Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Maschinen > Quelle: Privileg und Ideal


Quelle: Privileg und Ideal
ehemals waren Privileg und früher auch Ideal, die Markennamen, die exclusiv über Quelle vertrieben wurden. Nun gibt es verschiedenen vertriebswege für diese Maschinen. Hier ist der Ort, an dem man seine Fragen dazu klären kann.


Nähmaschine näht nicht mehr richtig

Quelle: Privileg und Ideal


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 08.04.2008, 20:34
Aepfli Aepfli ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.11.2004
Beiträge: 8
Downloads: 1
Uploads: 0
Nähmaschine näht nicht mehr richtig

Hallo, lese immer fleißig mit und habe schon viele hilfreiche Tipps erhalten.
Seit gestern näht meine Nähmaschine nicht mehr richtig, d.h. der untere Faden näht zu locker und mit Schlingen. Mein Mann hat die Maschine auseinander genommen sauber gemacht und geölt. Nach langen hin und her denken wir das die Oberfadenspannung nicht o.K. ist. Wenn ich die Spannung auf den höchsten Punkt stelle näht sie einiger Maßen passabel.
Die Maschine ist eine Supernutz von Privileg etwa 4 Jahre alt, sehr viel genäht mit ihr- war immer super.
Frage: Wenn ich die Maschine reparieren lasse muß ist als Kostenvoranschlag
50 Euro zahlen, der bei Reparatur mit angerechnet wird. Das Maschinchen hat
199 Euro gekostet , welcher Reparaturbetrag würde noch im Verhältnis
zum Kaufpreis stehen. 80 Euro ?? .
Oder sollte ich mich nach einer neuen umsehen.
Denn wenn die Reparatur zu teuer wird 50 Euro sind dann weg.
Vielen Dank liebe Grüße Aepfli
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.04.2008, 21:11
Benutzerbild von Knuddelmaus
Knuddelmaus Knuddelmaus ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.12.2006
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Nähmaschine näht nicht mehr richtig

Hallo,

ich finde 50 Euro für nen Kostenvoranschlag heftig . Vielleicht fragst Du nochmal woanders nach.
Oder probier einfach nochmal selber alles durch. Neue Nadel, neue Unterfadenspule, andres Garn, anderer Stoff. Sitzt die Stichplatte richtig? Vielleicht ist auch das Schräubchen an der Kapsel für den Unterfaden zu fest oder zu locker. Da kann man auch mal ganz vorsichitg regulieren, aber nicht zu viel drehen!

Ich hab auch ne ältere Privileg Supernutzstich und die machte auch solche Zicken. Aber nach einmal innen gründlich entfusseln und ölen und dieses Schräubchen nachstellen ging alles wieder wie neu.

Gruß
Knuddelmaus
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.04.2008, 22:32
Benutzerbild von peterle
peterle peterle ist offline
Administrationskasper
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.12.2001
Ort: Aachen
Beiträge: 17.496
Downloads: 18
Uploads: 19
AW: Nähmaschine näht nicht mehr richtig

Du solltest Dir dringend eine andere Werkstatt suchen.
50 Euro für einen KV bei deinem Problem scheint mir doch sehr üppig zu sein.

Mach mal ein Bild von deiner Maschine und deinem aktuellen Stichbild von oben und unten.
__________________
grüße
peterle

„Du musst nicht über Meere reisen. Du musst nicht in den Himmel hinaufsteigen. Du musst nicht die Alpen überqueren. Der Weg, der dir gewiesen ist, ist nicht weit:
Du musst Gott nur bis zu dir selbst entgegengehen.“
Bernhard von Clairvaux
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.04.2008, 16:27
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 17.485
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Nähmaschine näht nicht mehr richtig

Ist es wirklich der Unterfaden der Schlingen macht?
MEist ist es nämlich der Oberfaden und an der Oberfadenspannung ist was faul ...

LG Rita
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.04.2008, 20:58
Benutzerbild von josef
josef josef ist offline
Nähmaschinenmechaniker
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.05.2007
Ort: Werneck, Unterfranken
Beiträge: 14.070
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Nähmaschine näht nicht mehr richtig

Zitat:
Zitat von Aepfli Beitrag anzeigen
Hallo, lese immer fleißig mit und habe schon viele hilfreiche Tipps erhalten.
Seit gestern näht meine Nähmaschine nicht mehr richtig, d.h. der untere Faden näht zu locker und mit Schlingen. Mein Mann hat die Maschine auseinander genommen sauber gemacht und geölt. Nach langen hin und her denken wir das die Oberfadenspannung nicht o.K. ist. Wenn ich die Spannung auf den höchsten Punkt stelle näht sie einiger Maßen passabel.
Die Maschine ist eine Supernutz von Privileg etwa 4 Jahre alt, sehr viel genäht mit ihr- war immer super.
Frage: Wenn ich die Maschine reparieren lasse muß ist als Kostenvoranschlag
50 Euro zahlen, der bei Reparatur mit angerechnet wird. Das Maschinchen hat
199 Euro gekostet , welcher Reparaturbetrag würde noch im Verhältnis
zum Kaufpreis stehen. 80 Euro ?? .
Oder sollte ich mich nach einer neuen umsehen.
Denn wenn die Reparatur zu teuer wird 50 Euro sind dann weg.
Vielen Dank liebe Grüße Aepfli
Zitat:
Zitat von peterle Beitrag anzeigen
Du solltest Dir dringend eine andere Werkstatt suchen. 50 Euro für einen KV bei deinem Problem scheint mir doch sehr üppig zu sein. Mach mal ein Bild von deiner Maschine und deinem aktuellen Stichbild von oben und unten.
Zitat:
Zitat von 3kids Beitrag anzeigen
Ist es wirklich der Unterfaden der Schlingen macht?
MEist ist es nämlich der Oberfaden und an der Oberfadenspannung ist was faul ... LG Rita
rita hat meiner meinung nach recht :
wenn schlingen/schlaufen nach unten, so kommt das vom oberfaden/nadelfaden
wenn du schon schreibst oben spannung festgedreht ...

mach mal die spannung auf 0 und das füßchen hoch
dann nimmste eine "hutmacher-nadel" und streichst zwischen den scheiben der spannung durch. ich bin sicher, da kommt ein "faden-popel" dabei raus ...
spannung dann auf "4" stellen, richtig einfädeln, 20 cm testnaht auf leinen, eventuell noch ein bisserl an der spannung optimieren

gruß josef
__________________
gruß josef
der nähmaschinen-mechaniker
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:07 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11474 seconds with 13 queries