Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Was nimmt man statt Gummizug im Hosenbund?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 23.05.2009, 11:53
Muggelchen Muggelchen ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.07.2008
Beiträge: 37
Downloads: 0
Uploads: 0
Was nimmt man statt Gummizug im Hosenbund?

Hallo!
Ich habe schon öfters Röcke oder Hosen für Kinder gesehen, die statt einem Bund mit Gummitunnel, einen angesetzten Bund aus elastischen Material haben. Ist das der sogenannte Bündchenstoff oder gibt es so breites buntes Gummiband? Ich stelle mir das leichter mit dem Nähen und vielleicht auch angenehmer zum Tragen vor, aber leiert sich das mit der Zeit nicht auch aus? Ich denke da nur an Umstandshosen- nach der 1. SS haben die meist doch etwas gelitten, so dass man sie in der 2. SS erst ab einem oder zwei Monaten später anziehen kann. Worauf muß man achten beim Kauf? Hoher Elasthananteil? Verarbeitet ihr sowas öfter oder ist ein herkömmlich genähter Bund mit eingezogenem Gummi besser?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.05.2009, 12:00
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Was nimmt man statt Gummizug im Hosenbund?

Hi!
Du Kannst eigentlich jedes dehnbare Material verwenden:
Gummibänder in entsprechener Breite vom laufenden Meter,
Bündcchenware, Strickqualitäten............
Wichtig ist, daß Dir das Maß an Elastizität für Dein Wunschmodell gefällt.
Der Vorteil an GummiZÜGEN ist jedoch, daß Du das Band im Tunnel immer nach Deinen Vorstellungen verändern kannst. Auch Auswechseln wird hier leichter als bei fix-angesetzten Bundversionen: Du brauchst nur neu einzuziehen.
M.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.05.2009, 12:16
Benutzerbild von sikibo
sikibo sikibo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 19.191
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Was nimmt man statt Gummizug im Hosenbund?

Oft ist bei Bündchenware noch ein Durchzugband zum "Festhalten" da.
__________________
Viele Grüße, Heidrun
---------
Sieht gut aus, wenn die Naht nicht wär.
Zuckerpuppe - 2nd generation - frech, wild und wunderbar
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.05.2009, 12:30
Benutzerbild von sticki
sticki sticki ist offline
Händlerin, Textilveredelung und Design
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.02.2005
Ort: Rlp
Beiträge: 15.794
Downloads: 4
Uploads: 5
AW: Was nimmt man statt Gummizug im Hosenbund?

Hmmm, normale Bündchenware als Gummibund an Hosen...

Meine Tochter hat auch so eine Hose, wird jetzt vom 2.Kind getragen, aber das ist schon richtig hochelastisches Material, doppelt genommen und relativ breit. Ich finde das ist eher Gummiband als Bündchenware.

Als "Meterware" habe ich sowas leider auch noch nicht gesehen.
__________________
Gruß

Alles was ich hier so schreibe ist nur meine ganz persönliche Meinung.

kostenlose Stickmuster
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.05.2009, 12:45
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Was nimmt man statt Gummizug im Hosenbund?

Zitat:
Zitat von sticki Beitrag anzeigen
Bündchenware.

Als "Meterware" habe ich sowas leider auch noch nicht gesehen.

Diese Qualitäten findet man gern mal bei 'Miederwaren'.
(Die erinnern mich immer an 80er-Stetchgürtel oder Motorrad-Nierengurte!)
M-
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
gummibund

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche nimmt man denn nun...? Jenny1973 Quelle: Privileg und Ideal 13 31.07.2010 22:12
Einladung zum Richtfest! Was nimmt man mit? Stickela Boardküche 10 25.05.2009 22:55
Kinderhose Gummizug statt Bund Jacky3001 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 27.02.2009 14:11
Hosenbund so abaendern, dass hinten Gummizug reinpasst Niciko Schnittmustersuche Kinder 11 15.02.2007 23:21
Chiffon - welchen nimmt man für Kleidung? Bruddeltante Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 10 15.06.2005 15:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:26 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07492 seconds with 13 queries