Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Die "richtige" Mantellänge

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 13.08.2017, 19:59
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 17.654
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Die "richtige" Mantellänge

Ich habe meinen Trenchcoat ja als "Allroundmantel", deswegen ist er etwa wadenlang. Das passt zu Hosen und zum Rock.

Da ein Trench ja nach unten weiter wird, muß man die Proportionen genau angucken, knapp über dem Knie kann dann leicht nach "weiß nicht, was es will" aussehen. Bei der Länge würde ich den Mantel dann etwas schmaler schneiden. Geht aber m.E. auch.
Wobei bei weiten Hosen würde ich tatsächlich nicht mehr als eine Trenchjacke nähen.

Kannst du einfach an einem alten Mantel mal verschiedenen Längen abstecken und die Proportionen testen?
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Schweinchen in Paisley
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 14.08.2017, 10:53
Benutzerbild von Emaranda
Emaranda Emaranda ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.02.2003
Ort: Köln
Beiträge: 2.470
Downloads: 16
Uploads: 6
AW: Die "richtige" Mantellänge

Zitat:
Kannst du einfach an einem alten Mantel mal verschiedenen Längen abstecken und die Proportionen testen?
Das habe ich nun ausprobiert und festgestellt, dass mir die Länge zwischen Knie und Wade zu schmalen Hosen und flachen Schuhen am besten gefällt, allerdings ist der "Testmantel" eher schmal. Da ich aber nun unterhalb des Knies gelandet bin und einen eher preiswerten Stoff gefunden habe, ist ein halber Meter mehr zu verschmerzen und kann ausprobieren. Wetterfeste Einkaufstaschen sind ja auch nicht zu verachten.


.
__________________
Ein Großteil der Menschen macht sich darüber Gedanken, ob ein Glas halb leer oder halb voll ist. Ich trinke einfach aus, was drin ist!

Geändert von Emaranda (14.08.2017 um 10:55 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 15.08.2017, 13:01
Benutzerbild von Lyanna
Lyanna Lyanna ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.10.2009
Ort: NRW
Beiträge: 713
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Die "richtige" Mantellänge

Wie sieht denn der Schnitt aus?
Es kann an der Höhe der Taschen / Gürtel / Schlaufen liegen, dass du bei einer anderen Mantellänge getreckt/gestraucht aussiehst.
Mit einer Veränderung der Höhen kannst du deine Wunschlänge bestimmt erreichen.

Kennst du das Verhältnis vom goldenen Schnitt?
Probiere mal die Verhältnisse deiner Körpergröße zu Mantellänge zu Taschenhöhe damit aus: 61,8% zu 38,2%
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aus der Reihe "Erklärt mir die Welt": Heute "Granny Squares" Aficionada Andere Diskussionen rund um unser Hobby 32 12.01.2011 23:52
Das Freud und Leid des Anfang - was ist die "Richtige Maschine" A_Sports_HRO Allgemeine Kaufberatung 4 29.11.2009 20:20
Hilfe, die "richtige" Nähmaschine... nadeline Allgemeine Kaufberatung 3 07.08.2006 19:43
Wer kennt die "Quilt-as-You-go" bzw. "Lap Quilting" - Methode? Leli Patchwork und Quilting 4 14.02.2006 18:34
Das "richtige"Garn für die Overlock... Krumpf73 Overlocks 3 18.02.2005 11:36


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:39 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,15840 seconds with 16 queries