Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > aus der Redaktion


aus der Redaktion
Neuigkeiten, Informationen und Berichte zum schmökern und diskutieren für die Hobbyschneiderinnen


Shoppingguide Berlin

aus der Redaktion


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 25.04.2018, 22:10
Benutzerbild von cadieno
cadieno cadieno ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.10.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 446
Shoppingguide Berlin

Berlin mit seinen gefühlt 1004574893 Stoffläden und kein Shopping-Guide? Das kann nicht sein.....

Daher mache ich mich mal dran und führe euch zu den von mir tatsächlich bereits aufgesuchten Geschäften. Berlin ist groß, wirklich. Daher war ich bislang nur in einem kleinen Teil der Läden. Vor allem halt die, die sich in meinem „Einzugsbereich“ befinden und die zu meinen Arbeitszeiten passen. Daher bleiben z.B. die Geschäfte in Spandau oder auch Hüco-Stoffe außen vor. Da kann sich gern einer von euch noch dazu äußern.

Beginnen wir mit Frieda Hain in Friedrichshain

Gärtnerstr. 10, 10245 Berlin
Montag – Freitag 11 - 19 Uhr
Samstag 11 - 18 Uhr

Direkt am Boxhagener Platz liegt ein kleines Geschäft, das vorrangig Kinderstoffe anbietet. Bänder, Borten und sonstiges Nähzubehör findet man ebenso. Falls noch ein kleines Geschenk für ein Kind fehlt, könnt ihr das auch gleich mitnehmen.

Ich empfinde den Laden als sehr klein, eng und vollgestellt. In Ruhe stöbern ist schwierig, besonders am Samstag. Gefühlt hält sich das Angebot an Jersey/Sweat und Webware die Waage. Die Preise bewegen sich im üblichen Rahmen für die angebotenen Hersteller.

Weiter geht es mit Bunte Fetzen

Drei Fillialen in Prenzlauer Berg, Köpenick und Weißensee
Montag – Freitag 9 - 18 Uhr
Samstag 10 - 14 Uhr

Hier muss ich darauf hinweisen, dass die Filliale in Friedrichshain, in der ich immer war, seit einiger Zeit geschlossen ist und ich noch keine der anderen besucht habe. Das Angebot sollte aber gleich sein – sieht jedenfalls auf der Homepage und im Onlineshop so aus.
Angeboten wird eine gut gemischte Auswahl aus kinder- und erwachsenentauglichen Stoffen. Auch sind einige Patchworkstoffe zu finden. Daneben gibt es das übliche Zubehör, Bücher und Zeitschriften sowie Brother-Nähmaschinen.
„Bunte Fetzen“ bietet neben dem genannten Verkauf auch Nähkurse für Anfänger und Fortgeschrittene an oder stellt Räume für Nähparties zu Geburtstagen etc. zur Verfügung. Dieses habe ich allerdings noch nicht ausprobiert.

In der Landsberger Allee liegen zwei Geschäfte gleich nebeneinander: „Stoff und Stil“ und „Traumbeere“

Zunächst zu Traumbeere:
Landsberger Allee 52, 10249 Berlin
Montag bis Freitag 9 – 19 Uhr
Samstag 9 – 18 Uhr

Das Ladengeschäft ist für das Angebot aus meiner Sicht zu klein. In den Gängen können kaum 2 Personen aneinander vorbei gehen. Ganz aus ist es, wenn ein Kinderwagen im Spiel ist. Und die findet man da häufig.
Angeboten werden (Baumwoll-)Jerseys, Jaquardjersey, Sweat, Canvas, Cordstoffe, dünnere Baumwollwebware und einiges mehr. Die Stoffe kommen zum Teil von bekannten Herstellern (Swafing etc.), zum Teil sind es Eigenproduktionen. Bei manchen kann ich den Hersteller nicht herausfinden. Gut finde ich, dass es Jersey und Sweat teilweise in Überbreite gibt. Wenn man nicht eine 38 näht, hilft das manchmal ungemein.

