Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Community > Freud und Leid


Freud und Leid

Man braucht einen Rat, Hilfe, Schulter zum Anlehnen, Ecke zum Frustablassen und üüüberhaupt - teilt man hier Freud und Leid in der Gemeinschaft, in der man sich wohl fühlt. Denkt aber immer daran - lesbar ist auch dieses Forum für den Rest der Welt.


Renovieren: Streich- bzw Rollputz

Freud und Leid


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 22.09.2006, 23:46
Schnipselchen Schnipselchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: An der Nordsee
Beiträge: 14.942
Blog-Einträge: 1
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Renovieren: Streich- bzw Rollputz

Hallo,

man kann diesen Putz auch auf ein Vlies auftragen. So kann der Putz auch schnell wieder entfernt werden, wenn man wieder renovieren will. Da der Putz nicht sehr dick aufgetragen wird, hält er bestimmt nicht ewig.

Viele Grüße
Christine
__________________
Christine

Es gibt kein Verbot für alte Weiber, auf Bäume zu klettern.
Astrid Lindgren
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 23.09.2006, 00:35
Benutzerbild von Ernamaus
Ernamaus Ernamaus ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.05.2003
Ort: Hoyerswerda
Beiträge: 1.831
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Renovieren: Streich- bzw Rollputz

Es gibt aber heutzutage auch schon wiederablösbare Dispersionsputze.
Geht einfach mit Wasser beim Wechselputz von Ceresit.

LG Katrin
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 23.09.2006, 01:08
Benutzerbild von Agi
Agi Agi ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: LGS Hessen 2010
Beiträge: 142
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Renovieren: Streich- bzw Rollputz

Wenn du magst, dann erkundige dich einmal nach Lehmputz.

Ich habe viele Wände unseres Hauses mit Lehmstreichputz von Lesando verschönert und es ist so einfach wie streichen. Der Putz ist nicht wasserresistent, dafür sehr atmungsaktiv und feuchtigkeitsausgleichend. Gibt's in vielen Farben (oder passende Farbpigmente unterrühren), die im Eimer oder auf der Wand mit der Quaste gemischt werden können.
Ich bin von der Verarbeitung (pipieinfach) und mit dem Ergebnis total zufrieden, kann ich dir nur empfehlen und 100% Öko noch dazu.
Die Oberfäche wird fein krisselig und erstaunlich fest.

Wenn man das Zeug irgendwann nicht mehr sehen kann, soll man es ordentlich duchfeuchten und abkratzen (????). Lehm eben.
Dann sicher lieber neue Lehmpampe drüberstreichen, das erhöht die Stärke und ist gut für's Raumklima.

Ist nicht billig, aber jeden Cent wert, ich würd's wieder kaufen.

Gruß
Agi
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 24.09.2006, 15:59
Benutzerbild von Leviathan
Leviathan Leviathan ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: Schwabenland
Beiträge: 2.332
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Renovieren: Streich- bzw Rollputz

Hallo Zusammen - das Thema Streichputz enthällt ja überraschend mehr.
Im Baumarkt hab ich gesehen, dass dieser Lehmputz der Einzige ist, den man als Sackware bekommt - und das mit dem Wechselputz (obwohl ich nicht glaube, dass was Anneres draufkommt - Katzenbiester werden wir wohl immer haben) klingt auch toll
Grüßle
Leviathan
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 24.09.2006, 18:55
Benutzerbild von Agi
Agi Agi ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: LGS Hessen 2010
Beiträge: 142
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Renovieren: Streich- bzw Rollputz

Hi,
wir haben den Lesando Lehmputz damals im Ökoladen gekauft, mitlerweile führt ihn aber auch ein ortsansässiger Baustoffgroßhänder. Lesando gab es damals in Eimern, über den anderen Lehmputz kann ich nichts sagen.
An unseren Wänden sieht man nur hie und da die Tapsen meiner drei Katzen, wenn sie mal wieder versuchen mit ihren Dreckpfötchen hoch hinaus zu kommen. Abrieb gab es noch nie.
Tschau und Gruß
Agi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:33 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,73267 seconds with 13 queries