Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Die Krachplüscherne - ein Faschings-WIP

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 21.01.2007, 22:42
Benutzerbild von Paisley
Paisley Paisley ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.03.2005
Beiträge: 14.897
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Die Krachplüscherne - ein Faschings-WIP

Wenn es denn mal fertig ist, hoffe ich, dass ich Göga dazu bewegen kann, sich damit ablichten zu lassen.
Die Sache ist folgende: Er hat das Teil noch gar nicht gesehen hat, und weiß auch nicht, dass IHN jemand damit sehen möchte. Ich erwähnte nur kurz, daß ich das Projekt in Angriff nehmen würde während er weg ist, und dann ist er in den Urlaub entschwunden.

Im Moment grüble ich auch noch drüber nach, welche Knöpfe ich nehmen soll, wie ich die Knopflöcher hinkriege (meine Maschine wird wohl dran scheitern) und wie die Hosenträger aussehen sollen. Und da ich meistens nur am Wochenende zum Nähen komme, dauerts wahrscheinlich noch ein bisschen, bis es Bilder vom fertigen Teil gibt.

Gruss
Rosi
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 28.01.2007, 12:18
Benutzerbild von Paisley
Paisley Paisley ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.03.2005
Beiträge: 14.897
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Die Krachplüscherne - ein Faschings-WIP

Heute gibt’s ein paar Kleinigkeiten.

Der Latz wird mit Knöpfen geschlossen. Weil die Knöpfe doch recht groß sind (knappe 4 cm) und Maschinenknopflöcher auf dem Plüsch nicht besonders schön werden, habe ich Paspelknopflöcher eingebaut. Es sind die ersten Paspelknopflöcher die ich je gemacht habe, die Vorderseite ist ganz annehmbar, aber die Rückseite zeige ich nicht her.
knopfloch.jpg

Dann habe ich die Knöpfe angenäht, zwei für den Latz, und jeweils 2 vorne und hinten für die Träger.
knoepfe.jpg

An den Seiten der Hosenbeine kommen kleine Schleiferl aus Satinband, hier sieht man die Ösen dafür.
oesen.jpg

Hier mit Schleiferl. Sie sind ein wenig kurz geraten, ich muss mal schauen, ob ich das so lasse.
schleiferl.jpg

Hinten kommen auch Ösen und Bänder rein, um die Weite zu regulieren. Das wird zwar wahrscheinlich nie verwendet, weil sie eh zu weit ist. Aber alle Lederhosen, die ich bisher gesehen habe, haben das. Das gehört einfach dazu, sonst sieht’s von hinten so nackig aus. schleiferl1.jpg

Gruss
Rosi
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 28.01.2007, 14:43
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.591
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Die Krachplüscherne - ein Faschings-WIP

Schrilles Teil, und dabei sooo süß mit den Bändchen und der Litze - das begeistert sogar einen Faschingsmuffel wie mich. Tolles Teil!
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 28.01.2007, 20:03
Benutzerbild von Paisley
Paisley Paisley ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.03.2005
Beiträge: 14.897
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Die Krachplüscherne - ein Faschings-WIP

Es geht weiter.

Ich habe mir die Hosenträger vorgenommen.
So sehen Original Lederhosenträgen aus. Die habe ich mir als Vorlage auserkoren (zumindest als grobe Vorlage, ganz so schön werde ich sie nicht hinbekommen).
traegerorg.jpg

Das vordere Teil der Träger habe ich ausgeschnitten (aus Plüsch und aus Baumwollköper zur Verstärkung) und gleich die Knopflöcher reingemacht.
traeger1.jpg

Hier sind sie mit Borte verziert. Oben habe ich zwei richtig schön große Schnallen angenäht.
Dem Mittelteil habe ich ebenfalls eine Borte verpasst.
traeger2.jpg

So sieht es dann zusammengenäht aus. Auf das Mittelteil müsste noch irgendeine Verzierung, da bin ich noch am grübeln.
traeger3.jpg

Bis dann
Rosi
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 01.02.2007, 18:06
Benutzerbild von Paisley
Paisley Paisley ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.03.2005
Beiträge: 14.897
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Die Krachplüscherne - ein Faschings-WIP

Sooooooooooooo,

Die Hosenträger sind fertig. Es sind einfach zwei 90 cm lange Streifen Plüsch mit Baumwollköper verstärkt und mit Borte eingefasst (von den 10m Borte sind mir übrigens genau 10cm übrig geblieben, so präzise hatte ich noch nie eingekauft).
Auf der Rückseite sind Knöpflöcher zur Befestigung an der Hose, auf der Vorderseite Ösen für den Schnallenverschluss. Ich hatte leider nur noch 4 Stück, hoffentlich sitzen sie an der richtigen Stelle.
traeger4.jpg

Eigentlich könnte man sie jetzt anziehen, tja, ähm, also sie ist jetzt wohl fertig.

Hier sieht man sie noch mal fertig zusammengebaut

Einmal von vorne:
fertigvorne.jpg

Und hier von hinten:
fertighinten.jpg

So, da liegt sie nun und wartet darauf, dass sie irgendwer anzieht, damit auf einen nieselverregneten Faschingsumzug oder in einen überhitzten Ballsaal sich begibt, und damit zur Erhaltung der alpenländischen Volkskultur einen vergnüglichen Beitrag leistet.

Grüssle
Rosi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:14 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12023 seconds with 14 queries