weg, Hunger!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 30.05.2009, 20:10
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.189
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Größenfindung für meinen (?) Rebecca

Guck mal diesen Beitrag mit der Zeichnung:
Hobbyschneiderin + Forum - Einzelnen Beitrag anzeigen - BH-Projekt - oder gut Ding will Weile haben!


Und noch ein Beitrag mit einem selbst veränderten Schnittteil
Hobbyschneiderin + Forum - Einzelnen Beitrag anzeigen - Minimizer – bitte nein


Ich meine, das ist das tatsächliche Ergebnis von dem oben zitierten - sollte jedenfalls so sein.

Ich bin froh, dass ich die Versuche mit unelastischem Material schnell aufgegeben habe - so kann ich die Probeteile wenigstens gut tragen. BH-Material ist das aber auch nicht. Nur die Gummi-Bänder und Träger sind echt BH.

Bei Interesse - hier das Projekt:
BH-Projekt - oder gut Ding will Weile haben! - Hobbyschneiderin + Forum

Vielleicht ist der Rebecca eben doch nicht für 100% Stretch-frei sondern braucht ein ganz kleines bisschen - Powernet hat eben auch Stretch, wie das mit Charmeuse ist, weiß ich nicht.

Über Stretch habe ich mir auch Gedanken gemacht, die hier belächelt wurden, mir aber geholfen haben:
Stretch ist nicht Stretch - Hobbyschneiderin + Forum

Vielleicht ist ja irgendwas dabei, das Dir weiter hilft.

LG Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fragen um meinen "Rebecca" deo Dessous 158 24.07.2009 22:55
Tipps für Zuschneiden Rebecca erbeten astitchintimesavesnine Dessous 4 14.07.2008 14:58
Simplicity - Größenfindung ulli-lulli Fragen zu Schnitten 7 09.07.2008 15:52
Welches Material für Rebecca?? Vreneli Dessous 14 15.06.2008 12:06
Schnitt Rebecca auch für Bikini-Oberteil? SuSa024 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 1 14.06.2007 14:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:41 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,60567 seconds with 14 queries