Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Community > Freud und Leid


Freud und Leid

Man braucht einen Rat, Hilfe, Schulter zum Anlehnen, Ecke zum Frustablassen und üüüberhaupt - teilt man hier Freud und Leid in der Gemeinschaft, in der man sich wohl fühlt. Denkt aber immer daran - lesbar ist auch dieses Forum für den Rest der Welt.


familienunfreundliche Stadtverwaltung

Freud und Leid


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 14.05.2009, 14:19
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: familienunfreundliche Stadtverwaltung

Jeder der ein Haus hat,muß auch wissen,das auch Gebühren von den Gemeinden auf ihn zukommen,wenn er etwas bauen will oder wenn die Gemeinde bauen will/muß!!!

Und so sollte man sich auch immer VOR einer Baumaßnahme informieren,mit welchen Kosten man zu rechnen hat.

Da kann euch auch das Fernsehen nicht helfen...
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 14.05.2009, 15:45
Stoffwurm Stoffwurm ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.02.2009
Ort: Zirndorf
Beiträge: 88
Blog-Einträge: 1
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: familienunfreundliche Stadtverwaltung

Hallo,
natürlich haben wir uns vor Baubeginn über die Kosten informiert!
Da wir aber keinen Plan genehmigen lassen mußten, handelte es sich hier
nur um ein Eingabeverfahren und es war mit keinen weiteren Kosten (außer für die Vermessung) zu rechnen.

Außerdem wurden ja 1973 schon die vollen Erschließungskosten einschl.
Kanalanschlußgebühren bezahlt.
Es wurde nichts weiteres an den Kanal angeschlossen.

Ich rege mich ja auch darüber auf, das die Kosten in keinem Verhältnis mit der Größe des Anbaus stehen.

Liebe Grüße

Yvonne
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 14.05.2009, 18:43
Benutzerbild von *Sue*
*Sue* *Sue* ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.09.2006
Ort: Bremen
Beiträge: 14.869
Blog-Einträge: 1
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: familienunfreundliche Stadtverwaltung

Zitat:
Zitat von Stoffwurm Beitrag anzeigen
Außerdem wurden ja 1973 schon die vollen Erschließungskosten einschl.
Kanalanschlußgebühren bezahlt.
Es wurde nichts weiteres an den Kanal angeschlossen.
Achtung, absolute Laienmeinung: Mehr Wohnfläche = Mehr Nutzer die das Klo, egal ob im Anbau auch ein Klo ist.

Dass das nun 2000€ rechtfertigt, weiß ich aber nicht O_O
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 14.05.2009, 23:00
Stoffwurm Stoffwurm ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.02.2009
Ort: Zirndorf
Beiträge: 88
Blog-Einträge: 1
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: familienunfreundliche Stadtverwaltung

Hallo Bianca,
die Stadt hat eine neue Satzung erlassen, lt. dieser wird künftig die Kanalanschlußgebühr nicht für die Grundstücksgröße oder dem tatsächlich bebauten Raum sondern nach der Wohnfläche die man auf dem Grundstück
bauen könnte berechnen.
D.h. in unserem Fall, wir haben zwar nur 2 Kinderzimmer auf eine bestehende
Garage gebaut (die bebaute Grund- und Dachfläche wurde nicht vergrößert),
wird das so gerechnet: wir könnten weitere Häuser oder Anbauten mit
2 Stockwerken errichten, das würde dann eine Wohnfläche von 388qm² ergeben und für diese 388qm² müssen wir die Gebühren bezahlen!
Hätten wir nicht angebaut würde diese Gebühr nicht fällig werden, denn
die Kanalanschlußgebühr wurde ja schon bei Hausbau vor 36 Jahren bezahlt.

Zu dem einholen von Informationen vor Baubeginn, kann ich nur noch anbringen, daß sich bei der Berechnung nicht mal der Spezialist bei der Regierung von Mittelfranken in Ansbach auskennt.

Auch kann man diese Satzung nicht im Internet einsehen (auch in Ansbach weiß keiner bescheid).

LG
Yvonne
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 15.05.2009, 07:31
Benutzerbild von janchen
janchen janchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.12.2005
Ort: Hessen
Beiträge: 14.870
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: familienunfreundliche Stadtverwaltung

Wenn die Dir bei der Gemeinde nicht helfen können würde ich auch mal bei einem Fachanwalt nachfragen. Vielleicht haben die Rechnungsaussteller ja auch Mist gebaut, kann vorkommen, sind ja schließlich keine Heiligen.
Für mich hört sich das komisch an. Wenn ich mir eine Gartenhütte in den Garten stelle, muß ich dann auch Kanalanschlußgebühren bezahlen?
Meines Wissens nach, gilt Kanalanschlußgebühr wenn das Haus an das Kanalsystem angeschlossen wird, dann ist die Gebühr fällig oder bei Erneuerung. Aber doch nicht einfach so, nur weil Du 2 Zimmer anbaust. Also ich weiß nicht...... Vorsicht, vielleicht will der Schornsteinfeger deswegen auch noch eine zusätzliche Gebühr haben.
__________________
Liebe Grüße

Diana
_____________________________________
Man muß nicht immer alles verstehen.


Country Cottage
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:53 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11201 seconds with 13 queries