Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Overlock oder Nähmaschine?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 25.05.2009, 21:47
emmalotta emmalotta ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 14.868
Downloads: 1
Uploads: 0
Overlock oder Nähmaschine beim FÜTTERN mit elast. Stoffen...

hilfe, bin grad irgendwie aufgeschmissen. möchte eine baby einschlagdecke nähen, schnitt ist vergrößert von der vorlage, kopiert, stoff ausgeschnitten, alles kein problem. es ist eine einschlagdeckenversion mit füßen, und ich möchte außen einen sommerfrottee, innen einen dünnen jerseystoff nehmen. und jetzt irgendwie mein problem... nehme ich denn nun die overlock? oder nehme ich meine nähmaschine (welche stichwahl dann?)? vorteil der nähmaschine wäre ja irgendwie, daß man die nahtzugaben ganz gut zurückschneiden kann zum futter/außenstoff-wenden und keine overlock-wulstnahtzugaben da sind... aber dafür ist es ja nicht vergleichbar elastisch. ich bin grad echt zu blöd. zweite frage dann: mit welchem stich steppe ich anschließend ab? zickzack sieht irgendwie ja immer ein bißchen doof aus, finde ich.

helft mir doch mal schnell. ich hab das gefühl, ich steh nur irgendwie auf dem schlauch .

DANKE!
__________________
liebe grüße,
katrin

Geändert von emmalotta (25.05.2009 um 22:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.05.2009, 22:55
Benutzerbild von Kräuterlieschen
Kräuterlieschen Kräuterlieschen ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.02.2008
Ort: Wo die Currywurst besungen wird
Beiträge: 445
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Overlock oder Nähmaschine?

Hallo Katrin

habe keine richtige Vorstellung von so einer Einschlagdecke. Doch ich stelle mir vor, das ich sie wenden würde, so dass die Schnittkanten innen liegen. Denke ich da falsch? Dann brauchst du sie auch nicht zu versäubern.
Wenn ich einen Denkfehler habe hoffe ich, das sich noch andere hier melden und dir besser helfen können.

Schönen Abend
Petra
__________________
Wer den Himmel im Wasser betrachtet, sieht die Fische im Laub der Bäume
(Chinesisches Sprichwort)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.05.2009, 22:57
Hansi Hansi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2004
Ort: Am Nord-Ostseekanal, wo die Schiffe nachts tuten
Beiträge: 14.870
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Overlock oder Nähmaschine?

Hallo Katrin,
ich würde die beiden Stoffe mit der Ovi zusammennähen. Statt Zick-Zag könnte man den Dreifachen nehmen, evt. in einer Kontrastfarbe als Deko.
LG
Anne
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.05.2009, 22:58
emmalotta emmalotta ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 14.868
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Overlock oder Nähmaschine?

ja, genau . im grunde muß ich nicht versäubern, deswegen wollte ich ohne nachzudenken mit der nähmaschine nähen. aber mein frottee und jersey sind ziemlich elastisch... und normalerweise nehme ich immer die ovi, wenn ich was elastisches nähe... oder kann ich das trotzdem einfach mit geradstich zusammennähen?? eher ungünstig, oder?
__________________
liebe grüße,
katrin
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25.05.2009, 23:01
Hansi Hansi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2004
Ort: Am Nord-Ostseekanal, wo die Schiffe nachts tuten
Beiträge: 14.870
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Overlock oder Nähmaschine?

Hallo,
ich würde immer noch mit der Ovi zusammennähen und wenden, Wenn beide Stoffe so elastisch sind, meine ich ist es die bessere Methode.
LG
Anne
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nähmaschine oder Overlock für Anfänger??? claudimaus86 Allgemeine Kaufberatung 6 31.12.2008 16:43
Was zuerst - Overlock oder neue Nähmaschine? wurich Allgemeine Kaufberatung 30 01.12.2006 00:23
Nur Nähmaschine oder Nähmaschine und Overlock? Brauche Hilfe bei Kaufentscheidung. Kathrin Bettina Allgemeine Kaufberatung 11 10.02.2006 10:11
Dessous nähen... besser mit Nähmaschine oder Overlock mamaheinrich Dessous 57 10.11.2005 20:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:39 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06960 seconds with 13 queries