Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Passformproblem: Schrägzüge unterhalb des Busens

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 15.06.2012, 21:49
Benutzerbild von dod
dod dod ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Schweiz
Beiträge: 2.534
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Passformproblem: Schrägzüge unterhalb des Busens

Hallo zusammen,
ich danke euch allen sehr herzlich für die rege Beteiligung und eure Vorschläge.
Da das jetzige Teil nicht mehr zu retten ist (erweitern liegt leider nicht mehr drin) werde ich als nächsten Schritt erst einmal eine FBA vornehmen, denn alles andere ist wahrscheinlich nur Symptombekämpfung...Mein Grundschnitt ist wirklich etwas in die Jahre gekommen und meine Figur ebenfalls - und da kann man die Augen nicht davor verschliessen, dass da 2-3 Kilos dazugekommen sind, die sich bei mir mit Vorliebe an Busen und Hüfte niederlassen. Ich gehe jetzt mal davon aus, dass ich jetzt einfach noch etwas fraulicher geworden bin und wahrscheinlich auch bleibe
Ihr habt natürlich recht, das Teil ist am Busen zu eng, auf jeden Fall bei diesem Stoff, der keinen Millimeter nachgibt. Wenn es da mehr Spielraum gibt, kann die Sache mit den Schrägzügen wieder ganz anders aussehen. Ich habe noch ein wenig Stoff übrig, vielleicht reicht es ja zu einem Top mit Schulterprinzess mit dem neuen erweiterten Schnitt. Und falls dieser dann mit der FBA an der Taille zu weit werden sollte, werde ich es wohl auch mit dem bereits erwähnten weiteren Abnäher probieren.
__________________
Viele Grüsse, dod
Meine blogs:Stichelbeere und Garderobenblog
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 15.06.2012, 22:34
Fresee Fresee ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Spanien
Beiträge: 345
Downloads: 34
Uploads: 0
AW: Passformproblem: Schrägzüge unterhalb des Busens

Hallo Dod
Ich hatte auch diese Probleme, habe dann die Weitenmaße am Grundschnitt neu gemacht, das halt die Balance, z.B. Schmaler Rücken da weniger ,vorne mehr usw.
Ich hoffe du weißt was ich damit meine!
Bin auch nicht von meiner schmalen Tu ausgegangen, sondern habe die abgestimmt mit den anderen Maßen Bu,Hu , usw.!
Ich hoffe es hilft dir!😊
Gruß Petra
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 16.06.2012, 01:10
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Passformproblem: Schrägzüge unterhalb des Busens

Zitat:
Zitat von dod Beitrag anzeigen
wenn ich die Seitennaht hochziehe, wird es besser. Das Armloch hängt also wie zu tief. Die letzte Absteckaktion hatte genau diesen Effekt, das Armloch höher zu bringen.
Hallo Dod, im Prinzip wurde es schon mehrfach beschrieben: wenn du an der oberen Hüfte mehr Stoff zugibst, müssten sich die diesbezüglichen Falten bessern. Sobald du das Kleid, hier am Armausschnitt, höher hebst, rutscht der breitere Hüftteil des Kleides in Richtung Taille und es ist für den Körper dann dort einfach mehr Platz...

LG und viel Erfolg!

deo
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 22.06.2012, 23:04
Benutzerbild von dod
dod dod ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Schweiz
Beiträge: 2.534
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Passformproblem: Schrägzüge unterhalb des Busens

Hallo,
ich wollte mich nochmal kurz melden und mich auch noch bei Fresee und deo für ihre Vorschläge bedanken. Da ich nur noch Stoff für ein Top habe, ist mein Probemodell jetzt verkürzt. Ich habe eine FBA gemacht und denke, das war auch nötig. Allerdings habe ich jetzt das typische FBA-Problem: unter dem Busen ist nun massig Stoff, was die Silhouette etwas stämmig macht, ein Problem für alle mit grösserer OW. Wahrscheinlich versuche ich doch noch wie vorgeschlagen, in der Teilungsnaht direkt unter dem Busen den Abnäher etwas zu vertiefen und evtl. die Seitennähte etwas gerader zu stellen. Vielleicht bleibt aber auch alles so locker sitzend, ist im Sommer ja eigentlich recht angenehm. Unten ist das Top auch ziemlich ausgestellt, aber der kleine "Schösscheneffekt" stört mich weniger.
Die Schrägzüge an der Seite sind jedenfalls weg, auch wenn es auf dem geblitzen Foto nicht so aussieht.
Edit: meine Freundin hat nun noch Längsabnäher im Seitenteil abgesteckt, das sieht viel besser aus - finde ich.
Die Perspektive sieht hier etwas anders aus - ich glaube aber, man kann die Verbesserung gut erkennen.
__________________
Viele Grüsse, dod
Meine blogs:Stichelbeere und Garderobenblog

Geändert von dod (23.06.2012 um 19:12 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 23.06.2012, 02:30
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Passformproblem: Schrägzüge unterhalb des Busens

Hallo Dod,
schön!
Ich glaube, das ist etwas diffizil, wenn du zuviel in den Abnäher packst, zieht es - abhängig vom Stoff - erneut Schrägzüge. Ich würde den Abnäherinhalt auf alle Fälle sowohl in die Seitennaht als auch (zum größeren Anteil) in den Abnäher unter der Brust packen. Wenn es der Schnitt hergäbe, könnte ein weiterer seitlicher Abnäher neben dem Taillenabnäher in Frage kommen.

LG, Dagmar
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Woher kommen Querfalten am Rückenteil unterhalb des Kragens??? musti Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 11 28.12.2011 19:40
Oberkante Jeansrock - wie weit unterhalb Taille? babsi1111 Fragen zu Schnitten 2 03.06.2009 11:53
Kleid: Beule unterhalb des RV Canvas Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 10 24.05.2009 15:57
Schrägzüge bei Wickeloberteil wendy Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 26 22.06.2007 19:27
Und dann nähen Sie die Naht unterhalb des nahtverdeckten RV... Ida Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 10 09.01.2005 13:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:02 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09753 seconds with 15 queries