Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Hat "Molton" noch einen anderen Namen?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 31.05.2009, 13:00
Benutzerbild von KerstinMH
KerstinMH KerstinMH ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.05.2009
Ort: Griesheim bei Darmstadt
Beiträge: 14.869
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Hat "Molton" noch einen anderen Namen?

Zitat:
Zitat von nowak Beitrag anzeigen
Aber wenn du quasi nur einen "Schutz" für eine bereits vorhandene (offentliche) Wickelauflage suchst, dann geht doch eigentlich jedes beliebige Stück Stoff. Oder wenn du nicht so oft unterwegs bist, dann auch einfach Einmal-Auflagen aus Zellstoff.
Genau diese Einweg-Dinger möchte ich ja nicht mehr benutzen. Und wir sind viel unterwegs, gerade jetzt auch auf dem Spielplatz und so, da muss es nicht riesig gepolstert sein, weil ich meist auch noch eine Decke fürs Baby dabei hab, aber so ein Hauch Komfort wäre nicht schlecht... Ich hab halt die Befürchtung, dass normaler Stoff dann sofort durchnässt ist und Molton den Vorteil liefert, dass wenigstens die Außenseite trocken bleibt, so dass ich die Auflage halbwegs "gefahrlos" wieder einstecken und nach Hause bringen kann. Das kommt dann eben auf den Versuch an, eine Wäschebeutel hab ich ja sowieso auch immer dabei, dazu geht momentan noch oft genug was schief.

Außerdem will ich noch ein bisschen Gerade-Nähte-Erfahrung sammeln. *lach* Da erschien mir das Projekt recht geeignet zu, ich tüftel zusätzlich noch an einer eigenen kleinen Tasche für Windeln und Feuchttücher, sozusagen im passenden Design. Jedes genähte Stück Stoff verschafft mir etwas mehr Sicherheit im Nähen, hoffe ich.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 31.05.2009, 13:01
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.567
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Hat "Molton" noch einen anderen Namen?

Zitat:
Zitat von KerstinMH Beitrag anzeigen
Vollplastik ist nicht so toll meiner Erfahrung nach, denn wenn mal was passiert, läuft das einfach nur die Unterlage runter und dann meist genau in den Rücken vom Baby und somit in die Kleidung, uns alles schon passiert.
Urgs, okay, das kann ich nachvollziehen.

Hm, Marions Vorschlag finde ich auch nicht dumm... Wie wäre es denn mit einem saugfähigen Tuch, da könnte man einfach ein (fertiges) Handtuch nehmen, und für den Transport des Tuchs ein wasserfestes Säckchen nehmen, damit es im Ernstfall dicht ist? Das wäre einfach, waschbar und preiswert.

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 01.06.2009, 12:43
Benutzerbild von mum
mum mum ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.06.2003
Ort: Kreis Neuwied
Beiträge: 1.478
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Hat "Molton" noch einen anderen Namen?

Hallo,
genau wie Kerstin dachte ich auch an ein Handtuch,vielleicht ein Gästehandtuch aus Frotee,das ist relativ klein ,saugfähig ubnd kann danach in einer Plastiktüte nachhause getragen werden.
Gruß Melanie
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 01.06.2009, 13:10
Benutzerbild von KerstinMH
KerstinMH KerstinMH ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.05.2009
Ort: Griesheim bei Darmstadt
Beiträge: 14.869
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Hat "Molton" noch einen anderen Namen?

Ein Handtuch saugt nicht stark genug, da ist dann drunter auch alles feucht- zumindest bei meinen Kids. Für eine gute Stunde PEKiP verbrauch ich locker 2 Handtücher und muss dennoch ständig wischen...

Ich hab noch ein Stück Molton von meinem Sohn übrig, was als Betteinlage gedient hat, das saugt, drunter bleibts trocken und oben ist es auch nicht mehr patschnass, also von der Materialeigenschaft das, was ich suche.

Und was ich inzwischen auch online gefunden hab, dank euch! Jetzt muss ich nur bestellen, auch wenn ich aktuell dank meinem persönlichen Lazarett daheim ohnehin nicht zum Nähen komme- aber irgendwann müssen die hier ja alle mal mal wieder gesund sein...
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 01.06.2009, 15:14
Benutzerbild von vjestica
vjestica vjestica ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.01.2008
Beiträge: 290
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Hat "Molton" noch einen anderen Namen?

Hallo,

also ich hab mit die Wickeltasche von Tchibo für unseren Jüngsten.
Sieht aus wie eine Handtasche und hat sogar eine große Unterlage drin, wasserdicht aber in der Maschine waschbar.

Was mir noch einfällt : wenn Du große saugfähige Tücher brauchst würde ich mir einfach bei Aldi / Lidl die Microfasertücher kaufen und gegebenfalls auf die passende Größe zusammennähen.
Die saugen definitiv mehr auf als ein Handtuch.

LG Jenny
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gibt es für diesen Stoff einen "richtigen" Namen? Schmuckstückchen Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 4 22.03.2009 07:52
Molton als "Wattierung" für Patchwork-Decke? flohoneymoon Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 7 04.05.2008 00:39
Ick freu mir so!!!!! oder "wer will und hat noch nicht!" stosi Freud und Leid 6 23.09.2007 02:40
Gibt es einen anderen Namen für Sweatshirtstoff? Uli Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 11 17.10.2005 21:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:47 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,40169 seconds with 13 queries