Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Patchworkdecke

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 31.03.2014, 19:52
Lyanaa Lyanaa ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.03.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 16
Downloads: 0
Uploads: 0
Patchworkdecke

Hallo zusammen,

ich bin ganz neu im Metier und habe keine Ahnung vom Nähen. Ich bekomme nächste Woche meine erste Nähmaschine und würde am liebsten direkt loslegen...

Und zwar möchte ich gerne eine Patchworkdecke machen, die 2x2 Meter groß sein soll. Dafür hätte ich gerne 2cm dickes Volumenvlies innen drin, aber ich finde nirgends einen Händler, der das Vlies in 2m Breite anbietet.

Kann man das irgendwie zusammennähen oder so? Helft mir!
Soll doch mein erstes Projekt werden ^.^

Liebe Grüße
lya
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 31.03.2014, 20:18
Benutzerbild von Junipau
Junipau Junipau ist gerade online
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.06.2011
Ort: NRW
Beiträge: 2.836
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Patchworkdecke

Willkommen in der Runde!

Vlies kann man zusammennähen - wenn es so dickes sein soll, würde ich das allerdings eher locker mit der Hand zusammensetzen, damit es nicht an der Naht ganz dünn zusammengedrückt wird, das sieht man dann hinterher, je nachdem, wie Du die Nähte beim Quilten führst...

2x2m ist für das Top nicht komplizierter als eine Kissenhülle, braucht nur mehr Geduld. Komplizierter wird allerdings das Quilten... Aber ich will Dich nicht entmutigen. Es ist dann halt ganz schön viel Masse, die Du unter der Maschine bewegen mußt. Oder willst Du mit der Hand quilten?
Sonst würde ich erst einmal zu einem kleineren Projekt raten, um Dich an das Ganze zu gewöhnen...

Aber manche fangen ihre Nähkarriere mit einem Blazer an, warum also nicht eine große Decke?

Viel Spaß und Erfolg bei Deinem Projekt - und wenn Du Fragen hast, melde Dich ruhig wieder!

LG Junipau
__________________
Meine Galerie: Message - Hobbyschneiderin 24 - Galerie
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 31.03.2014, 20:21
Lyanaa Lyanaa ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.03.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 16
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Patchworkdecke

Jaa, das schaff ich schon Hab auch schon gedacht, dass das vieeeel Stoff wird, aber ich habe schon so viele Patchworkstoffe hier zu Hause, darum wag ich mich einfach mal dran!!

Muss ich nachher jedes Quadrat einzeln quilten, oder kann ich auch nur ein großes Quadrat in der Mitte absteppen?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 31.03.2014, 20:40
vevalde vevalde ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.09.2010
Ort: Ganderkesee
Beiträge: 14.964
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Patchworkdecke

Zitat:
Zitat von Lyanaa Beitrag anzeigen
Jaa, das schaff ich schon Hab auch schon gedacht, dass das vieeeel Stoff wird, aber ich habe schon so viele Patchworkstoffe hier zu Hause, darum wag ich mich einfach mal dran!!

Muss ich nachher jedes Quadrat einzeln quilten, oder kann ich auch nur ein großes Quadrat in der Mitte absteppen?
Hallo Lyanaa, willkommen zum Quilting! Zum Verbinden der 3 Lagen eines Quilts gibts es vielfältige Möglichkeiten. Du kannst entweder bestimmte Nähte innerhalb eines Blocks nachsteppen (das nennt sich "stitch in the ditch"), Du kannst auch ein freies Motiv pro Block sticken, ohne Dich an vorhandene Nähte zu halten, bis hin zum Gar-Nicht-Steppen, wie z.B. beim Verbinden der 3 Lagen mit Stickgarn, welches per Hand in regelmäßigen Abständen durch die 3 Lagen und wieder zurück geführt und dann einfach verknotet und abgeschnitten wird. Du kannst auch Knöfe annähen, welche die 3 Lagen zusammenhalten. Ich merke an Deiner Frage, dass Du Dich möglichst schnell in Dein Quiltabenteuer reinstürzen willst. Das ist auch prima, weil das Quitlen selber ja erst ziemlich zum Ende der Arbeit ansteht. Mach Dich bis dahin mal im Internet oder mit Büchern vertrauter mit den vielseitigen Quiltmethoden. Das sollte Dich nicht vom Erstellen Deiner Quiltblocks abhalten. Vielleicht findest Du ja auch jemand, der mit Dir diesen Weg zusammen gehen kann. Viel Spass jedenfalls und liebe Grüße,
-vera
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 31.03.2014, 21:00
Lyanaa Lyanaa ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.03.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 16
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Patchworkdecke

Zitat:
Zitat von vevalde Beitrag anzeigen
Hallo Lyanaa, willkommen zum Quilting! Zum Verbinden der 3 Lagen eines Quilts gibts es vielfältige Möglichkeiten. Du kannst entweder bestimmte Nähte innerhalb eines Blocks nachsteppen (das nennt sich "stitch in the ditch"), Du kannst auch ein freies Motiv pro Block sticken, ohne Dich an vorhandene Nähte zu halten, bis hin zum Gar-Nicht-Steppen, wie z.B. beim Verbinden der 3 Lagen mit Stickgarn, welches per Hand in regelmäßigen Abständen durch die 3 Lagen und wieder zurück geführt und dann einfach verknotet und abgeschnitten wird. Du kannst auch Knöfe annähen, welche die 3 Lagen zusammenhalten. Ich merke an Deiner Frage, dass Du Dich möglichst schnell in Dein Quiltabenteuer reinstürzen willst. Das ist auch prima, weil das Quitlen selber ja erst ziemlich zum Ende der Arbeit ansteht. Mach Dich bis dahin mal im Internet oder mit Büchern vertrauter mit den vielseitigen Quiltmethoden. Das sollte Dich nicht vom Erstellen Deiner Quiltblocks abhalten. Vielleicht findest Du ja auch jemand, der mit Dir diesen Weg zusammen gehen kann. Viel Spass jedenfalls und liebe Grüße,
-vera
Hey, danke für die liebe Antwort
Ich kenne leider niemanden, der auch näht bzw. sich damit auskennt

Also ich würde gerne die "Stich in the ditch" Methode verwenden. Ich melde mich wieder, sobald ich losgelegt habe und überfordert bin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Patchworkdecke Mafalda - des Nadels Werk Patchwork und Quilting 3 01.04.2011 13:17
Patchworkdecke fixieren *Kadiri* Patchwork und Quilting 5 02.11.2009 22:28
patchworkdecke resie Patchwork und Quilting 10 09.02.2009 14:54
Patchworkdecke Unterwasserwelt. Aleta Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 49 07.02.2009 23:37
Patchworkdecke wuermlie Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 31 08.02.2007 18:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:55 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11937 seconds with 14 queries