An Zubehör gibt es Garne von Madeira, breitere Gummibänder, Gurtbänder und eine kleine Auswahl an Spitzen und Litzen. Schnitte gibt es auch, allerdings kann ich da nicht genau sagen, von welchen Herstellern.

Insgesamt ein schönes Angebot wenn man keine „klassischen Stoffe“ möchte. Nun kommt aber das große ABER – der Service und die Angestellten in den Laden sind aus meiner Sicht nicht immer kundenfreundlich. Das fängt damit an, dass man Gummi und Bänder zum Beispiel nur meterweise kaufen kann. Stoffe mindestens ein halber Meter. Letzteres ist bei für Patchwork tauglichen Stoffen schon blöd.
Hinzu kommt, dass je nach Angestellter im Laden man gern mal „angepflaumt“, wenn man eine Frage hat. Keine Ahnung, ob das Berliner Freundlichkeit ist (bin keine Ur-Berlinerin) oder nur dauerhaft schlechte Laune. Angebracht ist es meiner Meinung nach nicht.

Da aber das Angebot wirklich gut und das Ladengeschäft für mich bequem erreichbar ist, geh ich auch weiterhin dort einkaufen.


Stoff und Stil
Berliner Filiale von Stoff und Stil
Bild: Stoff und Stil



Gleich nebenan findet sich die Berliner Filiale von Stoff und Stil, einer Kette, die ihren Ursprung in Dänemark hat.

Landsberger Allee 52, 10249 Berlin
Montag bis Samstag 10 – 19 Uhr

In diesem Geschäft ist das Angebot an Stoffen irgendwie „erwachsener“ als nebenan. Man findet von Spitzenstoffen bis zu Möbelstoffen (incl. Verdunkelungs- und Outdoorstoffen) nahezu alles. Sortiert wird zum Teil nach der Stoffart, teilweise nach der Verwendung (z.B. Sport, Hosenstoffe). Wenn man etwas nicht gleich findet, gibt es immer Mitarbeiter, die einem Auskunft geben können. Für mein Gefühl haben die Angestellten ein gutes Fachwissen, das sie auch gerne teilen.
Neben Stoffen gibt es eine gute Auswahl an Kurzwaren und sonstigem Zubehör (Lineale etc.). Schnittmuster stammen alle von „Stoff und Stil“ selber und werden als Einzelgrößenschnitte angeboten. Sollte es andere geben, so sind mir diese nicht aufgefallen. Auch Schneiderpuppen (ich glaube von Prym) und Nähmaschinen (mir habe nur welche von Bernette gesehen) werden angeboten. Hervorheben möchte ich die guten und preisgünstigen Reißverschlüsse, die es in vielen Farben und Längen gibt.
Apropos Farben: Ich empfinde die Farben der angebotenen Stoffe als typisch skandinavisch. Eher gedeckt und weniger leuchtende Farben.
Neben Stoffen und Zubehör gibt es auch einiges fürs Basteln und Stricken/Häkeln. Dazu kann ich aber nichts genaueres sagen.


Nun kommen wir zu einem „Geschäft“, das ich beim ersten Anlauf gar nicht gefunden habe:
Stoffe Kumasch
.

Greifswalder Str. 80, 10405 Berlin
Montag bis Freitag 9 – 18 Uhr
Samstag 10 – 15 Uhr

Man kann es nicht wirklich Laden nennen – der Verkauf befindet sich in einer alten Lagerhalle in Prenzlauer Berg. Der Gewerbehof wird auch von anderen Firmen benutzt, so dass man erstmal etwas suchen muss. Als Hinweis: durch das große Tor und dann ganz links am Ende die Treppen hoch. Wenn es nicht zu nass ist, steht meist auch etwas Stoff etc. vor der Tür.

Es gibt dort alle möglichen Arten von Stoffen in fast allen Qualitäten. Häufiger habe ich den Eindruck, dass dort Restbestände von Bekleidungsherstellern und (bei Futterstoffen) von Taschen- und Autofabrikanten aufgekauft werden. Einen Nachteil gibt es auf jeden Fall: Es scheinen keine Stoffe nachbestellt werden zu können. Also wenn man etwas gefunden hat, sollte man reichlich kaufen. Die Preise schwanken je nach Stoffart, ich finde sie aber immer angemessen.


