Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > UWYH


UWYH
Use-What-You-Have = heißt, nutze was Du schon hast, besitzt, anwenden kannst. Dieser Forumsbereich kann Materialberge abbauen helfen und neue Impulse bringen.


Damit meine Stoffsammelsucht kein tragisches Ende nimmt...

UWYH


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 11.05.2009, 09:40
CuteGirl CuteGirl ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2008
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Damit meine Stoffsammelsucht kein tragisches Ende nimmt...

Hi,Deine Sachen sehen süss aus,ich schau Dir gerne zu
Welches Brigittebuch meinst Du denn?

Lustige Titel finde ich übrigens immer klasse

LG von Nina.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 11.05.2009, 18:45
twinmum5 twinmum5 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.11.2004
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Damit meine Stoffsammelsucht kein tragisches Ende nimmt...

Hallo,

fesches kleidchen tja ja die Stoffsammelsucht ein ganz eigenes thema

lg
Daniela
__________________



Projekte für 2011::streichelstoff: müssen weniger werden und zwar durch :schneider:

http://www.handarbeitsstube.at
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 13.05.2009, 00:55
Benutzerbild von eselsöhr
eselsöhr eselsöhr ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.12.2008
Beiträge: 14.900
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Damit meine Stoffsammelsucht kein tragisches Ende nimmt...

So, die Kittelbluse (jetzt noch ein Kleid, aber das wächst ja mit) ist fertig.

Ich würde wohl im Nachhinein den Ausschnitt noch stärker betonen (mit Band oder Paspel), und die Nähte kontrastfarben machen. Was da an der Tasche herausblitzt, ist der Beleg von der (Blasebalg-) Tasche, den sieht man ansonsten aber nicht - außer die Hand ist in der Tasche oder die Tasche voll mit Krimskrams. Gelernt habe ich, dass die 4 cm Beleg (o. NZ) für die Tasche, wie in der Burda-Nähschule angegeben, viiiel zu breit sind. Ich hatte aber keine Lust mehr alles neu zu machen.

Das Brigittebuch heißt übrigens: Kindersachen selbstgemacht (Heine/Hoffmann-Barthel) und ist schon etwas älteren Datums (1981).

So, als nächstes gibts eine einfache Kinderhose für den Kiga und danach bin dann mal ich mit einem Top dran. So der Plan...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Kittelbluse.jpg (45,3 KB, 319x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 21.05.2009, 00:13
Benutzerbild von eselsöhr
eselsöhr eselsöhr ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.12.2008
Beiträge: 14.900
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Damit meine Stoffsammelsucht kein tragisches Ende nimmt...

Soooo, ich hab zwar länger nicht geschrieben, war aber nicht ganz faul. Allerdings hatten wir Feierlichkeiten... und da bleibt die Nähmaschine dann mal still. Wenigstens kurz.

Zum einen habe ich eine Kinderhose genäht, ganz einfach, nur mit Gummibund (die findet meine Tochter am bequemsten und noch sieht das o.k. aus). Unten sollen noch an jedes Hosenbein blaue Bändchen, aber dazu kam ich noch nicht, da die Hose gleich getragen werden wollte


Das andere aber hat mich länger beschäftigt - nachdem ich vor kurzem ein dolles neues gadget bekommen habe (jaja, man wird älter, aber der elektronische Firlefanz immer jugendlicher ) musste dringend ein Täschchen dafür her. Ist ja toll mit dem Screen, aber der ist ja so empfindlich, dass ich den ipod nicht einfach in die Tasche stecken will.

Innen ist er mit Brillenputztuch gefüttert, der Tip stammt hier aus dem Forum. (Danke an dieser Stelle! Ich weiß leider nicht mehr von wem die Idee stammt). Der Schnitt ist Eigenmarke (und die Stricknadel verdeckt mein Namensetikett).
Ich bin super zufrieden mit dem Täschchen, vor allem weil es so einfach zu handhaben ist (nur mit Gummiband), eine extra Tasche für die Kopfhörer hat und man zum Bedienen auch nicht jedes Mal den ipod aus dem Täschchen herausnehmen muss (Loch für Kopfhörerstecker ist drin). Es ist etwas unsauber genäht und die Innentasche werde ich nächstes Mal etwas höher machen, damit das Bedienelement nicht herausragt - das sieht nicht so schön aus.

Leider ist das nicht so das ideale Projekt zum Stoffabbau die Mengen an Stoff sind ja leider minimal...
Aber davon werde ich bestimmt noch ein paar nähen. Vielleicht für jede Jahreszeit eines?

Als nächstes kommt dann das geplante einfache schwarze Top.

LG
cönnchen
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg birnenhose.jpg (10,9 KB, 237x aufgerufen)
Dateityp: jpg ipodtasche.jpg (9,5 KB, 237x aufgerufen)
Dateityp: jpg appletasche.jpg (10,3 KB, 238x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 17.06.2009, 01:01
Benutzerbild von eselsöhr
eselsöhr eselsöhr ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.12.2008
Beiträge: 14.900
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Damit meine Stoffsammelsucht kein tragisches Ende nimmt...

Sooo, damit ist dann auch wohl klar, dass ich nicht zu den Schnellsten hier gehöre

Dabei war ich gar nicht so faul. Hab mich aber viel zu lange und mit nicht ganz befriedigendem Ergebnis mit einem Top aus der 2/2008 Ottobre herumgeschlagen (das zweite, eine Kombi aus ärmellosem Top und Halterneck). Ich glaube, ich habe hier jede (!) Naht mindestens einmal wieder aufgetrennt. Mit Jersey muss ich wohl erst noch warm werden.
Dann war der Halsausschnitt des Oberteils zu schlabberig und ich musste mir was einfallen lassen (wenn ich mir das Bild im Heft ganz genau anschaue, sieht man dort auch, dass das Oberteil unschöne Falten wirft).
Die Lösung mit der Kellerfalte fand ich und finde ich nach wie vor gut, ob die Häkelblume obendran so gut ist, muss ich noch entscheiden.
Das untere T-Shirt hat auf jeden Fall zu breite Armbündchen und ist insgesamt zu hoch geschnitten. Die Schulterbreite hatte ich schon gekürzt, und finde es trotzdem noch zu breit. Schade, die Idee für den Schnitt finde ich nach wie vor gut, aber ob ich das wohl je nochmals nähe?

Naja, ich wollte ein tragbares schwarzes Top und eben mal nicht ein langweiliges T-Shirt, jetzt hab ich eins. Der Stoff ist superbequem und ganz kuschelig. (Baumwolljersey).
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Schwarzes Top.jpg (12,6 KB, 128x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Filzwut und kein Ende in sicht sewfrank Filzen mit und ohne Maschinen 0 04.02.2009 15:03
Lila und kein Ende !! Isebill Freud und Leid 26 09.11.2008 15:20
HdR und kein Ende ma-san Stricken und Häkeln 5 27.04.2007 17:49
Aufräumen.....und kein Ende! Idee Freud und Leid 5 23.04.2006 22:49
Download , Speichern und meine Probleme damit Daisy1307 Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 6 17.01.2006 13:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:41 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10622 seconds with 14 queries