Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > aus der Redaktion


aus der Redaktion
Neuigkeiten, Informationen und Berichte zum schmökern und diskutieren für die Hobbyschneiderinnen


Buchvorstellung - Röcke & Kleider selbst genäht

aus der Redaktion


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 19.05.2015, 14:55
Benutzerbild von mickymaus123
mickymaus123 mickymaus123 ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2009
Ort: NRW
Beiträge: 6.256
Downloads: 16
Uploads: 0
Buchvorstellung - Röcke & Kleider selbst genäht


(c) Stiebner Verlag


Christine Haynes
Stiebner Verlag
ISBN 978-3-8307-0936-7
19,90€
144 Seiten
Format: 25,2 x 19,3 cm
Flexcover


Dieses Buch wendet sich besonders an Nähanfängerinnen, die hier 16 verschiedene Modelle mit dem Schwierigkeitsgrad “Supereinfach” finden.

• Ausgestellter Rock
• Maxi-Stufenrock
• Tunikakleid
• Gesmoktes Sonnenkleid
• Babydollkleid
• Kleid aus zwei T-Shirts
• Ärmelloses Etuikleid
• Tellerrock
• Trägerkleid
• Wickelkleid
• Shiftkleid
• Faltenrock
• Bleistiftrock
• Rock aus einem Herrenhemd
• Wickelrock


Sämtliche Schnittmuster gibt es als Download per QR-Code oder URL Link und sie umfassen mit fünf verschiedenen Größen das folgende Größenspektrum:

Brust: 79 – 114cm
Taille: 58,5 – 94cm
Hüfte: 84 – 119cm

Das Buch beginnt auch gleich sehr “anfängergerecht” mit Tipps und Hinweisen zum Download der Schnittmuster und Erklärungen zum Zusammensetzen und Ausschneiden des Schnittes.

Dann folgt das erste Kapitel mit den notwendigen Grundlagen.
Hier gibt es eine kurze Übersicht über das “Handwerkszeug”, Grundtechniken wie Abnäher, Falten, Einsetzen eines nahtverdeckten Reißverschlusses, Versäubern, Nähen von Hand und Schrägband selbst herstellen. Weiterhin wird erklärt, wie man Maß nimmt und die Größe bestimmt.
Abschließend gibt es dann zu jedem Schnitt einen Schnittauflageplan.

Das zweite und umfangreichste Kapitel befasst sich mit den verschiedenen Schnitten.
Zu jedem Modell gibt es Fotos, die mögliche Abwandlungen und damit unterschiedliche Möglichkeiten zeigen. Dabei handelt es sich allerdings nicht um den Originalschnitt.
Weiterhin gibt es eine Tabelle, in der die “Hauptmerkmale”, “Wem steht er?”, “Geeignete Stoffe” und “Stylingtipps” erläutert werden.
Die Nähanleitung beinhaltet Skizzen zu den einzelnen Schritten und ist knapp, aber durchaus verständlich beschrieben.
Zum Abschluß eines jeden Projektes werden zwei Stilvarianten mit einer entsprechenden Anleitung gezeigt.


Im dritten Kapitel “Borten und Verzierungen” findet man einige Ideen, um ein Kleidungsstück individuell aufzuwerten. Hier gibt es Anleitungen zu aufgesetzten Taschen, Taschen in Sonderformen, Applikationen, Spitze- und Zackenlitzen sowie einfachen Stickstichen.

In Kapitel vier sind ein Glossar, Register und Bezugsquellen zu finden.


Wie bereits erwähnt, ist dieses Buch vorwiegend für Anfänger gedacht. Es sind einfache Modelle, die sich leicht erfolgreich nachnähen lassen dürften.

Einen “Blick ins Buch” gibt es leider derzeit auf der Verlagsseite noch nicht, aber auf der Website der Autorin kann man einige Buchseiten sehen.
__________________
LG Margret

Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.05.2015, 15:42
tinka42 tinka42 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2014
Ort: Hannover
Beiträge: 135
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Buchvorstellung - Röcke & Kleider selbst genäht

Da ich an einer Quelle sitze , konnte ich heute in das Buch reinsehen und es hat mir schon gut gefallen. Leider falle ich Größentechnisch aus dem Raster, darum überlege ich mir noch, ob ich es mir trotzdem kaufe.

LG, Katrin
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.05.2015, 16:00
Benutzerbild von Nähbert
Nähbert Nähbert ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.02.2009
Ort: Südwestdeutschland
Beiträge: 1.248
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Buchvorstellung - Röcke & Kleider selbst genäht

Ich habe es schon in Händen gehabt und an eine Freundin (Nähanfängerin) verschenkt. Die Step-by-Step-Anleitungen sind gut verständlich, irritierend fand ich, dass für jedes Modell vier Beispielfotos von Kaufkleidung vorangestellt werden, die aber nur das Prinzip z.B. Wickelrock oder Etuikleid zeigen sollen, nicht aber im Detail mit dem vorgestellten Schnitt übereinstimmen. Das zu nähende Teil ist als dann als Zeichnung zu sehen.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.05.2015, 20:55
sewy123 sewy123 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.06.2011
Beiträge: 15.574
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Buchvorstellung - Röcke & Kleider selbst genäht

Vielen Dank für die Buchvorstellung, sowas lese ich immer gern.
Bei diesem Buch finde ich es etwas befremdlich, daß die abgebildeten Modelle gar nicht nach den Schnittmustern gefertigt wurden, die zum Buch gehören. Anscheinend sind auch alle Titelmodelle nicht nach den Schnitten genäht und das ist nach meinem Empfinden nicht O.K.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.05.2015, 20:58
Benutzerbild von Lehrling
Lehrling Lehrling ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: OWL
Beiträge: 20.283
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Buchvorstellung - Röcke & Kleider selbst genäht

Zitat:
Zitat von sewy123 Beitrag anzeigen
Vielen Dank für die Buchvorstellung, sowas lese ich immer gern.
Bei diesem Buch finde ich es etwas befremdlich, daß die abgebildeten Modelle gar nicht nach den Schnittmustern gefertigt wurden, die zum Buch gehören. Anscheinend sind auch alle Titelmodelle nicht nach den Schnitten genäht und das ist nach meinem Empfinden nicht O.K.
hmmm - die Autorin mal anschreiben und nachfragen, was sie wohl dazu sagt?

liebe Grüße
Lehrling
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
anfänger , anleitung , christine haynes , schnittmuster , stiebner verlag

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Röcke/Kleider und Schuhe - wie löst ihr das? lysistrata Andere Diskussionen rund um unser Hobby 40 30.04.2008 13:56
Schnittmuster für Blusen,Röcke,Kleider Angels heart Schnittmustersuche Damen 0 29.01.2007 20:15
Schnittmustervorschläge Röcke/Kleider aus Feincord schildkroete Schnittmustersuche Damen 24 27.10.2005 22:08


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:54 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,50115 seconds with 16 queries