Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Tips zu Mäh-Entstehung :)

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07.03.2006, 22:59
Benutzerbild von noz!
noz! noz! ist offline
Dawanda Anbieterin Noz!
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.03.2005
Ort: im Sachsenländle
Beiträge: 15.002
Downloads: 1
Uploads: 0
Lächeln Tips zu Mäh-Entstehung :)

... da ich diese Kugelschafe so liebgewonnen habe und ja gern ein wenig expermentiere - à la learning by doing - möcht ich euch heute meinen Weg zeigen.

Dies soll den Tierliebhabern mit wenig Selbstherstellungserfahrung helfen, soll aber keine Garantie für die perfekte Entstehung geben. Ganz im Gegenteil - ich hoffe auf einen regen Mäh-Austausch mit erfahrenen Schafszüchtern zur "Perfektionierung" dieser Schafsgeburt

Also los geht´s

Mäh braucht ca. 20 x 50 cm Fellstoff (Fellimitate oder auch Frottee), und ca. 13 x 45 cm Stoff für Kopf und Füße (ich habe hier Bomull von IKEA genommen, der von der Farbe her sehr gut passt).

Zuerst die Vorlage auf eine Pappe aufzeichnen, die dann auf dem Stoff einfach umzeichnet werden kann. Anhand der Linie kann ich bei den Kurven genauer arbeiten, als wenn ich versuche, genau zur NZ zu arbeiten. So den Kopf bis auf die obere Wölbung (wo später das Fell aufgesetzt wird) zusammennähen. Ebenso die Füße bis auf die obere gerade Kante absteppen.



Dank der Zickzack-Klinge beim Rollschneider schneide ich die NZ recht weit zurück, damit die beim Wenden leichter umzulegen gehen. Wenn ihr keine Zickzack-Schere oder - klinge habt, dann schneidet die NZ in kleineren Abständen ein, damit sie sich ordentlich "anschmiegt". Besonders bei den Ecken der Füße ordentlich an der Seite wegschneiden, damit sich die Ecken dann gut ausformen lassen ...



Diese Teile wenden und dann mit Watte ausstopfen, die auch beim Anfertigen von Stoffpuppen verwendet wird. Den Kopf anschließend oben zunähen und dabei so weit es geht, einen kleinen Bogen nähen, damit der Kopf oben nicht so platt wird.



Beim Körper als erstes die Abnäher nähen. Dann die Fellteile rechts auf rechts legen und die Beine um die untere Mitte herum zwischen die Fellstofflagen legen und die Rundung des Körpers nähen, so dass die Beine mit eingefasst werden.



Beim Zusammennähen des Körpers diesen nach untern auswölben. Das ist wichtig, denn wölbt der sich nach oben, kann es passieren, dass sich bei dem dicken Fellimitat die untere NZ umklappt und man dann nur fleißig auf der oberen Stofflage näht (nur so als Tip, das ist mir nämlich heute passiert ) Dann den Körper wenden und schauen, dass die Füße auch ordentlich mitgefasst wurden. Jetzt schon mal ausstopfen, um die Wölbung der Abnäher zu prüfen. Die fand ich nämlich viel zu eckig und habe sie nochmal zum Pops des Schafes hin flacher auslaufen lassen, um eine schönere Rundung hinzubekommen ...

Dann könnt ihr schon mal die Handarbeitsnadeln holen und einfädeln, denn jetzt geht´s ans Leben einhauchen und da wird es euer ganz persönliches Määähäääh

Einen doppelten Faden nehmen und als Heftfaden oben an der Wendeöffnung des Körpers einziehen, um dort dann den Stoff zusammen raffen zu können. Fest zusammenziehen, verknoten und den Restfaden verstechen.

Die Füße habe ich nur im Innenbereich bis zu den Nadeln per Hand angenäht, damit sie sich nicht wie der Kugelbauch wölben, sondern gerade bleiben und dem Schaf genügend Standfestigkeit verleihen (erspart mir das Einfüllen des teuren Pupengranulates zum Beschweren).



Als nächstes ein Reststück des Felles hernehmen und so zurecht schneiden, dass es den Abnäher oben auf dem Kopf verdeckt. Dieses Fell annähen und dann den Kopf an dem Körper so anbringen, das die ehemalige Wendeöffnung des Körpers abgedeckt wird.

Und jetzt wird´s spannend, denn Mäh bekommt ein Gesicht ... tataaaaaa
Hab´s mit einem Zauberstift aufgezeichnet, was mir Korrekturen erlaubt. Aber es würde auch mit nem Bleistift gehen, bei den man ja auch korrigieren kann.



Und nun diese Gesichtszüge mit Stickgarn ausarbeiten ... ja ich weiß, dass tut unserem Schäfchen mal kurz weh, aber ihr wisst ja: Wer schön sein will, muss leiden

Zum Schluß bekommt Määähäääh noch ein schickes Halstuch und trärääääh ... fertig ist Määähäääh!!!



Viel Spaß bei der Schafzucht und dem Schafe hüten (und das mein ich ernst, denn meine ersten beiden hab ich schon an zwei kleinen Süßen abtreten müssen *seufz*)!

Liebe Grüße, Katja

Geändert von noz! (07.03.2006 um 23:14 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.03.2006, 23:07
Benutzerbild von holahop
holahop holahop ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.03.2003
Ort: Baden
Beiträge: 1.768
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Tips zu Mäh-Entstehung :)

Katja, super deine Anleitungen ....


Vielen Dank für die Mühe!
Da ich Heute das Heft gekauft habe,kann ich Morgen gleich loslegen



Viele Grüsse
Tina
__________________
Viele Grüsse
Tina



Wo ein Wille-Ist auch ein Weg



Mein Blog
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.03.2006, 23:17
Mom-le-faye Mom-le-faye ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.02.2006
Ort: Ennepetal
Beiträge: 13
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Tips zu Mäh-Entstehung :)

Hallo Katja,
super, jetzt kann ja eigentlich nix mehr schiefgehen. Funzt das wohl auch, wenn ich der Wollkugel vier Beinchen verpasse? Sonst fällt das Määhääh möglicherweise noch auf die Schn*****! Wolln wer ja nich , oder?

Bis dann, Danni
__________________

Es gibt nichts, das ich nicht tun könnte, wohl einiges, das ich nicht gern tue und so manches, das ich nicht tun will...
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.03.2006, 23:24
Benutzerbild von firestone
firestone firestone ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.02.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 14.866
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Tips zu Mäh-Entstehung :)

Liebe Nozi,
danke für diese herzallerliebsten Määääähs....und deren Entstehung!
Liebe grüsse
Andrea
__________________
Liebe Grüße
Andrea Wenn wir bedenken, das wir alle verrückt sind,ist das Leben erklärt. (Mark Twain)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.03.2006, 23:28
gisi gisi ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.10.2005
Ort: Dörenthe
Beiträge: 252
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Tips zu Mäh-Entstehung :)

Hallo Nozi,
das ist ja süüüüüüüß!
Ich werde gleich das Forum noch einmal durchlesen, damit ich genau weiß wo der Schnitt steht. (darüber wurde hier ja schon länger gesprochen!!!)
LG Gisi
__________________
Euch einen schönen Tag noch
Gisi

EIN TAG OHNE LACHEN IST WIE EIN VERLORENER TAG!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:46 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,16145 seconds with 14 queries