Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



Fragen um meinen "Rebecca"

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #76  
Alt 02.06.2009, 22:45
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Fragen um meinen "Rebecca"

Guten Abend,
war den ganzen Tag heute unterwegs mit dem Rad über Huckelpisten, da tat es mir kurz etwas leid, die Probeteilchen geschrottet zu haben. Bin also gar nicht zum Nähen und Tüfteln gekommen.
Miri hätte das nicht schöner ausdrücken können, sie hat mir die Stelle gezeigt, wo es am meisten spannte und nicht richtig saß...und sie begründet das auch einleuchtend. Genau so. Ich habe nachts noch umgezeichnet, zugeschnitten, heute früh geheftet, aber unfertig. Ich zeig euch auf jeden Fall Zwischen- und Endergebnis und auch die Schnitte dazu natürlich.
Nicht verhehlen möchte ich, dass ich ein weiteres Stoffcup geopfert habe, um durch den Brustpunkt zu schneiden, aber das wurde dermaßen unübersichtlich, die Massen waren nicht zu bändigen. Und das Foto wollt ihr nicht wirklich sehen...!
Bis bald wieder!
deo
Mit Zitat antworten
  #77  
Alt 02.06.2009, 23:59
Benutzerbild von nalpon
nalpon nalpon ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2007
Beiträge: 17.538
Downloads: 26
Uploads: 1
AW: Fragen um meinen "Rebecca"

Zitat:
Zitat von deo Beitrag anzeigen
Guten Abend,

Nicht verhehlen möchte ich, dass ich ein weiteres Stoffcup geopfert habe, um durch den Brustpunkt zu schneiden, aber das wurde dermaßen unübersichtlich, die Massen waren nicht zu bändigen.
deo
Deshalb hatte ich Dir die Stelle weiter innen gezeigt, damit die Massen trotzdem gebändigt sind. Wenn man das auf den Schnitt überträgt, ist es genau das gleiche, wenn man unten dann den Knick auszeichnet, der sich durch das Abspreizen ergibt (hatte ich ja oben schon gesagt).

Viel Spaß Deo, bin gespannt.
__________________
Viele Grüße Moni
Mit Zitat antworten
  #78  
Alt 03.06.2009, 00:22
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Fragen um meinen "Rebecca"

keine Sorge, Miri, war nur neugierig, deinen Schnitt und die Erleuchtung deshalb hatte ich doch schon davor.
Kurzer Zwischenstand:
ich habe das Körbchen nur geheftet, endgültig Probestoff, keine Gummis, aber Bügelband und Bügel.
Es ist an den äußeren Seiten der Cups 75G und zur Mitte hin 75H was die Cuphöhen angeht. In der Beite aber ein 75H. (Ich zeig euch später die Schnittbilder, versprochen!)
Jetzt taucht der Effekt auf, den man eigentlich schon im Post 72 sieht, wo der Flicken wie empfohlen eingesetzt wurde: es gibt eine Delle genau unter dem Flicken in dessem Verlauf, also fast quer zur Cupnaht. Darin laufen Falten, ebenfalls quer zur Cupnaht. Das Obercup wird da mehr als das Untercup hineingezerrt. Am Untercup hatte ich schon vorsorglich die Naht runder gemalt...
Ansonsten habe ich immer noch zuviel Platz am BP, es drückt nicht mehr so zur Seite hinaus, dafür wird das Cup tütiger/ spitzer.
Irgendwo habe ich mal gelesen, das Faltenverläufe etwas verraten, sie müssen quer geschnitten (oder geschnitten gedacht) werden, oder?
echt interessant!
Mit Zitat antworten
  #79  
Alt 03.06.2009, 00:39
Benutzerbild von nalpon
nalpon nalpon ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2007
Beiträge: 17.538
Downloads: 26
Uploads: 1
AW: Fragen um meinen "Rebecca"

Das Tütige kannst Du einfach abnähen. Der Rebecca ist etwas tütig vom Grundschnitt her. Das haben hier schon viele gesagt. Ich glaub löf hat da sogar mal eine Beschreibung gemacht, wie sie es einfach abnäht, einfach eine zweite Naht danebensetzen. Man sieht ja schon mit bloßem Auge, wenn man alles auf links dreht, wo das Tütige ist.

Das mit dem Verzerren:
Wichtig ist, wie Du den Schnitt selbst geändert hast. Hast Du den Obercup aufgedreht oder insgesamt verschoben an der Schnittlinie? Am besten zeig mal Bilder vom Schnitt mit der Änderung von vom BH mit Dir drin.

Weil Du jetzt 75 H genommen hast, könnte es sein, daß das zuviel ist. Diese Delle, die Du beschreibst, bedeutet, denke ich, daß die Naht quer über die Brust jetzt zu lang ist, also zuviel aufgespreizt.

Bei dem Flicken, den DU da drauf genäht hattest, könnte es auch sein, daß die Delle kommt, weil der Flicken halt drauf genäht ist, aber wenn DU das neu genäht hast, dann glaub ich, daß jetzt der Stoff sozusagen zwischen den Brüsten am Ansatz aufsteht, stäupert oder wie man das sagen will.

Bilder, Bilder, Bilder
__________________
Viele Grüße Moni
Mit Zitat antworten
  #80  
Alt 03.06.2009, 00:47
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Fragen um meinen "Rebecca"

Der Schlitz war ja in einen 75H gemacht, der hier ist auch einer, nur habe ich die äußeren Teile schmaler gemacht, (ich mußte sie ja abstecken nach dem Schlitz). Das Obercup ist an der Auschnittkante auf 0,8 cm, an der Cupnaht aber auf 1,5cm auseinandergelegt, d.h. schon auch aufgedreht. Hätte ich besser erst unten, im 2. Schritt oben drehen sollen?
Das Untercup nur auf 1,5cm aufgedreht.
Rebecca3 Delle.jpg Rebecca3 Beule Delle.jpg
Cup aufdrehen1.jpg Cup aufdrehen2.jpg
und hier die Ausgangsschnitte für 75G/H übereinander Obercup75GH.jpg


Korrektur:
Eben nachgemessen, doch im Tran 2 cm auseinandergelegt, sogar auf dem Schnitt notiert, Naht also zu lang

Geändert von deo (03.06.2009 um 20:37 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"Bastelarbeit" für meinen Rücken.... Debora Basteln 9 03.04.2009 23:15
Nun starte ich "meinen" 1. Tauschring carolinschaetzchen Tauschringe 434 23.03.2009 14:16
Wer kann etwas über "Stitch & Sew", "Modular 2" oder "Draw Wings 2" sagen? stickzenzi Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen 2 02.03.2009 15:37
ein paar Fragen zum Thema "Digitalisieren lassen" Schmuckstückchen Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen 11 09.09.2007 13:57
anfänger hat ein paar "dumme" Fragen ... Nicole01 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 11 12.06.2005 22:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:40 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09614 seconds with 14 queries