Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Quilt Bücher

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 27.05.2009, 20:16
Benutzerbild von ennertblume
ennertblume ennertblume ist offline
Patchworkkursanbieterin und PRYM Vorführerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 14.996
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Quilt Bücher

Also das geht so:
Nehmen wir mal folgendes an: Frau Mops im Lande Tupfistan schreibt in ihrer Muttersprache Tupfistanisch ein ultimatives Patchworkbuch mit vielen neuen Techniken, mit wunderschönen, selbstgeschossenen Fotos und ganz hervorragenden Anleitungen. Sie bringt dieses Buch im Selbstverlag heraus und im Geschäft wird es für 100 Tupfis verkauft. Nach Abzug aller Unkosten bleibt für Frau Mops ein Erlös von 5 Tupfis pro Buch. Das Werk ist der Renner auf dem Markt und Frau Mops muss schnell eine weitere Auflage drucken lassen. Verkaufspreis ist der gleiche, aber die Unkosten sind weniger geworden, denn es fallen ja nur noch die Druckkosten an. Für Frau Mops bleibt (nach Abzug der Steuern) mehr übrig. Je öfter Frau Mops nun nachdrucken lassen muss, desto mehr verdient sie. Ihr Steuerberater auch.

Nächste Annahme: Frau Mops verlegt das Buch nicht selber, sondern bietet ihr fertiges Manuskript dem Verlag Lolo an. Die finden das auch ganz toll, erklären sich bereit, das Buch herauszubringen und bieten Frau Mops für die Rechte (Lizenz) 50000 Tupfis an. Frau Mops freut sich, dass sie sich nun um nichts mehr kümmern muss und unterschreibt den Vertrag. Damit hat sie alle ihre Rechte an dem Buch abgetreten Der Verlag muss sich jetzt um die Vermarktung kümmern. Das kann zur Folge haben, dass der Verlag stinkreich damit wird, kann aber auch sein, dass die Sache schief geht. Frau Mops tangiert das alles nicht. Gründe: Falsche Werbung, Lieferverzögerungen, Druckerstreik, schlechte Druckqualität, plötzliche Bankenkrise etc etc. Dann ist nicht Frau Mops die Gelackmeierte, sondern der Verlag.
Übersetzen ins Deutsche: Frau Mops mit ihrem Eigenverlag merkt, dass ihr Werk in Tupfistan der Renner ist und weil in Deutschland einige Leute nicht Tupfistanisch sprechen, sucht sie sich einen deutschen Verlag und bietet diesem die Übersetzungsrechte an. Der Verlag sagt zwar, dass er das gerne übersetzen lassen würde, aber nur für einen geringen Geldbetrag, denn "das Risiko ist uns zu hoch, denn das Original ist ja schon sehr verbreitet. Also denkt sich Frau Mops, dass sie dann lieber das Original in Deutschland verkauft, weil sie daran mehr verdient.
Bei der Version mit dem tupfistanischen Verlag sieht das anders aus: der deutsche Verlag hat vom Erfolg des Buches der Mops gehört, sucht sich einen Übersetzer und fragt beim tupfistanischen Verlag nach, wie die Konditionen sind. Der nennt den Preis und wenn Deutschland sagt, dass das zu viel ist, wird das nix mit der Übersetzung. Schließlich will der Übersetzer bezahlt sein, der Lektor, der Redakteur, die Druckerei, der Versand, die Werbung etc etc. Schließlich wollen beide Verlage, der tupfistanische und der deutsche an dem Werk was verdienen.
Das Ganze ist ein Geschäft mit alen Risiken des Marktes und nicht die Wohlfahrt , auch wenn Patchwork unser ach so schönes Hobby ist und wir schon für Werkzeug und Stoffe so viel Geld ausgegeben haben

Übersetzer bekommen übrigens ein frei vereinbartes Fixum und sind nicht am Umsatz beteiligt.

Ach, noch was: Frau Mops wird vermutlich ihr zweites und jedes weitere Buch gleich einem Verlag anbieten, denn den Stress mit der Selbstvermarktung möchte sie sich nicht mehr antun.

Was lernen wir daraus? Lernt Tupfistanisch und möglichst viele Sprachen, damit ihr alles im Original lesen könnt. Wer weiss, ob das gewünschte Buch überhaupt jemals übersetzt wird.
__________________
Herzliche Grüße von Christa

Wenn unterm Strich nicht viel bleibt, dann trägt man es am Arm, wie eine Uhr, aber es ist viel mehr.
Borislav Sajtinac
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 27.05.2009, 21:20
Abschnitt Abschnitt ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2007
Ort: Butjadingen
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Quilt Bücher

Ich sehe auch kein Problem darin, sich mit einem englischen Buch zu befassen.
Kann selber fast kein englisch, hab aber immer mehr gelernt, da ich fast nur mit englischen Büchern, oder auf englischen Seiten arbeite. Ich wurschtle mich halt so durch, mit Wörterbuch, Übersetzerprogramm und den Bildern. Da ich weiß, was die Amis meinen mit ihren Zeichnungen und Maßen, ist es für mich kein Problem und man lernt immer mehr.
Das mit dem Übersetzten und den Büchern selber erarbeiten und verlegen ist mir bekannt und ich denke, das die Auflage nur in deutsch doch sehr klein sein würde, bei der großen Vielfalt, die es an Patchwork Büchern gibt.
Es gibt hier in Deutschland zwar schon viele Patchworker, aber englischsprachig sind es halt viel mehr.
__________________
Liebe Grüße Käte


Abschnitt´s Blog
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 28.05.2009, 08:34
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.364
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Quilt Bücher

Ah,
danke, ennertblume, für die Geschichte von Frau Mops aus Tupfistan. Die ist schön anschaulich und nachvollziehbar. Ja klar, die Gesetze des Marktes...

Und die Sache mit dem Copyright und der anderen Gesetzgebung in dem weiteren Land leuchtet mir auch ein, Benedicta; gilt aber sicher auch für den Verkauf in der Fremdsprache.

Wieder was gelernt
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame

Geändert von stoffmadame (28.05.2009 um 08:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 28.05.2009, 15:00
Benutzerbild von Cats
Cats Cats ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.12.2005
Beiträge: 17.485
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Quilt Bücher

Hallo Ernetblume,

du hast alles so schön geschrieben, das ich denke
du solltest Ouiltbücher übersetzen.

Gruß Cats
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 28.05.2009, 16:08
Abschnitt Abschnitt ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2007
Ort: Butjadingen
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Quilt Bücher

Zitat:
Und in meinem Schrank stehen auch französische Stick- und Handarbeitsbücher. Da darf ich gar nicht anfangen zu lesen. Nur angucken.
Ja, so geht es mir auch und ganz besonders schlecht kann ich Japanisch, da arbeite ich nur nach Zeichnungen und Maßen.
Man muß einfach genau hinsehen und etwas improvisieren, wenn es gar nicht weiter geht.
__________________
Liebe Grüße Käte


Abschnitt´s Blog
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tauf-Quilt, mein erster Quilt überhaupt littlemum Patchwork und Quilting 27 05.02.2008 11:59
Bücher Uschi53 Overlocks 9 11.11.2006 20:11
Neue Bücher.... kleine-lady Patchwork und Quilting 1 06.04.2006 14:59
Bücher Myriam private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 0 14.02.2006 15:59
Bücher lene Dessous 7 18.11.2005 15:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:51 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11748 seconds with 13 queries