Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Maschinen > Allgemeine Kaufberatung


Allgemeine Kaufberatung
...


hilfe bei der entscheidung

Allgemeine Kaufberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 28.09.2013, 19:54
yebit yebit ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.09.2013
Beiträge: 6
Downloads: 0
Uploads: 0
hilfe bei der entscheidung

Hallo zusammen,
was das nähen angeht bin ich eine anfängerin, die sich allerdings schon seit jahren den wunsch auf eine eigene maschine erfüllen möchte. Ich stricke schon sehr lange, auch aufwendige sachen und weiß daher dass ich unheimlich spass am herstellen eigener kleidung habe zudem hab ich bei gekauften meist was zu meckern
jetzt ist es endlich soweit, ich habe mich durchgerungen und da ich demnächst mama werde dachte ich mir, jetzt oder nie. ansich hatte ich mir ne preisgrenze von 400-500 gesetzt aber dann nun hat meine mutter also die werdende oma gemeint sie würde mir noch etwas beisteuern.
ich weiß dass es ein bleibendes hobby werden wird und ich auch einiges nähen möchte und nicht nur eben mal zwei drei teile und ich möchte mir ungern in 3-5 jahren eine neue kaufen.
nun brauche ich aber dennoch etwas entscheidungshilfe, da mir letztendlich die erfahrung fehlt.
was ich möchte ist die `mami-maschine`
sprich sie soll jeans, fleece und wolle für pullis, baumwolle, jersey shirt-und sweatstoffe, nicki, vielleicht auch mal leichte stoffe für tunikas und vielleicht später auch mal quilten.

letztendlich habe ich mich für folgende modelle nach beratung in der engeren wahl entschieden

janome 2160 für 400,-
brother innovis 100 für 580,-
brother innovis 150 für 613,- (absolute preisobergrenze)
alle können die geschwindigkeit den nähfusdruck und fadenspannung regeln

mir wurde gesagt von der technik/innenleben wäre die brother die bessere vor allem wenn ich die hälfte jeans uä nähen möchte aber auch die janome wäre super und kann mir guten gewissens verkauft werden.
bei den brother`s ist es so dass von der 100 zu der 150 50 stiche dazukommen und ich dachte `naja, für die 30,- mehr willst du vielleicht doch mal für das kleine ne schöne zienaht auf dauer.

was meint ihr?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.09.2013, 20:17
Himbeerkuchen Himbeerkuchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.11.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.483
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: hilfe bei der entscheidung

Hier im Forum sind viele von der Elna 520 sehr überzeugt. Die liegt auch in deinem Budget. Schau dir die doch auch nochmal an.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.09.2013, 20:39
yebit yebit ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.09.2013
Beiträge: 6
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: hilfe bei der entscheidung

erstmal lieben dank für deine schnelle antwort.
das mit der elna ist mir beim lesen auch schon aufgefallen, aber keiner von den 3 händlern bei denen ich war hat die je erwähnt, daher war ich ein bissle stutzig hinterher als ich das forum hier genauer durchschaute. allerdings weiß ich jetzt auch nicht (im nachhinein) ob es daran liegt weil keiner der 3 elna im sortiment hatte.
ich hatte mir schon überlegt die im hinterkopf zu behalten und nächste woche wenn ich wieder im laden bin nach der zu fragen.
von denen die ich so aufgeführt hatte, war da noch ne frage von mir ob sich die 170 bzw zu der teuersten ja 200 euro mehr wirklich lohnen weil letztendlich wär das ne menge stoff, aber wenn die qualität wirklich in dem fall den preis wert ist, würde ich die investition wagen

lieben dank euch nochmal
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.09.2013, 21:08
Benutzerbild von Quälgeist
Quälgeist Quälgeist ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: im Adlerhorst, manchmal auch in der Höhle
Beiträge: 17.504
Blog-Einträge: 26
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: hilfe bei der entscheidung

Frau wächst mit den Aufgaben
Kauf Dir eine, mit der Du das Potential zur gemeinsamen Entwicklung hast.
Jeder der genannten Hersteller hat Vor- und Nachteile.
Ich würde nicht die günstigste, aber auch nicht die teuerste nehmen.

Zählen wir doch mal alle Hersteller auf, die derzeit durch´s Web geistern:

Bernina - für mich der Mercedes unter den Nähmaschinen. Doof, daß ich Audi-Fan bin . Sehr gut Maschinen, wenig Programm - für machen etwas zu spärlich ausgestattet, aber 1x Bernina, immer Bernina. So sagen viele infizierte. Das kann teuer werden bei dem Zubehör.

Brother- japanisch, quirlig und sicher eine Menge Programm für´s Geld. Wäre bei mir im Autovergleich so der Bereich Nissan.

