Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Damen


Schnittmustersuche Damen
...


Suche Schnitt für Karotten-Jeans

Schnittmustersuche Damen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 21.03.2005, 11:41
Benutzerbild von Lehmi
Lehmi Lehmi ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: niedliches Südersachsen
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Suche Schnitt für Karotten-Jeans

Ha! Ingrid war schneller

Ich wollte dir nämlich eben auch zu meinem Favoriten raten:
Golden Pattern!
Nach der 5. Hose war das immer wieder geänderte Ergebnis schon ganz passabel und ich fühle mich total wohl darin.
"Versuch macht kluch" und kost' nicht die Welt.
In diesem Sinne: probier's mal!
__________________
Liebe Grüße
Lehmi
*********
"Kanns moken wat du wutt - de Lüt snackt doch"
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 23.03.2005, 00:17
Benutzerbild von Birgit_M
Birgit_M Birgit_M ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.01.2002
Ort: Rhein-Neckar
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Suche Schnitt für Karotten-Jeans

Hallo Silke,

vergiss die Karottenhosen! Die sind - wie schon geschrieben - nicht nur sowas von out, sie sind auch wirklich figurungünstig !

Ich habe selber starke Oberschenkel, trage aber seit einiger Zeit am liebsten Bootcut Jeans. Und das, obwohl ich mich Jahre dagegen gewehrt habe, sie haben mich einfach zu arg an diese schrecklichen übertriebenen Schlaghosen aus den 70ern erinnert, die ich als Kind tragen mußte *würg*

Aber eine schöne Bootcut Hose hat was. Allerdings dürfen die Oberschenkel darin nicht abgespannt sein, also nicht zu schmal wählen.
__________________
Liebe Grüße,
Birgit
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 23.03.2005, 15:37
Benutzerbild von Maggie
Maggie Maggie ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: Belgien
Beiträge: 98
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Suche Schnitt für Karotten-Jeans

Karottenhose - nein, bitte nicht!

Ich halte mich da ganz an die Tipps von den witzigen BBC-GURUS Trini und Susannah in GB. Die haben eine prima Serie im BBC, kann man leider in Deutschland nicht empfangen. Die machen die typische "Vorher-Nachher"-Verkleidungsshow für Frauen aller Größen und Problemzönchen... Seitdem ich die Serie (und ein Buch) gesehen habe, versuche ich mich an deren Tipps zu halten... Ich bin überrascht, was man mit geeigneter Kleidung erreichen kann... z. B., wenn man alles in einer Farbe anzieht, sieht man dünner aus! Oder was ein guter BH und der richtige Ausschnitt hermachen kann!

Hier mal ein paar Auszüge: und ein Link http://www.bbc.co.uk/lifestyle/tv_an...t_not_to_wear/

1. für Bäuchlein:

"Wobbly bellies are a common trait of the 'apple' body shape and a frequent source of frustration to the not-so-proud owner. Make sure you go shopping armed with our tummy-concealing tips.

Flat-fronted trousers and skirts are really flattering for a larger tummy. Try to avoid pleats and front zips - side and back zips are a much more flattering option.

Low-waisted trousers make the stomach look smaller.
Don't wear anything that's gathered at the waist.
Wear soft, forgiving fabrics that don't cling to the tummy.
Wrap-around tops create folds across the tummy that detract from any other rippling in that area.
Avoid belted jackets and coats - the belt will ride up and give the impression that you're pregnant.

2. üppige Hüften:

"While child-bearing hips are great for that earth-mother look, there will be times when you want to conceal your more voluptuous areas.

Don't wear dresses and skirts that cling or are bias-cut.
Avoid narrow-legged trousers and tapered, knee-length skirts.
Avoid belts that pull you in at the waist - you don't want to create an even greater contrast from waist to hip.
Opt for A-line skirts and bootleg trousers that balance out the hips and thighs. Skirts or dresses with a frilled hem are a flattering choice.
Trousers with detail, such as side pockets, will make you look wider.
Wear slash-necked tops to broaden shoulders and balance out the hips and thighs. Choose longer line, fitted jackets. Never wear box jackets which emphasise a pear shape. Avoid cropped tops.
V-necked tops are great for drawing the eye away from the hip area.
Wearing the same colour on the top and bottom is very slimming"
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 28.03.2005, 02:07
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 17.510
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Suche Schnitt für Karotten-Jeans

ALso ich habe de Karottenhosen auch geliebt und vermisse sie eigentlich etwas, weil das die einzigen Kaufhosen waren, die mir passten! Meine Lieblingmarke war allerdings unten nur unwesentlich enger als am Knie. Angezogen waren diese Hosen bei mir oben überall "anliegend!" - sahen wirklich gut aus - eher wie gerade geschnittene.
Alle anderen (Kauf-)Hosen sind am Oberschenkel immer knatsch eng - passen am Po und stehen am Knie und vor allem in der Taille ab. Eine, die am Oberschenkel nicht eng ist und vorteilhaft aussieht, ist weiter oben immer so weit, dass in den Bund definitiv ein Gummi rein muss, damit ich nicht dauernd dran rumzuppele, weil ich das Gefühl habe, die Hose zu verlieren. Und ab dem Knie ist sie dann nur noch weit, weit weit.

Wenn dies auch Dein Problem ist, dann kann ich Dir bestimmt mit einem Schnitt helfen - und die Hosenbeine ändert Du dann um - oder Du konstuierst den Schnitt kompett selbst. Welche Größe brauchst Du denn? Ich habe einen Fertigschnitt, in den ich wohl nie wieder reinpassen werde: 36-42 oder so.

Ich habe von Frühjahr 2002 bis Sommer 2003 die Burda abonnniert, da waren auch mehrere sehr schöne Hosen drin. Aber alle in der Form, die ich für mich ändern mußte. Taille 46, Po 48, Oberschenkel 50, Knie wieder 48! Und dazu noch andere figurbedingte Änderungen.

Also meld Dich mal, wenn ich gucken soll.
Tschüssi Rita
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:57 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11617 seconds with 12 queries