Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



Welches Material für BH?

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 08.05.2009, 23:08
Benutzerbild von Willem
Willem Willem ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.06.2008
Ort: zw. Bremen und Osnabrück
Beiträge: 14.869
Downloads: 4
Uploads: 0
Welches Material für BH?

Ich weiß, die Frage ist nicht gerade der Hit des Tages (vor allem, wenn ich beichte, mich in den letzten Tagen durch unzählige Themen hier gefräst zu haben, ist sie reichlich doof), aber ich bin echt grad von Fragezeichen umgeben.

Mir gehts jetzt nicht um das Zubehör, sondern um die Stoffe. Elastisch/unelastisch, die Definition ist schon klar, aber was für ein Material ist z. B. empfehlenswert? Das wird hier in vielen Themen schon angerissen, aber irgendwie fehlt mir so der Überblick.

Mein Test-Bh soll zum Beispiel aus unelastischem Material sein. Ganz normale Baumwolle kommt mir ein wenig dünn vor, aber mein Übungsobjekt getreu dem Motto "Jus wott ju häff" aus schwarzem Breitcord kommt dafür etwas solide daher Und Tweed sähe doch bestimmt ganz lustig aus?

Kann ich wirklich alles nehmen, was mir gefällt, oder gibts spezielle Materialien, die empfehlenswert sind? Aus was gekaufte BH bestehen, ist mir bislang schleierhaft. Alles, was irgendwie glänzt oder glatt ist oder Plaste war mir bislang eher fremd.

Wenn sich jemand erbarmen könnte und mir kurz ein paar Tips in Sachen Materialdschungel geben könnte, wäre das nett.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.05.2009, 23:47
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Welches Material für BH?

  • Elastisch- unelastisch: zumindest das unterbrustband muss elastisch sein oder einen elastischen Teil haben, die Körbchen können aus einem unelastischen Material sein, müssen dann nur einen anderen Schnitt haben als körbchen aus elastischen Stoff (manchmal reicht es einfach, eine Nummer größer zuzuschneiden)
  • Dicke des Stoffes: die Dicke des Stoffes ist eigentlich nach unten nur durch die notwendige Festigkeit begrenzt. Bei mir würde vermutlich Ponge 12 Seide ausreichen, bei anderen ist die Festigkeit von dünnem Jeans vielleicht durchaus passend. Dünner Baumwollstoff ist in den meisten Fällen prima.
  • Material: Baumwolle ist schön atmungsaktiv, oft aber relativ warm und auch vom Stil her eher sportlich. Die meisten Dessous-Stoffe sind aus Polyamid, sogenannter Microfaser (schön weicher, dünner Polyamid-Wirkstoff). Das ist auch das Zeugs, aus dem die meisten Kaufsachen gemacht sind.
  • Probestück: Der Probestoff muss ungefähr die gleichen Eigenschaften haben wie der endgültige Stoff. Wenn Du den BH nachher auch aus unelastischen Stof nähen willst, dann kannst Du auch das Probestück aus BW-Webstoff nähen, aber unelastisches Probestück für elastischen BH geht nicht.

Grundsätzlich finde ich feinen Baumwolljersey mit Elastananteil klasse. Bei größeren Größen sollte Powernet mit verarbeitet werden, um entsprechend Halt zu geben. Webstoffe sind mir nicht bequem genug, und Microfaser leidet bei 60 Grad einfach mehr als Baumwolle.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.05.2009, 18:31
Benutzerbild von Willem
Willem Willem ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.06.2008
Ort: zw. Bremen und Osnabrück
Beiträge: 14.869
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Welches Material für BH?

Danke für eure Tips mit dem Stoff! Ich lese auch aus Elas Buch heraus, dass man eigentlich alles nehmen kann, was den Ansprüchen genügt und werde mich künftig auf meine Restekiste stürzen. Ich hätte da noch Baumwollnicky, Tweed, Jeans, Taft, Jersey... ach und was nicht alles für feine Sächelchen.

Derzeit habe ich ein altes, recht solides T-Shirt zerlegt und schlachte zwei billige, ultrahässliche BH's vom Klamottendiscounter mit dem roten Logo aus, dessen Name nicht genannt werden soll Die Bügel in 85C, wenn ich mich nicht verrechnet habe, sollten mir passen.

Ich habe glücklicherweise in ein Dessousset investiert und sehe jetzt mal, was da so alles reingehört. Aber es ist natürlich viel zu schön zum zerschneiden *seufz* Wenn ich mir meine ersten Versuche so ansehe, dauert das noch ein bisschen, bis ich das Set anschneiden darf. Die Nähte sind alle krumm und schief, als ob ich zum ersten Mal an der Nähmaschine sitze.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.05.2009, 18:41
Benutzerbild von Joosie
Joosie Joosie ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.03.2008
Ort: Neu Bamberg / Rheinhessische Schweiz
Beiträge: 1.441
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Welches Material für BH?

Hauptsache das Rückenteil ist elastisch...wobei Tweed ...ich weiß ja nicht...meinste nicht , das der ziemlich juckt ?....
bei unelastischem Material für die Körbchen, müssen die meißt etwas größer sein, als die mit elast. Material
__________________
Liebe Grüße

Joosie
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.05.2009, 18:33
Benutzerbild von nalpon
nalpon nalpon ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2007
Beiträge: 15.504
Downloads: 26
Uploads: 1
AW: Welches Material für BH?

Ja, ich bin der Meinung wie Joosie. Das Unterbrustband muß nicht elastisch sein, nur die Rückenteile, vor allem bei großen Größen sitzt das besser, weil mehr Halt, wenn das Unterbrustband nicht elastisch ist.

Außerdem mache ich bei großen Größen auch die Unterkörbchen unelastisch und die Seitenkörbchen, falls vorhanden. Das Mittelstück ist immer unelastisch oder zumindest mit Charmeuse gedoppelt, wenn es elastischer Stoff ist, damit es sich nicht dehnt.
__________________
Viele Grüße Moni
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welches Material als Futter für BH Nähglück Dessous 14 19.04.2008 23:46
Welches Material für Rohlinge? Zauberband Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 18 08.08.2007 22:18
Welches Material für Unterkleid? stoffjunkie Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 4 19.07.2007 22:23
Welches Material zum Unterfüttern des BH? melanie.bodes Dessous 7 27.02.2006 01:17
Welches Material für Untersetzer? elkchen Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 9 13.04.2005 13:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:54 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09752 seconds with 13 queries