Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Community > Freud und Leid


Freud und Leid

Man braucht einen Rat, Hilfe, Schulter zum Anlehnen, Ecke zum Frustablassen und üüüberhaupt - teilt man hier Freud und Leid in der Gemeinschaft, in der man sich wohl fühlt. Denkt aber immer daran - lesbar ist auch dieses Forum für den Rest der Welt.


15.12.2015 Dienstag

Freud und Leid


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 15.12.2015, 13:00
Benutzerbild von Lehrling
Lehrling Lehrling ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: OWL
Beiträge: 19.824
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: 15.12.2015 Dienstag

So, ich bin wieder wach ( schon länger ), die Sonne scheint, 9° udn Frühlingsluft. unter mir singt ein Winkelschleifer, aber der Ton ist doch wesentlich dezenter als die Schleifhexe gestern abend um 21°°.

Zitat:
Zitat von farbenfreak Beitrag anzeigen
Seit gestern liegt meine Mutter mit grippalem Infekt. Und anstatt sich mit der Versorgung meiner Eltern zu befassen hat meine Schwester nix besseres zu tun als sofort zu melden, dass sie die Rouladen für Weihnachten braten wird. Äähh, ja........das hab ich mit meiner Mutter schon letzte Woche besprochen und ich finde, es gibt zur Zeit wichtigeres
ich bin zur Zeit so unweihnachtlich: in diesem Fall würde ich überlegen was ich unbedingt kochen/backen/braten muß, wenn die Schwester nächstes Mal meine Hilfe benötigt.

halt die Ohren steif und geh öfter mal ans Fenster, rausschauen und durchatmen

Nixe,
ich wußte doch nicht ob die anderen schüchtern sind/ Zeit haben und aufmachen viel Spaß heute bei mehr Praxis

Quälgeist,
ich mach ja bei den ersten Anzeichen immer Zwiebelhustensaft selbst, da fürchtet sich der Husten und geht (fast) freiwillig.
Daumendrück daß du bald wieder erschütterungsfrei lebst.

corvuscorax,
die einen Daumendrücker fürs Auto, daß die Elektronik nur ein bißchen spinnt.
Ja, Ausschlafen tut gut, sogar wenn es ungewollt ist, was man hat das hat man an Schlaf.

ich hab zwei Polohemden zugeschnitten, da will ich nachher mal anfangen. Göga hat bestätigt, daß ihm die erste Anfertigung gefällt, also kann ich loslegen - wenn ich die Hälfte meiner Adventskalendertürchen geöffnet habe

habt einen g u t e n Tag
Lehrling

auf die Plätze- fertig -los.....
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15.12.2015, 13:17
Benutzerbild von Junipau
Junipau Junipau ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.06.2011
Ort: NRW
Beiträge: 2.763
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: 15.12.2015 Dienstag

Schöne Grüße aus der Sonne,
richtig nett da draußen

Bin brav am Rechner, wo sonst... Dabei gäbe es noch viel zu tun. Gestern habe ich eine Schlafanzughose zugeschnitten für den Liebsten unter den Weihnachtsbaum (selbst schuld, wenn Mann keine Wünsche äußert - war angedroht), zwei Päckchen müssen fertig gepackt und auf die Reise geschickt werden. Und dann hatte ich noch so ein paar kleine Projekte für unter den Weihnachtsbaum - ein Rock-Ufo für die Tochter als Überraschung fertigstellen (liegt seit einem Jahr auf ihrem Nähtisch - jetzt würde er wieder in die Jahreszeit passen), ein Nackenkissen für meine Schwester - kaum ist etwas fertig, kommen neue Ideen. Das ist ja auch gut so Allerdings geht es jetzt mit den Weihnachtsfeiern los, da werden die freien Abende knapp.
Mal schauen, was klappt, klappt, was nicht, hat Pech.

Euch allen noch eien schönen Dienstag, gute Besserung allen Bedürftigen,
LG Junipau
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 15.12.2015, 13:45
farbenfreak farbenfreak ist gerade online
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.10.2012
Ort: zu Hause
Beiträge: 17.483
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: 15.12.2015 Dienstag

So, ich hab jetzt mal ein bisschen umdisponiert.

Meiner Mutter geht's ganz gut. Zum Glück nicht so schlimm wie beim letzten Mal.
Das mit den Rouladen bleibt in meiner Hand. Punkt.

Sohnis Weisheit darf noch bis nach dem Abi bleiben. Sehr gut. Kein Pflegefall vor Weihnachten.

Ich bin dann jetzt mal einkaufen. Und danach vielleicht noch ein bisschen nähen für mich.

