Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



Größenfindung für meinen (?) Rebecca

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 30.05.2009, 18:40
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
Größenfindung für meinen (?) Rebecca

So Ihr Lieben,
ich bin ganz offensichtlich nicht die einzige HS, die trotz angestrengtesten Messens nicht (gleich) zu ihrer Größe findet, ich meine noch gar nicht die Passform selber. Sehr hilfreich war mir schon im Vorfeld auch die Tabelle, die Naehjunky hier
Kurzanleitung zur Ermittlung der BH-Größe - Hobbyschneiderin + Forum
eingestellt hat, denn wie sollte man denn den Schnitt ordern, wenn es Rebecca in 2 Größenklassen gibt und die Kaufgröße als Anhalt nicht reicht.

Bei mir 76/97 (2. Maß liegend), 21cm Differenz, ergäbe das 75 E. Ich habe einen schmalen Rücken, da wurden Abweichungen gleich benannt (hatte ich nicht gleich wahrgenommen).

Wenn man dann nach Bügeln schaut, wollte ich den Rat befolgen: stabile Bügel für größere Größen und für den Schnitt Rebecca, z.B. hier:
BH-Bügel, stabile Form "Staby",
dann findet man dort (wie auch später in den Schnittunterlagen von Sewy) gleich weitere wichtige Informationen. Zu 75 E passt Staby 6 laut dieser Übersicht.
-gleich gehts weiter-
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.05.2009, 18:46
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Größenfindung für meinen (?) Rebecca

Zu 75 E passt Staby 6 laut dieser Übersicht.
Aber da steht noch mehr:
„(1. Wert = Länge, 2. Wert = oberer Durchmesser)“
Staby 6 hat also folgende Abmessungen:
256 mm Umfang (roter gebogener Pfeil)/ 14,7cm Abstand zwischen den Bügelenden.bügel_messen.jpg

Ja, das ist doch gleich mal ein guter Tip. Ich habe einen nicht passenden Bügel aus einem Kauf-BH getrennt, diesen in der VM an der Brust angehalten und mir gesagt: da fehlen schlicht mindestens noch 4-5cm bis zum seitlichen Brustansatz am Bügelende- waagerecht!!! Der Bügel hatte 12cm oberen Durchmesser (Linie 2 lt. Sewy) und ich brauchte vermutlich um 16-17cm!
Da hilft nun wieder die Tabelle, obere Durchmesser um 16 weisen Staby 7-8 aus, die Bügeltabelle weist bereits auf Cup G!

Sicher?

Frau weiß sich zu helfen! Das hier soll eine weibliche Brust mit ihrem seitlichen Achselausläufer sein.
Drumherum: ein Zollstock/ Schmiege/ Gliedermessstab... Der darf ruhig ein wenig klemmen in seinen Verbindungen, wenn Frau damit allein hantieren muss.

Eine 3. Hand wäre allerdings jetzt seeeeehr nützlich!
Brust zollstock.jpg

Geändert von deo (30.05.2009 um 18:55 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.05.2009, 18:53
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Größenfindung für meinen (?) Rebecca

Ich hab mir das Dingen so angehalten, wie ich die Enden meiner Bügel gern vorgesehen hätte. (Allerdings fehlt mir noch Erfahrung!)
Dann vorsichtigst abnehmen und auf den Tisch ablegen. Jetzt mit einem Maßband den Innendurchmesser der „Öffnung“ abnehmen (Ging besser als mit Lineal). Achtung an der dicken Seite des Zollstocks, die Seite nehmen, die der Haut anlag!
Brust zollstock1.jpg
Das erhaltene Maß sollte jetzt wieder dem Durchmesser 2 des Bügels entsprechen:
bei mir 17cm,
Bügelgröße???
Größe 9 bei mir!!! (Rebecca 75H, bei dem ich ja mittlerweile zwischengelandet bin und der noch nicht reicht! Ich wollte das einfach nicht glauben!)

So und nun bereite ich das Feintuning vor, um zu zeigen, wie ich dann weitergemacht habe, dauert ein Weilchen
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.05.2009, 19:19
Benutzerbild von Raaga
Raaga Raaga ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Beiträge: 2.834
Downloads: 20
Uploads: 0
AW: Größenfindung für meinen (?) Rebecca

Alle Achtung, du bist ja wirklich erfinderisch. Schreib bitte bei Gelegenheit, ob deine Meßweise erfolgreich war und der BH passt.

Viel Erfolg!

Gruß

Raaga, die die Suche nach der wirklich passenden BH-Größe im Augenblick noch immer vor sich her schiebt .
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.05.2009, 19:43
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Größenfindung für meinen (?) Rebecca

@ danke, Raaga, ich brauche Euch vermutlich (alle) dazu..., kommt noch,

Inzwischen waren meine Schnitte eingetrudelt und ich stand vor der Frage: ja, was male ich denn nun so mühsam ab, nähe es auf Verdacht???
Schnitte R 75H.jpg

Da gab es nun eine weitere Möglichkeit für mich:
von der Brustfalte senkrecht zur Spitzenmitte nach oben gemessen bekomme ich ein Maß: 10,5cm.
Brust Höhe.jpg

Im Schnitteil 2, Untercup, noch auf dem Schnittbogen gemessen,
Untercup R 2.jpg
sind es bei den Nahtzeichen
g bis a bei Größe 75 E nur 9,7cm.

Der Schnitt Rebecca enthält keine Nahtzugaben.
Das konnte einfach nicht richtig sein. Dabei wusste ich nicht, ob Zeichen a dem Brustpunkt entsprechen sollte, ich habe ihn dort in der Nähe vermutet.

g-a 75 F: 10,4cm
g-a 75 G: 11,3cm, den habe ich genommen. Er erwies sich als zu klein!

Inzwischen ist der 75H genäht und hier eingestellt, noch zu klein.
Was nun?
Umfänge messen!!!
Dazu werde ich Euch brauchen, ich habe nur die Größengruppe 1 hier, und meine eigenen Maße, vielleicht tragen wir dann Erfahrungswerte zusammen, kann ich gern in einer Excel-Tabelle machen, und dann könnte man sich vielleicht für den Ausgangsschnitt besser orientieren?
Was meint Ihr?

Bin wieder am Vorbereiten, wie ich mir das Messen und Vergleichen so vorstelle

Geändert von deo (30.05.2009 um 19:46 Uhr) Grund: verlinkt
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fragen um meinen "Rebecca" deo Dessous 158 24.07.2009 23:55
Tipps für Zuschneiden Rebecca erbeten astitchintimesavesnine Dessous 4 14.07.2008 15:58
Simplicity - Größenfindung ulli-lulli Fragen zu Schnitten 7 09.07.2008 16:52
Welches Material für Rebecca?? Vreneli Dessous 14 15.06.2008 13:06
Schnitt Rebecca auch für Bikini-Oberteil? SuSa024 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 1 14.06.2007 15:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:47 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10387 seconds with 14 queries