Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



Bügelband übereinander nähen

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 27.05.2009, 12:19
Benutzerbild von Computer-Fee
Computer-Fee Computer-Fee ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.12.2007
Ort: Oberbayern
Beiträge: 14.869
Blog-Einträge: 21
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Bügelband übereinander nähen

Zitat:
2cm vor dem Ende der VM einen Querschlitz zu schneiden und in dieser Höhe das 2. Band offen zu beenden, ggf. von Hand seitlich auf das erste zu heften und nun Bügel 2 mit in das Ende des Bandes von Bügel 1 zu fädeln?
Das werde ich mal probieren - wenn mein nächstes Experiment Bügel hat, die in der Mitte weiter nach oben reichen
Meine derzeitigen Bügel sollten das gut mitmachen.
Dann hätte ich weniger Geknubbel in der Mitte

Oder aber noch eine Alternative (fällt mir gerade spontan ein ) Beide Bügelbänder enden lassen und mittig nur noch eins bis oben hin ansetzen und dort beide Bügel einfädeln.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 27.05.2009, 13:34
Benutzerbild von FeeShion
FeeShion FeeShion ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.04.2005
Ort: Im Ländle s'Häusle, im Rhiinland et Hätz!
Beiträge: 15.020
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Bügelband übereinander nähen

Zitat:
Zitat von Kristina Beitrag anzeigen
@Fee, Nachdem ich gestern mit Gabielch das Problem diskutiert hatte, kam ich während des Gesprächs auf eine ähnlich Lösung wie deine, allerdings etwas einfacher oder weniger elegant.
Ich werde da erste Bügelband ganz normal annähen. Dann dürfte das Mittelstück oben schon ausgefüllt sein. Dann nähe ich das zweite an, bis es auf das erste trifft. Das zweite lege ich dann genau auf das erste und nähe die beisen Bügelbänder links und recht mit ein paar Handstichen aufeinander. Die Bügel liegen dann exakt aufeinander.
Aber das wird dann verdammt knubbelig, denn Bügelbänder sind ja an sich schon sehr dick. Dein Mittelstück wird dann vermutlich auf einmal nen halben CM abstehen; bzw. schon aufliegen, aber da der halbe Zentimeter im Körbchen ist, wirfts evtl. dann da Falten.

Wenn du schreibst, dass bei deinen Bügeln dann eh beide Bügel EXAKT aufeinaderliegen: Was hältst du denn davon, das erste Bügelband ganz normal anzunähen bis oben und dann das zweite Bügelband mit Bügel nur bis zum Ansatz. Und dann schneidest du das komplett ab (also auch den Bügel an der Stelle) und nähst es von Hand zu. Der Bügel oberhalb hält dann sowohl die linke als auch die recht Brust im Zaum. Ergo: Ein Mittelstück, das an der Oberkante lediglich die Breite EINES Bügelbands hat.
Geht aber wirklich nur, wenn deine Brüste tatsächlich so nah beieinander liegen und die Bügel oben exakt aufeinanderliegen (und somit die selbe Form haben) würden. Dann kann ein Bügel auf den letzten 2 Zentimetern auch für die Trennung von zwei Brüsten herhalten. Denk ich mir jetzt mal so.

Zitat:
Zitat von deo Beitrag anzeigen
Guten Morgen,
was haltet Ihr davon, das eine Band bis zur VM normal anzunähen, in dieses 2cm vor dem Ende der VM einen Querschlitz zu schneiden und in dieser Höhe das 2. Band offen zu beenden, ggf. von Hand seitlich auf das erste zu heften und nun Bügel 2 mit in das Ende des Bandes von Bügel 1 zu fädeln?
Zitat:
Zitat von Kristina Beitrag anzeigen
Diese Methode wird bei meinen Bügeln nicht funktionieren, da die Bügel von stabiler Natur sind und 2 auf keinen Fall in ein Bügelband passen (auch nicht für ein kurzes Stück).
Bist du sicher? Je nach Bügelband kriegt man da auch 2 Stabys rein. Das müsstest du ausprobieren. Mal gehts, mal nacht.

Zitat:
Zitat von almut Beitrag anzeigen
Oder aber noch eine Alternative (fällt mir gerade spontan ein ) Beide Bügelbänder enden lassen und mittig nur noch eins bis oben hin ansetzen und dort beide Bügel einfädeln.
Das hatte ich schon geschrieben.
__________________
Liebe Grüße,
Fee

- Wäre mein Nahttrenner nicht so spitz, nähme ich ihn zum Kuscheln mit ins Bett! -
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 27.05.2009, 15:07
Benutzerbild von Computer-Fee
Computer-Fee Computer-Fee ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.12.2007
Ort: Oberbayern
Beiträge: 14.869
Blog-Einträge: 21
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Bügelband übereinander nähen

Zitat:
Das hatte ich schon geschrieben
Uuuups - hab ich wohl überlesen

Geändert von Computer-Fee (27.05.2009 um 15:08 Uhr) Grund: ...und auch noch zu doof zum Zitieren...
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 27.05.2009, 16:24
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.084
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Bügelband übereinander nähen

Bilder kann ich keine liefern, da die eien Kamera defekt ist und die andere partout keine Bilder machen will, die so klein sind, dass ich sie hier einbinden kann. Selbst jetzt nach dem Verkleinern (winziger Bild-Ausschnitt) haben sie immer noch zuviel kb.

An sich ist es aber ganz einfach.

die Bügelbänder liegen oben übereinander - 3mm sind das bestimmt (in der Breite) und sind gemeinsam mit einer Naht befestigt. So liegen die Bügel nebeneinader - aber eben nicht die gesamten Bänder.

Der gerade genähte ist einer, bei dem die Bügelbänder in das Körbchen gekippt werden, da ist das Mittelteil 2mm breit - gerade so, dass man noch drauf nähen kann (die Bügelband-Naht).

Und von der einen inneren Bügelband-Naht zur anderen sind es 1,4cm.

Mit ein wenig Tüfteilei ließe sich da noch je Bügelband 1mm rauskitzeln, dann wäre mein Mittel beim normalen BH (Bügelband nach außen gekippt) 1,2cm breit.

Ich denke mal diese 2mm mehr wären noch machbar - oder, Kristina?

Ich fände das in jedem Fall besser als alle Basteleien mit Abschneiden und so.

LG Rita

hier eine paint-Zeichnung: (keine Ahnung, warum die so mini ist, bei mir war sie größer nix mit wysiwyg)
schwarz = Nähte, maigrün = Bügelband-Kanten, blassgrün = nicht sichtbar
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg oben.jpg (2,3 KB, 197x aufgerufen)
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick

Geändert von 3kids (27.05.2009 um 16:25 Uhr) Grund: Ergänzung
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 27.05.2009, 16:35
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Bügelband übereinander nähen

Einen Vorschlag hätte ich noch,
habe gerade Bügelband mit 7mm Breite gefunden! Probiert: ein Staby 9 läßt sich durchschieben. (Natürlich kein 2.) Aber auch das könnte Platz sparen, wird allerdings schwierig/ eng beim Nähen...
lG deo
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Flächen übereinander stubsy Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen 1 17.07.2006 19:26
Zwei Stickmuster halb übereinander und nun??? Schiff1212 Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen 25 30.09.2005 17:07
R 2043 - Pulli und Hängerchen übereinander tragbar? Krümmel Fragen zu Schnitten 2 05.09.2005 17:21
Bügelband Naehenswert Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 2 25.05.2005 11:24
Bügelband Pitty Dessous 11 15.04.2005 13:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:36 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,22030 seconds with 14 queries