Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Damen


Schnittmustersuche Damen
...


Kurzmantel (dick) gefüttert

Schnittmustersuche Damen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #91  
Alt 14.11.2017, 20:38
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 17.572
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Kurzmantel (dick) gefüttert

Ja, ich habe meine Burda-Standardänderungen schon in das Probeteil eingebaut. Bei der Änderung für einen Rundrücken entstehen ja Abnäher zur Schulter hin. Weil ich da keine Naht haben möchte, habe ich da nur Falten gelegt.

Ich bin heute fertig geworden und war gleich das erste Mal als blauer Schneemann unterwegs! Die Jacke ist wirklich super warm und vor allem extrem warm.
Mit dem Ärmel einsetzen bin ich nicht besonders zufrieden, es hat einige Fältchen gegeben. Aber ich möchte das nicht auftrenne.
Ich habe letzlich die untere Kante und die Ärmelkanten schmalkantig abgesteppt.Wegen der "Kante" des Vlieses gab es an den Kanten einen Wulst, da hat sich das Futter immer nach aussen gezogen (ohne dass das Futter zu lange ist.

Fotos folgen!
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #92  
Alt 15.11.2017, 17:07
Benutzerbild von Ellisschneiderfee
Ellisschneiderfee Ellisschneiderfee ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.09.2006
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 17.517
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kurzmantel (dick) gefüttert

Herzlichen Glückwunsch! Klasse, dass du fertig bist.

Ja, ich glaube, dass das Ärmeleinnähen nicht ohne Fältchen möglich war!

Der Ärmel hat ja noch Einhalteweite gehabt, die müsste bei einem nächsten Mal vorher herausgenommen werden.

Ja, auch die Problematik mit dem Futter, das herauskrabbelt, ohne zu lang zu sein, kann ich nachvollziehen!
Ich habe die Wendejacke 120 aus der burda 1/16 in Arbeit, da ist das auch so! Ich habe dann bei der Wendejacke auch alle Kanten auf der Nahtzugabe schmal abgesteppt, die Ecken will ich noch mit der Hand nacharbeiten, damit es sauber wird. Dann nocheinmal gut dämpfen (zum Glück ist eine Seite ein guter Wollstoff) und ich hoffe, es ist dann in Ordnung.

Ich bin immer noch so motiviert, dass ich doch noch gestern Abend und heute Nachmittag weiter meine Schnittanpassungen übertragen habe. Immerhin der Ärmel ist auf Papier als auch auf Volumenvlies fertig geworden.
__________________
Herzliche Grüße

Angela
Mit Zitat antworten
  #93  
Alt 15.11.2017, 19:16
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 17.572
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Kurzmantel (dick) gefüttert

Du kommst ja super vorwärts!

Mich beruhigt das grad, dass du dieses "Futterphänomen" auch schon hattest. Die Ecken habe ich schliesslich auch von Hand gearbeitet (Futter von innen aufgenäht). Ich hoffe, ich kann Morgen Fotos machen.

Ich fürchte, die Einhalteweite braucht der Ärmel schon, sonst ist er nicht weit genug. Ich weiss da echt nicht, wie man das sinnvoller machen könnte...

Weiter gutes Gelingen.
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #94  
Alt 15.11.2017, 20:11
Benutzerbild von Ellisschneiderfee
Ellisschneiderfee Ellisschneiderfee ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.09.2006
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 17.517
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kurzmantel (dick) gefüttert

Zitat:
Ich fürchte, die Einhalteweite braucht der Ärmel schon, sonst ist er nicht weit genug. Ich weiss da echt nicht, wie man das sinnvoller machen könnte...
Also der Herr Hofenbitzer schreibt in Band 1 Schnittkonstruktion für Damenmode auf Seite 175, dass für spröde Materialien wie Leder, Laminate, Taft etc. eine Einhaltweite von 3 bis 6% angebracht sei.

Jetzt müsstest du nur noch feststellen, wieviel Einhalteweite der von uns verwendete Schnitt in deiner Größe hat und dann schauen, ob du da noch Prozente wegnehmen kannst. Dadurch würde die Kugelhöhe allerdings wieder ein wenig geringer, aber soviel niedriger wird das nicht werden.
Bei deinen technischen Materialien wird es auf jedes bisschen weniger Einhalteweite ankommen.

Und das Schnittmuster an sich hat ja schon eine eher flache Kugel und einen eher breiten Ärmel.

Zu dem "Futterphänomen" denke ich mir auch, dass das eben die Eigenart dieser Futterverarbeitung ist. Wenn unten ein richtiger Saum von 4 cm Höhe vorhanden ist oder das Futter lose hängt, denke ich, wird das nicht passieren. Ich habe diese "bessere"Art der Futterverarbeitung aber noch nie selbst genäht, weil ich mich damit gerade jetzt erstmals ausgiebig beschäftige und bewusst zunächst die vermeintlich "einfachere" Art gewählt habe.
__________________
Herzliche Grüße

Angela
Mit Zitat antworten
  #95  
Alt 15.11.2017, 21:13
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 17.572
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Kurzmantel (dick) gefüttert

Das steht da drin? Wie dumm bin ich! ärgert mich jetzt grad etwas, weil ich wegen der Ärmelkonstruktion sogar noch in den Hofenbitzer reingeschaut habe. Aber auf die Idee, die Einhalteweite zu überprüfen, bin ich nicht gekommen.

Nun ja, jetzt weiss ich es. Und die totale Katastrophe ist es nicht.

Ich werde aber auch meinen nächsten Burda-Ärmelschnitt überprfüen, ich finde nämlich, dass die immer zu viel Einhalteweite haben.
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'

Geändert von Rumpelstilz (15.11.2017 um 21:14 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wird heute weniger gefüttert? corvuscorax Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 48 14.11.2016 13:21
Zugbeutel - gefüttert xquadrat Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 15.01.2011 17:48
Voll gefüttert - Halb gefüttert ? pharao Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 16.05.2010 09:32
Cordrock gefüttert oder nicht? mollymaus Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 03.11.2007 19:53
Halb gefüttert??? ElinaT Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 23.06.2007 16:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:09 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,55756 seconds with 17 queries