Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Outfit für Hochzeit (als Gast)

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 25.05.2016, 15:42
Crusadora Crusadora ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.05.2014
Ort: nördlich von Hannover
Beiträge: 17.506
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Outfit für Hochzeit (als Gast)

Zitat:
Zitat von knittingwoman Beitrag anzeigen
... bei burda, butterick,vogue, mccalls und co
Die empfinde ich, wenn die Figur so gar nicht dem gezeigten entspricht, nicht gerade als große Hilfe.

Ich würde lieber in Geschäften stöbern, um zu sehen, was gerade in Mode ist und mir selbst auch steht und worin ich mich wohl fühle.

Bei dem Nähen rein nach den schönen Bilder in den Schnittmusterzeitschriften kann man am Ende doch sehr enttäuscht sein. Gerade dann wenn der Schnitt einfach nicht zur Figur passt.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 25.05.2016, 20:09
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.591
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Outfit für Hochzeit (als Gast)

Ob der Schnitt zur eigenen Figur passt, kann man mit etwas Übung aber schon aus der technischen Zeichnung, aber auch selbst vom Foto, auch an einer anderen Figur, erkennen.

Wenn man sich die Linien des Teils anschaut (Nähte, Designdetails) kann man ganz gut erkennen, welche Wirkung diese Linien auf den Betrachter haben. Und das kann man dann mit dem eigenen Körper abgleichen und gucken, welche Teile damit betont werden und ob man das so haben möchte.

Es ist wie eine Fremdsprache; nur viel einfacher (imho).

Kleidung ist eine optische Täuschung, und wenn man sich die Prinzipien der optischen Täuschung anschaut, kann man die quasi 1:1 auf Kleidung übertragen. Zum Beispiel, dass auseinander laufende Linien breiter wirken lassen, aufeinander zu laufende Linien schmaler => angewandtes Beispiel: Überschnittene Schultern lassen diese breiter wirken. Oder die gleiche Fläche, von Querlinien unterteilt, sieht kürzer aus als die gleiche Fläche mit Längslinien => wenn man klein ist, Querlinien, ob durch Nähte oder farbige Flächen vermeiden. Oder dass das Auge eine Linie, die verdeckt wird, in der gleichen Richtung weiter laufen lässt => Rocksäume sollten an der jeweils schmalsten Stelle des Beins enden, nicht an einer dickeren Stelle.

Ich fand diese Entdeckung sehr befreiend, weil ich damit jetzt auf Anhieb feststellen kann, ob mir ein Teil wohl gut stehen wird oder nicht. Vor Überraschungen ist man natürlich nie sicher, und der menschliche Körper ist ja oft sehr... komplex proportioniert, so dass es nicht für jedes Problem immer die ideale Lösung gibt, aber so ganz allgemein ist das eine so große Hilfe.

Ich weise mal ganz schamlos auf meinen, ähem, unvollendeten Beitrag zur Figuranalyse hin: Wie sehe ich denn aus? - Hilfen zur Figuranalyse - Hobbyschneiderin 24 - Forum
Vielleicht hilft das ja ein bisschen.
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 26.05.2016, 00:16
Benutzerbild von SiRu
SiRu SiRu ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.03.2010
Ort: NRW- im schönen Hemer
Beiträge: 1.504
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Outfit für Hochzeit (als Gast)

Randanmerkung:
Wisst Ihr denn schon, wie "groß" die Hochzeit wird?
Je nach dem könnte Etuikleid mit Jäckchen endschieden zu casual sein...
also ggf. mal beim Brautpaar vorsichtig nachfragen.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 26.05.2016, 08:31
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.591
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Outfit für Hochzeit (als Gast)

Jo, das wäre auch wichtig zu wissen!

Zitat:
Zitat von Annerose007 Beitrag anzeigen
Ich bin im November auf eine Hochzeit eingeladen - ziemlich großes Fest mit allem drum und dran.
Das klingt ja schon mal ziemlich vielversprechend! Und wenn du dich gerne aufbrezelst, um so besser.

November finde ich ja eine schwierige Jahreszeit für ein Hochzeitsoutfit. Ich gehe mal davon aus, dass alles drinnen stattfinden wird und man etwas warmes nur für die Wege bräuchte?

Auf der Vogue-Website kann man inzwischen nicht nur die Kategorie, sondern auch den Figurtyp wählen. Dann kann man für "rectangle" und "Evening" zum Beispiel folgende Vorschläge finden:

Evening | Vogue Patterns

Wie aufgebrezelt darf es denn sein? Man will der Braut ja auch nicht die Show stehlen...
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 26.05.2016, 09:24
Benutzerbild von Schmuckstückchen
Schmuckstückchen Schmuckstückchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.11.2006
Ort: Pfalz
Beiträge: 17.487
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Outfit für Hochzeit (als Gast)

Zitat:
Zitat von Capricorna Beitrag anzeigen
Auf der Vogue-Website kann man inzwischen nicht nur die Kategorie, sondern auch den Figurtyp wählen.
Oh, das ist ja praktisch! Danke für den Hinweis, das habe ich noch gar nicht gesehen.

@Annerose007: Bist Du schon in irgendeine Richtung festgelegt? Länge, Ärmel ja oder nein, eher tief ausgeschnitten, Modell Hingucker oder doch lieber eher nicht zu auffällig?

LG Simone
__________________
Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten.
(Albert Einstein)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
als Gast zur türk./griech. Hochzeit Leronis Rubensfrauen 72 09.11.2013 13:15
Dringend gesucht: SchniMu für Hochzeit als Gast SweetLadyViola Schnittmustersuche Damen 4 30.08.2009 17:33
Kann ich als Gast bei einer Hochzeit auch ein Weiß tragen? danaben Andere Diskussionen rund um unser Hobby 70 11.05.2009 19:21
Outfit als Gast auf einer brasilianischen Hochzeit Carosternchen Schnittmustersuche Damen 32 22.06.2008 09:03
Was anziehen als Gast bei Hochzeit auf Schiff? Kreamaus10 Rubensfrauen 4 14.05.2006 00:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:23 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11357 seconds with 15 queries