Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Community > Freud und Leid


Freud und Leid

Man braucht einen Rat, Hilfe, Schulter zum Anlehnen, Ecke zum Frustablassen und üüüberhaupt - teilt man hier Freud und Leid in der Gemeinschaft, in der man sich wohl fühlt. Denkt aber immer daran - lesbar ist auch dieses Forum für den Rest der Welt.


Ich muß meinen auch mal loben!

Freud und Leid


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 14.12.2007, 14:34
Benutzerbild von Emaranda
Emaranda Emaranda ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.02.2003
Ort: Köln
Beiträge: 2.470
Downloads: 16
Uploads: 6
Ich muß meinen auch mal loben!

Hallo ihr Lieben,

gerade in der Weihnachtszeit ist es ja so, dass Frauen bei div. Veranstaltungen vermehrt aufeinander treffen. Sobald das Thema, was ja unweigerlich früher oder später passiert, auf die Männer kommt, wird gemeckert, gejammert und gechimpft was Glühwein hergibt.

Gut, meinen könnte ich manchmal auch aus dem Kellerfenster, soll sich ja nicht weh tun , schießen, wenn er. z.B. dich genau dann, wenn ich die Küche gemacht habe noch ein Brot machen muß und es dann aussieht als hätte er ein 5 Gänge Menue fabriziert. Oder gerade den Garten umgegraben hat und dann mit seinen Boots quer durch die Wohnung spaziert. Natürlich erst dann, wenn ich grade das Laminat gewienert habe, soll sich ja auch lohnen. Der Klassiker mit der Zahncremetube wird von uns natürlich auch voll ausgelebt, sowie die restlichen üblichen Themen.

Aber ich würde ihn für nichts auf der Welt wieder eintauschen. Nicht umsonst habe ich mich seinerzeit nicht für den mit der Villa am Meer, sondern für den mit dem 1 Zimmer-Wohn-Kloo entschieden! Als Reaktionen bekomme ich dann entweder giftige Blicke oder erstauntes Kopfschütteln.

Und er kann sooooo goldig sein...

Z.B. Sternschnuppen schauen gehen... Mit dem Auto mitten in die Pampa, damit es auch schön dunkel ist, Verdeck vom alten Klappercabrio aufgewuchtet, Wolldecke zum einmummeln, Mozarts kleine Nachtmusik in das leiernde Kasettenteil und die Sitze nach hinten geklappt... Gut, dass der Wind gedreht hat und die Düfte der benachbarten Schweinezucht zu und geweht sind, dafür konnte er ja nichts, war trotzdem toll.

Oder aber Sylvester... Da ich die bunten Raketen immer so toll finde, bekomme ich jedes Jahr ein (kleines) Feuerwerk ganz für mich alleine, damit nur ich das sehen kann. Dafür geht es dann auch wieder mitten in die Pampa... Hach...das ist so schön!

Das Beste war aber der diesjährige Adventskalender! Ich bin ein unheimliches "Waldkind" und könnte mich stundenlang in Wäldern aufhalten, es ist einfach toll dort, egal zu welcher Jahrezeit. Er sagt immer, dass ich in einem früheren Leben mal ein Wildschwein gewesen sein muß, wobei ich auf das Schwein jetzt nicht näher eingehe. Auf jeden Fall kam er ganz stolz mit einem Playmobiladventskalender an, Winterwald oder so ähnlich, und meinete: "Ich habe dir einen eigenen Wald gekauft!" Ist das nicht goldig?

Nee, den geb ich nicht wieder her!

Viele Grüße und einen schönen Tag,

Ulrike
__________________
Ein Großteil der Menschen macht sich darüber Gedanken, ob ein Glas halb leer oder halb voll ist. Ich trinke einfach aus, was drin ist!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.12.2007, 15:21
angel27 angel27 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.03.2007
Ort: Ganz im Süden
Beiträge: 483
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Ich muß meinen auch mal loben!

Liebe Ulrike, ich gratuliere dir zu deinem Mann und dazu, dass du den Mut hast ,ihn so zu sehen wie er ist und das auch zu sagen. Und sind wir doch mal ehrlich, uns könnte man doch sicher auch mal durchs Kellerfenster werfen (also mich bestimmt). In diesem Sinn genieße deinen Mann und noch einen schönen Restadvent mit deinem eigenen Waldkalender- finde ich auch total süß.
Liebe Grüße Angelika
__________________
Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.12.2007, 15:21
Benutzerbild von running_inch
running_inch running_inch ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 15.460
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Ich muß meinen auch mal loben!

Ja, so ein Goldstück hält man fest, gell?
Es sind eben die kleinen Dinge des Lebens, die letztendlich wichtig sind...
Mein persönliches Fazit bisher: Es gibt - gemessen an der Gesamtbevölkerung des Planeten - nicht viele reiche Leute, aber es gibt noch sehr viel weniger reiche UND GLÜCKLICHE Leute.
Geld macht nicht glücklich - da ist was Wahres dran....

Weiterhin viel Freude mit deinem Goldstück.
Ich behalte meines und geb es auch net wieder her...
__________________
Viele Grüße von running_inch


Hunde sehen zu uns auf. Katzen sehen auf uns herab. Schweine betrachten uns als ebenbürtig. - W. Churchill
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.12.2007, 15:23
Benutzerbild von gabi die erste
gabi die erste gabi die erste ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.04.2005
Ort: Rostock
Beiträge: 15.031
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Ich muß meinen auch mal loben!

Ja, das ist schon komisch. Letztens habe ich mit meiner Mutter telefoniert und das thema kam auch darauf, daß frauen eindeutig in der überzahl sind, wenn es um die festivitäten rund um weihnachten geht.

Allerdings kann ich dir voll zustimmen - meinen göga tausche ich auch um nichts in der welt ein. Er hat mir dieses jahr eines der schönsten geschenke gemacht, die ich mir vorstellen konnte. Sicher auch arbeitsbedingt möglich geworden, aber trotzdem. Mein göttergatte arbeitet häufiger mal im ausland. Nicht lange, mal 11 mal 3 monate. Im moment ist er in Libanon. Da haben wir ihn jetzt für eine woche besucht und konnten dabei auch Baalbek besuchen. Für mich war das bisher ein traum und jetzt ist er wirklichkeit geworden.
__________________
Viele grüße
Gabi

Leben ist genau das, was passiert, während man andere pläne macht. Henry Miller
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.12.2007, 18:25
Benutzerbild von Birgit_M
Birgit_M Birgit_M ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.01.2002
Ort: Rhein-Neckar
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ich muß meinen auch mal loben!

@ulrike
Ich weiß was gegen das Zahnpastatuben-Thema hilft: 2 Tuben !
__________________
Liebe Grüße,
Birgit
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:30 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11478 seconds with 13 queries