Auch in Prenzlauer Berg findet sich das Nähkontor

Bötzowstr. 13, 10407 Berlin
Montag bis Freitag 10 – 18 Uhr
Samstag 11 – 16 Uhr

Das Nähkontor ist ein wunderhübscher, kleiner Laden, bei dem man sich in Großmutters Zeiten zurückversetzt fühlt.
Ich muss zugeben, dass ich zum konkreten Angebot an Stoffen gar nichts sagen kann. Ich bin meist so beeindruckt von dem Angebot an Nähzutaten und da insbesondere Knöpfen, dass ich gar nicht weiterschaue.
Die Beratung ist sehr gut und ausgesprochen freundlich. Einzig die Parkplatzsituation ist – wie in Prenzlauer Berg üblich – etwas schwierig.


Weiter geht es in Mitte:
In der Veteranenstrasse findet man das Ladengeschäft von Frau Tulpe, einem der bekannteren Onlineshops.

Veteranenstrasse 19, 10119 Berlin
Montag bis Freitag 10 – 20 Uhr
Samstag 11 – 18 Uhr

Hier findet man eine bunt gemischte Auswahl an Stoffen, die man woanders nicht unbedingt findet. Insbesondere gilt das aus meiner Sicht für die japanischen Baumwollstoffe. „Klassische“ Stoffe findet man eher weniger, aber das muss ja auch nicht immer sein.
Die Beratung ist leider auch hier sehr personen- und stimmungsabhängig. Positiv ist, dass Stoffe bereits ab 20 cm verkauft werden. Bei Gurten- und Bändern, die es ebenfalls in sehr großer Auswahl gibt, weiß ich es nicht genau.
Es gibt eine angegliederte Nähschule, mit der ich aber keine Erfahrungen habe.
Wer nicht Nähen will, findet im Laden auch einige Geschenkideen, die bereits fertig sind (meist Taschen und ähnliches)

Um die Ecke von Alexanderplatz und direkt in den S-Bahn-Bögen findet man das kleine
Knopfloch
, ein schon fast alteingesessenes Geschäft. (bei über 20 Jahren muss man das in Berlin schon so nennen )

Diercksenstrasse 105, 10179 Berlin
Montag bis Freitag 10 – 20 Uhr
Samstag 10 – 16 Uhr

Ob sie sich mit dem Umzug aus dem Alexanderhaus unter die S-Bahn-Bögen einen Gefallen getan haben, weiß ich nicht. Das Geschäft ist viel enger und dunkler geworden. Das wirklich umfangreiche Angebot ist aber gleichgeblieben.
Neben einer umfangreichen Stoffauswahl gibt es sehr viel an Kurzwaren. Näh- und Stickgarne von Gütermann und Madeira, jede Menge der von Prym angebotenen Dinge, Einlagen und so weiter und so fort. Die aktuellen Kollektionen der Schnitte von Burda, Simplicity und Zwischenmass sind fast immer vollständig vorhanden. Auch für die Patchworknäher ist gesorgt (sowohl Stoffe als auch Zubehör incl. Lineale und Vliese
Daneben werden Nähmaschinen (ich glaube nur Brother) verkauft und in kleinem Umfang auch repariert.
Doch auch Wolle zum Stricken und Stoffe, Garne und Vorlagen für Handstickereien gibt es zu kaufen.


Zum Abschluss verschlägt es uns nun noch in die Nähe des KaDeWe. Direkt daneben ist der Idee Creativmarkt in einem Untergeschoss.

Passauer Str. 1 – 3, 10789 Berlin
Montag bis Samstag 10 – 20 Uhr

Hier heißt es aufpassen: Den IdeeCreativmarkt gibt es noch ein zweites Mal in Berlin in der Wilmersdorfer Strasse. Dieser hat aber keine Stoffabteilung, die gibt es nur am KaDeWe.