Es gibt Tage, die fangen sch....... an und werden dann doch noch gut. Heute ist so einer
__________________
Liebe Grüße vom
farbenfreak

Mein UWYH 2017

6Köpfe-12Blöcke - ich mache auch mit
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 15.12.2015, 14:40
Benutzerbild von Quälgeist
Quälgeist Quälgeist ist gerade online
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: im Adlerhorst, manchmal auch in der Höhle
Beiträge: 17.506
Blog-Einträge: 26
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: 15.12.2015 Dienstag

Zitat:
Zitat von Lehrling Beitrag anzeigen
So, ich bin wieder wach ( schon länger ), die Sonne scheint, 9° udn Frühlingsluft. unter mir singt ein Winkelschleifer, aber der Ton ist doch wesentlich dezenter als die Schleifhexe gestern abend um 21°°.


ich bin zur Zeit so unweihnachtlich: in diesem Fall würde ich überlegen was ich unbedingt kochen/backen/braten muß, wenn die Schwester nächstes Mal meine Hilfe benötigt.

halt die Ohren steif und geh öfter mal ans Fenster, rausschauen und durchatmen

......

Quälgeist,
ich mach ja bei den ersten Anzeichen immer Zwiebelhustensaft selbst, da fürchtet sich der Husten und geht (fast) freiwillig.
Daumendrück daß du bald wieder erschütterungsfrei lebst.

corvuscorax,
die einen Daumendrücker fürs Auto, daß die Elektronik nur ein bißchen spinnt.
Ja, Ausschlafen tut gut, sogar wenn es ungewollt ist, was man hat das hat man an Schlaf.

ich hab zwei Polohemden zugeschnitten, da will ich nachher mal anfangen. Göga hat bestätigt, daß ihm die erste Anfertigung gefällt, also kann ich loslegen - wenn ich die Hälfte meiner Adventskalendertürchen geöffnet habe

habt einen g u t e n Tag
Lehrling

auf die Plätze- fertig -los.....

Hier versucht sich gerade wieder die Sonne durchzumogeln. Das macht es doch erfreulich hell.

Hausarzt hat für Chemienachschub gesorgt und mit Codein für die Nacht sollte ich auch durchschlafen können.
Wie immer, soll ich die Klappe halten und nicht sprechen. Schwierig, wenn man einen Beruf hat, in dem Reden mit das wichtigste Werkzeug ist.



Ja, das mit den Braten.... der monatliche Sonntagsbraten kam in diesem Jahr ja gut an bei meinen Eltern.
Wobei wir, Herr Schatz und ich, uns die Arbeit immer schön geteilt haben, ebenso den Dreck in der Küche: mal in seiner, mal in meiner

Für den nächsten Sonntagsbraten, den es wohl dann erst im Januar geben wird, werden es geschmorte Rinderbäckchen in Rotweinsauce.
Herr Schatz ist der Klassiker und ich die Experimentelle. Wobei ich klar sagen muß, in der Zeitplanung bin ich deutlich besser wie er, auch wenn er sehr gerne darauf herumreitet, daß er schon mal als Koch/ Küchenhilfe gearbeitet hat. Nur vom Timing her ist da nicht viel hängen geblieben.

CC, Dein Nick.... egal wie, wann und wo ich in lese, schon habe ich die CD im Spieler oder Youtube an


Andrea, das klingt doch alles erstmal erfreulich für Dich, oder nicht?
Was macht Dein Fuß und der Schuh dazu?
Ich erfreue mich daran, daß ich fast wieder normal herumlaufen kann und weiß, daß Februar/ März das Metall bei mir rauskommt. Dann ist mein Füßchendrama wohl endgültig vorbei. Das pusht mich gewaltig


Junipau, ich sollte seit Tagen an der Maschine sitzen und Sweatjacken und Waffelpiquée-Morgenmäntel nähen, aber die Lust, die Energie... ach irgendwie alles. Das unaufgeräumte Arbeitszimmer zieht mich auch nicht wirklich an.
Also UFOs und Projekte liegen dort genug. Vielleicht heute abend ein bischen Räumen, wenn der Stadtwerkemann da war.
__________________
Greets, Ina

redaktion (at) hobbyschneiderin24.de


ina.lusky (at) hobbyschneiderin24.de


Ich bin der Schatten, der die Nacht durchflattert und nicht "Everybodys-Darling".
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nähtreff Schanzenviertel / St. Pauli: Samstag, 12.12.2015 Mme_Pauline Kontaktbörse 16 19.12.2015 23:14
Dienstag, 08.12.15 Nixe28 Freud und Leid 14 09.12.2015 00:23
Dienstag, 1.12.2015 Lacrossie Freud und Leid 22 02.12.2015 18:20
Dienstag 15.9.2015 Lehrling Freud und Leid 8 15.09.2015 22:23
Dienstag 12.5.15 slashcutter Freud und Leid 20 14.05.2015 19:08


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:08 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11786 seconds with 16 queries