Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Community > Freud und Leid


Freud und Leid

Man braucht einen Rat, Hilfe, Schulter zum Anlehnen, Ecke zum Frustablassen und üüüberhaupt - teilt man hier Freud und Leid in der Gemeinschaft, in der man sich wohl fühlt. Denkt aber immer daran - lesbar ist auch dieses Forum für den Rest der Welt.


Wasserverbrauch zu hoch?

Freud und Leid


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09.11.2005, 19:36
Benutzerbild von Tama
Tama Tama ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2004
Beiträge: 14.869
Böse Wasserverbrauch zu hoch?

Hallo Mädels!
Ich bräuchte heute mal eure Hilfe. Seit einiger Zeit versuchen wir unsren Kindern (10+6 J.) beizubringen mit Strom und Wasser, egal ob kalt oder heiß, sparsam umzugehen. Nun Wohnen wir in einem Haus zusammen mit meiner Schwiegermutter. Jeder in einer Etage, allerdings haben wir aus schwierigen technischen Gründen nur eine gemeinsame Wasseruhr. Das heißt wenn wir am Ende des Jahres die Abrechnung unsrer Gemeine bekommen,weiß ich nicht wer wieviel Wasser verbraucht. Nun habe ich durch Zufall gesehen, dass sie wirklich sehr verschwenderisch mit dem Wasser umgeht. Jetzt meine Frage :
Mit wieviel Personen seid Ihr im Haushalt, davon Erwachsene oder Kinder, wieviel Wasser verbraucht Ihr und wieviel Personen im Haushalt sind ganztags auf der Arbeit. Ich muss Ende des Monats wieder eine Abrechnung vorlegen und würde diese gerne etwas gerechter verteilen. Wäre schön wenn einige von euch mal nachschauen könnten wieviel ihr im Jahr so verbraucht.Vielleicht hat die eine oder andere ei paar Spartipps parat.
Dankeschön und noch einen schönen Abend.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.11.2005, 20:03
Benutzerbild von Lumi
Lumi Lumi ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.03.2005
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 18.204
AW: Wasserverbrauch zu hoch?

Hallo Tama,
das Problem kenne ich nur zu gut... nur dass bei uns nicht die Familie im Haus wohnt, sondern einfach zwei andere Mietparteien. Stromzähler gibts nur einen und wir sind die Idioten, die den Strom mitbezahlen, den andere beim Flexen, Holz sägen, nächtelange PC-Spiele und sonstigem verbrauchen.

Einziger Wasserspartip von mir:
- auch die Zimmerpflanzen mit Regenwasser aus der Regentonne gießen
- Badewasser nicht ablaufen lassen sondern per Eimer zum Klospülen verwenden
__________________
Schöne Grüße
Birgit

"Wenn dein Leben nicht so läuft wie du es dir vorstellst, dann stell's dir einfach anders vor."

Unser Handarbeits-Blöggchen- made im Schwarzwald
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.11.2005, 20:15
Benutzerbild von irina
irina irina ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: zwischen München und Salzburg
Beiträge: 259
AW: Wasserverbrauch zu hoch?

Hallo Tama,

das problem ist mir bekannt. doch seit die söhne aus dem haus sind hat sich unser wasserverbrauch ziemlich reduziert. wir bezahlen zu zweit in einem grossen haus mit garten (gieße aber viel mit regenwasser) und pool 158,-€ pro quartal. davon sind ca. 175,- € poolkosten jährlich. kannst du damit etwas anfangen?
solange die jungs noch täglich 2x geduscht oder täglich gebadet haben war die gebühr fast doppelt so hoch.

liebe grüße, irina
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.11.2005, 20:20
Benutzerbild von meisje
meisje meisje ist offline
Patchworkstoffe und Zubehör Händlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.05.2005
Ort: im Südwesten
Beiträge: 536
AW: Wasserverbrauch zu hoch?

Hallo,
wir haben bei unseren diversen Bad-Umbauten wassersparende Hähne, Duschköpfe und -besonders wichtig- 2 Spültasten für die Toiletten (eine fürs große Geschäft, eine fürs kleine) einbauen lassen.
Statt einer Badewanne, die eh kein Mensch nutzt, gabs große Duschen (für 2 Personen! frei nach dem Motto "Save water- shower with a friend )

Zähneputzbecher sind auch prima anstatt Wasser-laufenlassen.

Der Rasen ist eh nicht mehr zu retten gewesen, also wurde er auch nicht extra gewässert! Nächstes Jahr wird der Garten sowieso umgegraben...

Das Auto wird nicht mehr gewaschen- die heutigen modernen Lacke halten das sehr gut ohne die wöchentliche "Ich pflege mein heiligs Bleche"- Wäschen aus.

Das ist jetzt nur mal, was mir spontan so einfällt- da gibts noch viiiieeel mehr.

Grüßle von meisje
__________________
Der Vorteil der Klugheit ist, dass man sich dumm stellen kann.
Umgekehrt ist das schon wesentlich schwieriger....
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.11.2005, 20:24
Benutzerbild von meisje
meisje meisje ist offline
Patchworkstoffe und Zubehör Händlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.05.2005
Ort: im Südwesten
Beiträge: 536
AW: Wasserverbrauch zu hoch?

Ach ja,
hab vergessen zu sagen, dass wir 2 Erw. und 2 Teenager sind.
Also täglich mindestens 4 x duschen. Nach den Sport natürlich mehrr.

Der Wasserverbrauch ist erträglich- wieviel es genau ist, kann ich jetzt nicht sagen, aber es ist eigentlich immer gleich- also keine großen "Ausreißer" in den jährlichen Abrechnungen.

Oh- noch was: ich wasche immer mit Spar-Waschgang, also Wassermenge reduziert.
Keine Probleme damit , die Wäsche ist restlos sauber.
__________________
Der Vorteil der Klugheit ist, dass man sich dumm stellen kann.
Umgekehrt ist das schon wesentlich schwieriger....
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:40 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,44116 seconds with 14 queries