Bei Idee werden vorwiegend hochwertige Stoffe verkauft. Dort findet man dann schonmal die Anzugstoffe von Hugo Boss und wunderschöne Seide direkt aus Japan. Die Auswahl an Wollstoffen bzw. -Gemischen kann sich wirklich sehen lassen. Auch ausgefalleneres wie mit Perlen bestickte Stoffe gibt es. Ebenso finde ich das Angebot an Futterstoffen sehr umfangreich. Nicht nur Standardfutter, sondern auch ausgefallene Muster liegen in den Regalen.
Da es sich um einen Creativmarkt handelt, sind selbstverständlich auch Kurzwaren in größerer Auswahl im Angebot. An Schnittmuster kann ich mich nicht erinnern, habe da aber auch noch nicht danach gesucht.


Auf meiner Liste der zu besuchenden Stoffgeschäfte stehen noch eine Menge, aber leider ist Berlin doch ziemlich groß und meine Arbeitszeiten für Shoppingausflüge ungünstig. Aber irgendwann hab ich mal Urlaub und fahre nicht weg............ und dann geht’s los
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.04.2018, 10:09
MargitK MargitK ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.01.2006
Ort: Murcia/Spanien
Beiträge: 14.998
Re: Shoppingguide Berlin

Das Angebot ist ein Wahnsinn! So viele Geschäfte! Und dabei sagst Du, das ist nur ein Bruchteil derer die es gibt! Da könnte einen glatt der Neid packen!

Danke für den Shopping Guide!

MargitK
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.04.2018, 11:23
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline   Administrator
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 18.650
AW: Shoppingguide Berlin

Ich kenne Berlin ja nur als Touristin, war aber dort auch schon in Stoffläden... daher verlinke ich mal meine Blogbeiträge darüber. (Achtung, die sind von 2009 und 2011! Seit 2011 war ich nicht mehr in Berlin. Da kann sich also was geändert haben. Aber das können die Berlinerinnen sicher besser sagen. Sind bestimmt noch mehr hier!)

Wochenmarkt am Maybachufer

Hüko Stoffe
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Burdastyle Juni 2018
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.04.2018, 11:50
Benutzerbild von Anniroc
Anniroc Anniroc ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.09.2014
Beiträge: 26
AW: Shoppingguide Berlin

Hallo,
ich hätte da auch noch einen Tipp: Stoffe kaufen in Berlin | Stoffladen Dalink Stoffe
Ansonsten gehe ich gern auf den holländischen Stoffmarkt , den gibts jetzt in Potsdam, Berlin-Spandau und Berlin-Lichtenberg. Man muss sich nur die Temine merken.
Der Markt am Maybachufer existiert noch. Ist auch einen Besuch wert, nicht nur der Stoffe wegen
LG
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.04.2018, 11:52
Näher26 Näher26 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.08.2015
Beiträge: 4
AW: Shoppingguide Berlin

...und dann gibt es noch "Dalink Stoffe" in Spandau (also nicht genau in der Spandauer Altstadt, sondern so ungefähr zwischen Spandau und Staaken).

Der Laden ist sehr groß (in etwa mit HüCo zu vergleichen - vielleicht sogar etwas größer) und hat eine riesige Auswahl an Stoffen und Stoffarten.
Vom leichten Jersey über grobes Leinen bis zu Kunstfell kann man praktisch alles haben. Natürlich auch all das, was man sonst noch braucht (Knöpfe, Garn, Bänder, ...).
Verkäufer sind nett und kompetent (also zumindest die, mit denen ich bis jetzt zu tun hatte).
Nebenbei: Es gibt lt. Internet auch in Uelsen eine Filiale wo immer das auch sein mag.

Dalink Stoffe
Brunsbütteler Damm 177
D-13581 Berlin
Standort Berlin
Mo - Fr 09:00 - 18:00
Sa 09:00 - 14:00
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Shoppingguide - Hannover ist nicht langweilig nowak aus der Redaktion 21 17.09.2016 07:19
Shoppingguide - Kompakter Stoffkaufführer für Köln nowak aus der Redaktion 43 15.12.2015 22:33
Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin :O) !! Irrlicht Boardküche 38 23.09.2013 23:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:33 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,18732 seconds with 15 queries