Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



tunkia simlicity 7054 genäht

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 09.05.2009, 17:22
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: tunkia simlicity 7054 genäht

Hi!
Wenn Du den vorderen Ausschnitt um ein Paar cm höher einzeichnest, wird allerdings die Raffung auch bis oberhalb des Charakters reichen.
Den Riegel auch so hoch reichen zu lassen, stelle ich mir optisch ziemlich eigenartig vor.....
Dann hättest Du ja auch eine entspechende Querraffung in dieser Höhe, also oberhalb der Cups.
Martin
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 09.05.2009, 17:25
Benutzerbild von Anonymus
Anonymus Anonymus ist offline
ACHTUNG: Frei wählbarer Account in einigen Forenbereichen.
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.08.2002
Beiträge: 7.829
Downloads: 0
Uploads: 0
Änderungen

Hallo,

ich würde auf jeden Fall erstmal die Schulternaht verlängern:

hs090509.jpg

In der vorderen Mitte kannst Du den Ausschnitt auch etwas verkleinern. Eventuell dann die Raffung etwas "verteilen": Im unteren Bereich mehr raffen als oben ...
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 09.05.2009, 18:39
tesafilm tesafilm ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.09.2007
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 14.871
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: tunkia simlicity 7054 genäht

Das sind schonmal sehr gute Tipps, vielen Dank.
Ich sollte das ganze Vorderteil auch noch ein bischen nach unten verlängern,
denn es rutscht immer ein bischen hoch, d. h. es sitzt nicht unter der Brust,
sondern drüber.
Ich werd es auf jeden Fall nochmal nähen! Die Fotos kann ich ja dann hier
einstellen!
Heute werd ich es mit grauem T-Shirt drunter mal probetragen und schauen wie es sich bewährt!!

Viele Grüßle
Martina
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 10.05.2009, 00:10
Benutzerbild von Aficionada
Aficionada Aficionada ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.10.2005
Beiträge: 14.938
Downloads: 5
Uploads: 0
Schnittänderung Tunika

Zitat:
Zitat von tesafilm Beitrag anzeigen
Ich sollte das ganze Vorderteil auch noch ein bischen nach unten verlängern, denn es rutscht immer ein bischen hoch, d. h. es sitzt nicht unter der Brust, sondern drüber.
Das war genau mein Eindruck, als ich das Foto sah: der obere Teil muss verlängert werden. Darüber hinaus erscheint mir der obere Teil aber auch ein wenig zu weit zu sein. Die Schultern hängen etwas über (ohne als überschnittene Schulter konstruiert zu sein) und oberhalb der Brust gibt es Falten, die da wohlmöglich nicht hingehören. Die Idee von Troy, die Schulternaht zu erweitern und damit den Ausschnitt insgesamt mehr nach innen zu legen und zu verkleinern finde ich treffend. Aber es muss m.E. auch insgesamt etwas an Weite weg.

Edit: *Grübel* Wenn man in der vorderen Mitte etwas wegnimmt, hat man dann nicht zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen?

Viele Grüße
Aficionada


P.S. Da im Hintergrund, das sind die 45-l-Sammla-Boxen. Oder?

Geändert von Aficionada (10.05.2009 um 00:14 Uhr) Grund: Edit
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 10.05.2009, 00:53
Benutzerbild von Anonymus
Anonymus Anonymus ist offline
ACHTUNG: Frei wählbarer Account in einigen Forenbereichen.
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.08.2002
Beiträge: 7.829
Downloads: 0
Uploads: 0
Schnittänderung Tunika

Zitat:
Zitat von Aficionada Beitrag anzeigen
Darüber hinaus erscheint mir der obere Teil aber auch ein wenig zu weit zu sein. Die Schultern hängen etwas über (ohne als überschnittene Schulter konstruiert zu sein) und oberhalb der Brust gibt es Falten, die da wohlmöglich nicht hingehören.
Für mich sieht das Oberteil nicht zu weit aus. Im Brustbereich scheint die Weite zu passen. Die Falten entstehen ja durch die Raffung.

Wenn der Ausschnitt im Ganzen kleiner ist, dürfen auch die Schultern nicht nach unten rutschen.

Aus welchem Material hast Du die Tunika denn genäht?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
simplicity , tunika

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Noch nie genäht! Schneiderlischen Allgemeine Kaufberatung 8 25.09.2006 22:03
zuckertüte genäht????? berti0611 Nähideen 6 07.09.2006 22:03
zur FIMI Tunkia 3066 großes Fragezeichen?? elchi13 Fragen zu Schnitten 31 06.04.2006 21:59
Gymnastikschläppchen selbst genäht? Eyeore Schnittmustersuche Kinder 20 11.02.2006 14:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:55 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,22265 seconds with 14 queries