Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Maschinen > andere Marken


andere Marken
...


Umlaufgreifer bei der Victoria Famula wieder richtig einstellen

andere Marken


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 12.01.2018, 19:18
Benutzerbild von Gesine 53
Gesine 53 Gesine 53 ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.05.2015
Ort: Dort wo es schön ist.
Beiträge: 56
Downloads: 0
Uploads: 0
Umlaufgreifer bei der Victoria Famula wieder richtig einstellen

Hallo.
als alter Veritas Näher kann ich ja fast alles selber reparieren.
Leider fällt es mir sehr schwer bei der Famula.
Kann mir hier jemand einen Tipp geben, wie man den Umlaufgreifer bei der Famula ( Veritas gleich Victoria) richtig einjustieren kann, ohne gleich nach den Mechaniker zu rufen?
Gesine
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.01.2018, 19:52
Alex.andra Alex.andra ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.05.2016
Ort: Bad Eilsen
Beiträge: 385
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Umlaufgreifer bei der Victoria Famula wieder richtig einstellen

Hallo,

am besten sind immer erst Fotos von der Baustelle, ohne Stichplatte, ohne Nähfüßchen, mit neuer 80ziger Nadel, Nadel auf unteren Totpunkt.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.01.2018, 01:53
Ramses298 Ramses298 ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.03.2009
Beiträge: 2.582
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Umlaufgreifer bei der Victoria Famula wieder richtig einstellen

Hallo Forum!


Dieser Umlaufgreifer mit horizontaler Greiferwelle ist dem Pfaffsystem sehr, sehr ähnlich, also wie bei der 230 und 260 bzw. 332 und 360, wir sprechen hier schließlich vom Freiarmmodell.

Ich gehe da folgendermaßen an die Sache heran.

1. Schauen, ob die Nadel (frische nehmen!) an das hintere Ende des Stichlochs ran reicht. Je dicker die Nadel, desto weiter (nach vorn!) füllt sie das Stichloch aus.
Wenn das nicht passt, dann bitte um Rückmeldung. Die Korrektur kann sehr einfach sein, es aber auch notwendig machen, die komplette Nadelstangenmechanik auszubauen.

2. Stichlage. Die genaue Vorgehensweise kommt darauf an, um welche Famula es sich handelt. Die besseren haben eine stufenlos verstellbare Stichbreite, das einfachere Modell nicht.
Beim Geradstich sollte ein Geradstichfuß funktionieren, gleichzeitig aber die Nadel nicht mit der Stichplatte kollidieren (links und rechts).

3. Schlingenhub einstellen. Geradstich, unteren Totpunkt ermitteln, wenn die Nadel um 2 mm nach oben gegangen ist, muss die Greiferspitze hinter der Nadel stehen (meiner Erfahrung ist es meistens besser, wenn sie einen halben mm vor der Nadel steht - entscheidend ist aber, daß sie vernünftig näht!).
Zum Verändern der Greiferspitzenposition muss das Zahnrad (b) gelöst werden (2 Schrauben!). Die Greiferwelle weist eine Flachstelle auf, das Zahnrad darauf (im Bild nicht sichtbar, hinter der Kapsel) darf nicht gegenüber der Welle gedreht werden!

4. Vorher schon darauf achten, ob die Greiferspitze mit der Nadel kollidiert.
Wenn ja, dann muss Punkt 4 zuerst abgearbeitet werden, zumindest erst einmal provisiorisch.
Abstand Nadelkehle - Greiferspitze.
Die Greiferspitze muss die Nadel (in der Kehle) FAST berühren. Je kleiner der Abstand, desto weniger werden Stiche insbesonderes bei dünnen Nadeln ausgelassen, wenn in dickem Stoff genäht wird, wenn also der Grenzbereich erreicht wird.

