Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Damen


Schnittmustersuche Damen
...


Der perfekte Hosenschnitt

Schnittmustersuche Damen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 13.05.2009, 15:48
Benutzerbild von Benedicta
Benedicta Benedicta ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.07.2005
Ort: Erlangen
Beiträge: 2.918
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Der perfekte Hosenschnitt

Zitat:
Zitat von risti Beitrag anzeigen
Was ich mich auch frage ist: Ich habe einen Schnitt, der mir gut gefällt (am Model), jetzt pause ich mir den Schnitt ab.
Wie kann ich meine Maße auf den Schnitt übertragen?
Ich pause den Schnitt gerne auf Baumarkt-Folie ab (festere Abdeckfolie), male Nahtzugabe dran und stecke den Schnitt mit Stecknadeln zusammen. Das kann man dann schonmal anprobieren und die gröbsten Passformprobleme beseitigen.

Haken: die Folie ist natürlich nicht SO stabil, was bei mir dazu führt dass ich mir schwer tue, die Hosenbeinweite einzuschätzen - wenn die Folie passt, ist die Hose hinterher zu weit

Grüße,
Benedicta
__________________
Ein Gespräch setzt voraus, dass der andere Recht haben könnte.
Hans-Georg Gadamer
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 13.05.2009, 15:59
Benutzerbild von Elksas
Elksas Elksas ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Braunschweig
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Der perfekte Hosenschnitt

Schade, dass du keine perfekt sitzende Kaufhose hast. Ich habe jahrelang immer wieder Probehosen genäht und nie einen schönen Schnitt bekommen. Eine Hose selbst zu konstruieren habe ich mir bisher noch nicht zugetraut. In der Osterwoche hatte ich dann endlich die Nase voll und habe meine Lieblingshose getrennt. Ich werde es nie bereuen! Der Schnitt kam mir an manchen Stellen etwas seltsam vor (der Bund ist nicht gerade, sondern tendiert von der Form her leicht in Richtung Halbkreis), aber die erste Hose sitzt wie angegossen. Damit kann ich in Serienproduktion gehen. Und wenn man einmal DEN Schnitt hat, kann man (glaube und hoffe ich) alle möglichen Hosen daraus bauen.

Als "Mitgeschädigte" wünsche ich dir viel Erfolg bei der Suche nach dem richtigen Schnitt. (Übrigens: Mein bisher bestes Ergebnis hatte ich mit dem Schnitt aus "Sew U: The Built by Wendy Guide to Making Your Own Wardrobe with Pattern(s)".)
__________________
Tschau Elke

...nach 3 Jahren Nähmaschinenabstinenz wieder dabei...
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 13.05.2009, 18:18
Benutzerbild von stebo79
stebo79 stebo79 ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Pfalz
Beiträge: 14.869
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Der perfekte Hosenschnitt

Das nennt sich Formbund und ist der Freund jeder kurvigen Frau
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 15.05.2009, 09:24
risti risti ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.06.2007
Ort: MKK
Beiträge: 471
Downloads: 29
Uploads: 0
AW: Der perfekte Hosenschnitt

Das mit dem Formbund könnte dann auch für mich die Lösung sein.

* Mal suchen geh ........

Vielleicht sollte ich super billigen Stoff kaufen und damit rumexperimentieren?
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 15.05.2009, 14:04
Anjolie Anjolie ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.02.2005
Beiträge: 14.877
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Der perfekte Hosenschnitt

Hallo Risti,

den perfekten Hosenschnitt habe ich auch für mich gesucht und mittlerweile auch gefunden. Die Problematik war bei mir ähnlich, eine Kaufhose passte wenn überhaupt nur bedingt, hinzu kamen das ich recht klein bin und zudem ein starkes Hohlkreuz habe.

Burda-Schnitte habe ich versucht und etliche andere auch - wirklich passen tat nichts. Somit habe ich zunächst von einer Hose, die noch einigermaßen saß einen Schnitt abgenommen - mit Baufolie (wie hier auch schon beschrieben).

Als nächstes habe ich mir von Golden Pattern den gratis Download aus dem Internet geladen (ich wollte einfach eine Software ausprobieren und nicht viel Geld dafür ausgeben), dazu habe ich mir den Hosenschnitt bestellt (damals 6 Euro). Im System habe ich dann all meine Maße vermerkt und mir einen Hosenschnitt gedruckt und zusammengeklebt. Diesen Schnitt habe ich mit meinem Folienschnitt der "Kaufhose" verglichen - da gab es schon einige Abweichungen.

Danach habe ich mir weitere Schnittveränderungen über Bücher wie "Pants for real people" usw. angelesen und mich mit der Schnittveränderung beim Hohlkreuz beschäftigt.

Danach ist meine erste Hose entstanden - die schon wirklich gut saß. Nach ein paar Änderungen (die ich jeweils auch auf dem Schnittmuster vermerkt habe) ist nun der perfekte Hosenschnitt für mich entstanden.

Es war viel Arbeit ... aber es hat sich gelohnt. Vor allem, ich fühle mich sehr wohl in den selbst konstruierten Schnitt.

Bleibt am Ball - die Mühe lohnt wirklich.

Viel Erfolg und viele Grüße

Anne
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
hosenschnitt , maßschnitt

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Der perfekte Hosenschnitt Birgitt Händlerbesprechung 6 21.02.2008 17:26
der perfekte Schnitt - Ela in die (Süd)Pfalz oder Spitzenparadies stebo79 Händlerbesprechung 2 04.12.2007 21:13
Perfekte Außenecke mit der Overlock (Babylock Imaginé) Melaike Overlocks 11 29.09.2007 13:43
Der perfekte Hosengrundschnitt - jepp, ich habs geschafft!!!!!!! banni Freud und Leid 3 18.07.2007 09:31
hier ist der perfekte schneider.... nähfloh Andere Diskussionen rund um unser Hobby 7 01.06.2006 22:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:27 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 1,31575 seconds with 13 queries