Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Schnittänderung für nicht-Stretch-Stoff

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 17.03.2005, 23:15
Benutzerbild von Ingriiid
Ingriiid Ingriiid ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.12.2004
Ort: Südhessen
Beiträge: 14.872
Downloads: 0
Uploads: 0
Schnittänderung für nicht-Stretch-Stoff

Hallo zusammen,
ich will mir aus Leinen eine Hose nähen und einen Jeansschnitt verwenden, der mir bei Stretch-Jeans sehr gut paßt. Was denkt ihr, wieviel "Bequemlichkeitszugabe" muss ich für den unelastischen Stoff einrechnen?
Grüße
Ingrid
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.03.2005, 23:37
Benutzerbild von KarLa
KarLa KarLa ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.11.2002
Ort: Im Nähkorb;-)
Beiträge: 17.496
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Schnittänderung für nicht-Stretch-Stoff

Hallo Ingrid,
ich würde eine Nummer größer nehmen.
Ich mache es umgekehrt- bei elastischen Stoffen nehme ich eine Nummer weniger und das hat immer gut geklappt.
Trotzdem würde ich ein Probemodell aus einem preiswerten Stoff in ähnlicher Qualität nähen.
Viele Grüße
Karin
__________________
Sapere aude!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.03.2005, 23:39
Benutzerbild von Liz Taylor
Liz Taylor Liz Taylor ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.03.2005
Beiträge: 51
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnittänderung für nicht-Stretch-Stoff

Punkt 1: Ein ziemlich gewagtes Unterfangen...
Punkt 2: Nur wenn sich gar kein anderer Schnitt findet, könnte man ja mal die Stretchhose in die Breite ziehen und anzeichnen, wie breit sie dann ist. So breit müsste dann ungefähr deine Hose aus 'normalem' Stoff sein. Das ist aber nur ein grober Anhaltspunkt.Je nachdem, ob der Stretchstoff längs-, quer- oder bielastisch ist , können auch die Längenmaße verändert sein. Ich glaube, da kommt man um's Ausprobieren nicht herum, also lieber groß genug anfangen, damit man die Hose noch enger stecken kann.

Wünsche jedenfalls viel Erfolg
INA
__________________
Casanova sprach lachend zu seinen Gästen:
"Mit den Frauen, da ist es - ich hoffe ihr wisst es -
wie mit den Äpfeln rings an den Ästen:
Die schönsten sind nicht immer die besten!"
(Erich Kästner)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.03.2005, 09:05
Benutzerbild von Wiesel
Wiesel Wiesel ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.08.2001
Ort: Nürnberger Land
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnittänderung für nicht-Stretch-Stoff

Guten Morgen,

also beim Hosenschnitt erstellen haben wir pro Vorder/Rückenteil 1-2 cm Bequemlichkeitszugabe gegeben (insgesamt also 4-8 cm). An den kritischen Stellen wie Po und so kannst Du ja nachmessen, wenn Du den Schnitt kopiert hast und mit Deinen Körpermaßen vergleichen. Das würde ich auf jeden Fall machen.

LG
Alexandra
__________________
LG
Alexandra

----------------------------------------------------
http://lb5f.lilypie.com/9spYp2.png
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.03.2005, 20:38
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 17.577
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Schnittänderung für nicht-Stretch-Stoff

Ich würde die gut passende selbst genähte Hose anziehen und dann messen - und danach diese Maße mit dem Schnitt vergleichen, nach dem die Hose zugeschntten wurde. Und dann würde ich für die bequemlichkeit noch 5mm zugeben an jedem Teil.
Grundsätzlich sehe ich kein Problem.
Tschüssi Rita
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:18 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08133 seconds with 12 queries