Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



Brauche Hilfe bei Brenda

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 20.05.2009, 23:19
Benutzerbild von löf
löf löf ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.01.2006
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Brauche Hilfe bei Brenda

Träger stark kürzen. Erst so eng wie möglich, dann langsam lockern, bis es gerade bequem ist.
Aber dazu muss wahrscheinlich das Unterbrustband erst viel enger, damit du nicht blötzlich die Bügel über der Brust hast
Dann würd ich an der Cupkante ein leicht gedehntes gummi aufnähen, wie du schon geschrieben hast (wobei, du hast ja schaumstoff vernäht.. da nützt das wohl nichts).
Dein Mittelstück könnte noch schmaler, aber dafür sind die Bügel eventuell noch etwas zu klein, die Bügelspitze unterm Arm sollte in die Mitte der Achsel zeigen.

(Und der BH soll passen, wenn du aufrecht stehst, nicht wenn du dich vorne überbeugst )
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 21.05.2009, 12:29
Benutzerbild von jelena-ally
jelena-ally jelena-ally ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.11.2007
Ort: zwischen Stuttgart und Bodensee
Beiträge: 14.869
Downloads: 141
Uploads: 0
AW: Brauche Hilfe bei Brenda

Danke für die lieben Tips.

Ich hab jetzt mal getrennt und werde hoffentlich morgen dazu kommen weiter zu probieren.

An diesem kann ich die Bügel am Oberkörpchen ja nicht mehr verlegen - diese Schnittänderung ist aber in jedem Fall beim zweiten nötig.

Mein momentanes Problem ist das kürzen der UBW.
Wie ich ja schon geschrieben habe, wird bei Brenda rundrum gekürzt - aber dann werden die Körpchen natürlich auch kleiner;
kann ich - in meinem Fall, wo ich die größer der Körpchen ja brauche - das Zuviel wirklich nur im Rücken wegnehmen?
Ich hab ein wenig Angst, das dann die Paßform verloren geht.
Ich hatte bisher eigentlich nie das Gefühl einen schmalen Rücken zu haben und auch meine Schultern empfand ich immer eher als breit - komisch ist es dann schon, wenn ich hier kürzen muß.

Irgendwie gestalltet sich das BH nähen ziemlich kompliziert - die Paßform von meinem Bügellosen ist auch noch nicht so gut; da muß ich auch bald nochmal ran.

Könnte meine These mit dem linken Körbchen stimmen? - Vielleicht sollte ich hier unten dann einfach noch ein bisschen aufspreizen (warscheinlich reichen 5 mm)?
__________________
Liebe Grüße von Nina

Kaum zu glauben, ich hab jetzt einen Blog.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 21.05.2009, 12:41
Benutzerbild von löf
löf löf ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.01.2006
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Brauche Hilfe bei Brenda

Ohne, dass du die Träger gekürzt hast, ist es schwer abzuschätzen, ob die Körbchengröße nicht eigentlich sogar schon richtig ist.

Ich würde die UB Weite kürzen, in dem ich das Schnittteil des Rückenteils in der Mitte aufschneide und dann übereinander schiebe. (Wenn du einen Papierschnitt hast, kannst du es auch einfach falten)

Bist du bei der privaten Galerie von almut freigeschaltet? Sonst bitte sie mal darum und schau in ihren Thread und die passenden Bilder an, eure Probleme sind ähnlich

Passform BHs verschiedener Schnitte - Hobbyschneiderin + Forum
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 21.05.2009, 12:52
Benutzerbild von jelena-ally
jelena-ally jelena-ally ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.11.2007
Ort: zwischen Stuttgart und Bodensee
Beiträge: 14.869
Downloads: 141
Uploads: 0
AW: Brauche Hilfe bei Brenda

Zitat:
Zitat von löf Beitrag anzeigen
Ohne, dass du die Träger gekürzt hast, ist es schwer abzuschätzen, ob die Körbchengröße nicht eigentlich sogar schon richtig ist.

Ich würde die UB Weite kürzen, in dem ich das Schnittteil des Rückenteils in der Mitte aufschneide und dann übereinander schiebe. (Wenn du einen Papierschnitt hast, kannst du es auch einfach falten)

Bist du bei der privaten Galerie von almut freigeschaltet? Sonst bitte sie mal darum und schau in ihren Thread und die passenden Bilder an, eure Probleme sind ähnlich

Passform BHs verschiedener Schnitte - Hobbyschneiderin + Forum
Ja, bei Almut bin ich freigeschalten und habe auch fleissig mitgelesen.

Ich habe gestern noch das Rückenteil ganz eng gesteckt und dann die Träger ganz kurz gesteckt - wie von Dir empfohlen (leider hab ich vergessen davon Bilder zu machen ).
Aber es sah tatsächlich so aus und fühlte sich auch so an, als ob die Körbchen die richtige Größe hätten (da hatte ich auch schon Bügel eine Nr. größer drinn - da hat sich aber für mich nicht so ein richtig großer Unterschied bemerkbar gemacht) - das linke Körbchen saß dann auch schon ein bisschen besser (aber immer noch etwas tiefer); deshalb auch die Idee mit dem leicht aufspreizen.

Danke für die Mühe die Du Dir machst - ich durfte seit Januar sooooo vieeeel von Dir lernen; und hab dank Dir meine BH-Größe von 80A auf 70E verändert .

Übrigens, auch wenn der BH noch nicht richtig sitzt; er ist trotz allem schon viel bepuemer als alles was ich bisher an KaufBHs mit Bügel hatte (und ich hab in teuren Fachgeschäfften und nicht bei HundM gekauft) - dies liegt sicher daran, daß ich endlich Bügel habe die sich nicht links und rechts ins Fleisch bohren.
__________________
Liebe Grüße von Nina

Kaum zu glauben, ich hab jetzt einen Blog.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 21.05.2009, 13:05
Benutzerbild von löf
löf löf ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.01.2006
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Brauche Hilfe bei Brenda

Guck mal, ob du bei dem linken Körbchen beim Bügelband annähen den Stoff "gespannt" hast.
Der Stoff sollte unten "rausspringen", wenn man den Bügel eingeschoben hat und nicht durch den Bügel gespannt werden. Dadurch könnte es auch sein, dass das Körbchen nach unten schiebt.

Mach mal einen kleinen "Abnäher" ins mittelstück (wenn dir der Bh dazu nicht zu schade ist - oder ist er schon in Einzelteilen?) dadurch, dass das Mittelstück noch zu breit sein dürfte, schieben vielleicht die Körbchen das Stück nach unten.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Brauche Hilfe bei Übersetzung tupenga Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 26.02.2009 18:45
Brauche Hilfe bei Näheinstieg. petites Allgemeine Kaufberatung 2 27.11.2008 12:21
Änderung bei BH Brenda? petrine65 Dessous 1 29.01.2008 16:25
Verständnis-Problem bei BH Brenda petrine65 Dessous 4 14.08.2006 23:10
Passformprobleme bei Brenda kassandrax Dessous 4 09.09.2005 12:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:10 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,13434 seconds with 14 queries