An der Stelle (c), von der Vorderseite der Maschine aus gesehen, befindet sich eine Schlitz"schraube". Das ist keine Schraube, sondern ein exzentrischer Bolzen. Wenn daran gedreht wird, neigt sich die gesamte Greifermechanik und verändert dabei den Abstand der Nadel zur Greiferspitze.
Vorher müssen aber die Schrauben (a) gelockert werden!
Danach wieder festziehen!

5. Breitesten Zickzack einstellen. In der linken Einstichposition muss die Greiferspitze die Nadel etwa 0,5 mm über der Oberkante des Nadelöhrs passieren.
Sonst die Nadelstange lösen und neu justieren.


Alles Gute!

Ramses298.

P.S.: Ach so!
Manchmal ist es eine echte Kunst, die Maschine so hinzubekommen, daß sie richtig gut näht (die Dinger haben ein Eigenleben ).
Erfahrung schadet nicht!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Greifer_.jpg (55,5 KB, 38x aufgerufen)

Geändert von Ramses298 (13.01.2018 um 01:56 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.01.2018, 21:49
Benutzerbild von Gesine 53
Gesine 53 Gesine 53 ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.05.2015
Ort: Dort wo es schön ist.
Beiträge: 56
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Umlaufgreifer bei der Victoria Famula wieder richtig einstellen

Zitat:
Zitat von Ramses298 Beitrag anzeigen
Hallo Forum!
Ramses298.

P.S.: Ach so!
Manchmal ist es eine echte Kunst, die Maschine so hinzubekommen, daß sie richtig gut näht (die Dinger haben ein Eigenleben ).
Erfahrung schadet nicht!
Du kannst mir gratulieren.
Die Dinger mit ihrem Eigenleben haben mir sehr viel Arbeit, Nerven und Feinfühligkeit gekostet.
Vielen Dank für Dein Foto reinstellen. aber meine ist untenrum anders ausgestattet . Irgendwie ist da noch ein Fadenabschneider dran gewesen, den ich abgebaut hatte und es ist ihr gut bekommen.
Es stimmt die Famula- Baureihe ist sehr kompliziert wieder zusammenzubasteln.
Aber wie gesagt diese Maschinen von dieser Firma fordern ein so richtig raus.
Dafür näht diese wieder wie ein Bienchen und wird mir noch sehr lange erhalten bleiben.
MfG

Geändert von Gesine 53 (15.01.2018 um 22:05 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.01.2018, 20:00
Ramses298 Ramses298 ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.03.2009
Beiträge: 2.582
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Umlaufgreifer bei der Victoria Famula wieder richtig einstellen

Hallo Forum!


Zitat:
Zitat von Gesine 53 Beitrag anzeigen
Irgendwie ist da noch ein Fadenabschneider dran gewesen, den ich abgebaut hatte und es ist ihr gut bekommen.
In der Maschine auf meinem Foto ist der Fadenabschneider vorhanden!


Zitat:
Zitat von Gesine 53 Beitrag anzeigen
Es stimmt die Famula- Baureihe ist sehr kompliziert wieder zusammenzubasteln.
Nö, eigentlich nicht!
Die Einstellung des Greifers, zumindest, wenn man es gut machen möchte, bedarf eines gewissen Fingerspitzengefühls.


Alles Gute!

Ramses298.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Untertransport bei der Dürkopp 219-115 103 einstellen AnnJabusch andere Marken 12 13.02.2016 12:01
Victoria Oberfadenspannung einstellen? haguen Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 11 22.03.2015 12:40
Stickgeschwindigkeit bei der innov is 900 einstellen madrina Maschinensticken - Software: Brother 11 19.03.2012 16:07
Wie Drucker richtig einstellen? Kontrollfeld bei Schnitt stimmt nicht Schneefrau Andere Diskussionen rund um unser Hobby 2 26.01.2010 21:48
Unterfadenspannung bei Bernina 730 richtig einstellen banni Bernina 3 01.08.2008 16:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:22 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09405 seconds with 16 queries