Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Mein erstes Kleidungsstück ein Rock - leider so nicht tragbar

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 13.10.2010, 11:29
Benutzerbild von tortoise
tortoise tortoise ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.09.2003
Ort: zwischen Halle und Bitterfeld
Beiträge: 14.889
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Mein erstes Kleidungsstück ein Rock - leider so nicht tragbar

Hallo!

Erstmal Kompliment. Für den ersten Rock ist der richtig gut. Das mit den Falten schein mir schnittmäßig so gewollt. Ich glaube nicht, dass sich da Etwas ändern läßt. Ich finde auch nicht, dass es schlecht aussieht. Du bist schlank und der Rock sitzt doch gut. Das, was Du als ausladend empfindest, liegt wohl ein wenig an Deinem Hohlkreuz, deswegen ist der Rock auch am Saum ungleich lang.
Die Länge "längst" Du ab, indem Du vom Boden nach oben zum Rocksaum mißt. Der Abstand muß überall gleich sein. Dabei muß Dir aber jemand helfen. Allein geht nicht. Dazu schön gerade stehen und die Schuhe tragen, die zum Rock getragen werden sollen.
Du kriegst das hin!
__________________
Liebe Grüße! Elfi
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Der Kopf ist jener Teil unseres Körpers, der uns am häufigsten im Wege steht.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 13.10.2010, 11:30
Benutzerbild von Mychelle
Mychelle Mychelle ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.08.2010
Ort: Frankfurt
Beiträge: 143
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Mein erstes Kleidungsstück ein Rock - leider so nicht tragbar

Und noch eine Frage... Ich habe den gleichen Stoff nochmal in blau und möchte es nochmal mit einem Rock versuchen. Wäre dieses Schnittmuster geeigneter?
http://http://www.burdastyle.de/schn.../suche/?q=8677
Der gefällt mir auf dem Bild sehr gut - ich mag es schon etwas ausgestellt.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 13.10.2010, 11:35
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Mein erstes Kleidungsstück ein Rock - leider so nicht tragbar

Wenn Du jemanden hast, dann LASS es Dir abstecken: Nimm einen Gegenstand, der FEST steht (Stuhl mit Lehne oder so) und markiere Dir daran die richtige länge Deines Rocks. Jetzt schicke jemanden mit dem Stuhl um Dich herum, der diese Länge genau an Deinem Rock markiert, so alle 10cm (DU MUSST STEHEN BLEIBEN, MÖGLICHST GERADE UND BRAV!!!!).
Das kann er am besten mit quergesteckten Stecknadeln machen.
In Deinem Fall sollte der Rock hinten in der Mitte die Originallänge beibehalten und zur vordern Mitte hin in einem sanften Bögen kürzer werden. Das Ganze sollte sich dann nach ninten wieder einpendeln.
Jetzt steckst Du die länge um un prüfst das ergebnis nocheinmal.
Jetzt verbindest Du die Markierungen iin einer sanften Rundundung und bügelst den neuen Saum um.
(Tipp, insbesondere für Entenpopos: Oft sieht es bei weitschwingenden Röcken besser aus, wenn man sie zur rückwärtigen Mitte hin ein-zwei cm länger auslaufen lässt, weil man sich beim Gehen und in der Bewegung immer mehr vorbeugt als beim Gerade-Stehen!)

Für die nächsten Werke empfiehlt sich sicher ein Rockabrunder für Dich!
(Google diesen Begriff mal! Auch in der Suche wirst du fündig!)

Grüße und viel Erfolg!

M.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 13.10.2010, 11:41
ina6019 ina6019 ist offline
Nähschule
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 15.570
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Mein erstes Kleidungsstück ein Rock - leider so nicht tragbar

(Im Moment geht der Link gerade nicht.)

Ich bin mir gar nicht sicher, aber könnte es vielleicht sein, dass du die rückwärtige Passe zum Zuschneiden versehentlich mit der seitlichen Kante am Bruch gelegt hast, statt mit der rückw. Mitte? Dann müsstest du auch Probleme gehabt haben, die seitlichen Kanten in der gleichen Länge zusammen zu nähen.

Mir kommt es so vor, wie wenn die rückw. Passe in der Mitte schmäler ist als an den Seiten. Das wäre ziemlich untypisch. Und das würde erklären, wieso der Rock hinten soviel kürzer aussieht. (Wobei er vorne aber auch ein wenig runtergezogen/-gefallen wirkt.)

Muss so nicht stimmen, aber es könnte sein.

LG - Ina
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 13.10.2010, 11:44
Benutzerbild von Mychelle
Mychelle Mychelle ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.08.2010
Ort: Frankfurt
Beiträge: 143
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Mein erstes Kleidungsstück ein Rock - leider so nicht tragbar

Vielen Dank für die gute Erklärung! Das werde ich machen. Lustigerweise - als hätte ich es geahnt - stand ich die Tage im Kurzwarengeschäft vor diesem Rockabrunder. Das wird dann also die nächste Anschaffung für mein neues schönes und teures Hobby.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mein erstes Kleidungsstück... Koboldin Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 21 16.03.2010 00:06
Mein allererstes tragbares Kleidungsstück Flatmon Andere Diskussionen rund um unser Hobby 18 15.02.2010 15:24
Kleidungsstück dekorieren oder nicht? Eva-Maria Andere Diskussionen rund um unser Hobby 8 06.10.2008 15:04
mein erstes Sommerkleid... oder mein momo Princessmom Juni 2008 11 09.06.2008 17:19
Mein erstes Teil - ein Rock... Yessy Andere Diskussionen rund um unser Hobby 6 22.03.2007 17:33


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:29 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,60222 seconds with 15 queries