Elna - wer hat´s erfunden? Die Schweiz hat´s erfunden. Spaß beiseite, auch das ist eine Marke aus der Schweiz. Sie war vor sehr langer Zeit ganz oben, dann dümpelte sie vor sich hin und ist jetzt wieder da. Ich finde, das sind Maschinen in der BMW-Klasse, um auch weiter im Autovergleich zu bleiben.
Solide, zuverlässig und mit einer eigenen Vertriebsstrategie, die ich im Zeitalter des Internets gut finde: kaufe im Web und bestimme Deinen Händler vor Ort bei dem Du Deine Maschine abholen kannst.

Gritzner - hat die alten Fabrikationsstraßen von Pfaff übernommen und baut solide, einfach zu bedienende Maschinen. Unteres bis mittleres Preissegment. Ein Skoda?

Husqvarna - der Schwede unter dem Dach von Pfaff/Singer/Husqvarna- dier Holding darüber ist VSM. Hier halte ich mich mit einer Wertung raus, da ich damals mit meiner sehr unglücklich war, aber das lag wohl an mir und nicht an dem Hersteller als solches.

Janome - Japan lässt erneut grüßen. Für mich die Audi-Klasse. Dransetzen, loslegen und wohlfühlen. Die mechanischen finde ich gut, die neueren computergesteuerten nicht alle, dann wieder die gehobene bis spitzen Preisklasse wieder gut. So mein Eindruck.

Juki - kann ich leider nichts zu sagen. Noch nie daran genäht. Ich finde sie aber spannend.

Pfaff - für viele noch eine urdeutsche Marke, die hier nicht mehr produziert, aber im mittleren bis gehobenen Preissegment wieder gute Maschinen hat. Das wäre mein VW.

W6 - Wertarbeit: da Stecken geklonte Auslaufmodelle von bekannten Herstellern drinnen. Für den Einstieg nicht schlecht, da solide Maschinen für kleines Geld. Es gibt einige zufriedene Nutzer, aber bei den kleinen bist Du schnell an der Grenze und bei den größeren? Da gab es einen Modellwechsel und eine -erweiterung. Die sind noch nicht solange da. Erst seit diesem Jahr. Der Dacia?

ALFA - wurde von ULLA hier schon vorgestellt, habe ich keine Erfahrung mit.

Singer? Lasse ich mal aussen vor, da vor Jahren tolle Maschinen, aber inzwischen?

AEG - die haben nie Nähmaschinen gebaut, hier wurde nur der Name verkauft.


Das sind die, die mir gerade eingefallen sind und die ich immer wieder verfolge.

Letztendlich ist es auch eine Frage des persönlichen Geschmacks.
Wenn Du aus irgendeinem Grund ein Bauchgrummeln hast, bei einer der Maschinen, die Du Dir ansiehst, dann versuche herauszufinden warum und was es ist.
Wenn Du eine Maschine intuitiv bedienen kannst, dann seit Ihr beide auf dem richtigen Weg. Dann macht auch die gemeinsame Entdeckungsreise in die Welt des Nähens viel mehr Vergnügen.
Du möchtest die nächsten Jahre mit der Maschine verbringen und Freude an ihr und am Nähen haben. Passt etwas an der Maschine nicht und sei es, daß die Farbe nicht stimmt, dann wirst Du vermutlich nicht viel nähen. Das ist eine sehr persönliche, auf eigener Erfahrung beruhende, Ansicht, die ich Dir dennoch ans Herz legen möchte.


Ich weiß, daß das den Findungsprozess nicht leichter macht, aber manches muß reifen.
Mein aktueller Reifeprozess hat 3 Jahre gedauert und ich wußte bis vor kurzem nicht wie er ausgehen wird. Seit ein paar Tagen weiß ich es
__________________
Greets, Ina

redaktion (at) hobbyschneiderin24.de


ina.lusky (at) hobbyschneiderin24.de


Ich bin der Schatten, der die Nacht durchflattert und nicht "Everybodys-Darling".

Geändert von Quälgeist (29.09.2013 um 10:31 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.09.2013, 21:28
Himbeerkuchen Himbeerkuchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.11.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.483
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: hilfe bei der entscheidung

Elnas sind baugleich zu Janomes, darum haben viele Händler nur eine von beiden Marken im Angebot.

Ich kenne leider alle Maschinen, die du aufführst nicht.
Ich selbst habe eine Janome und empfinde sie als sehr robust und leistungsstark. Bei Bekannten habe ich Brother-Maschinen in Aktion gesehen und empfinde es da so, dass sie mehr Schnickschnack haben, also für's gleiche Geld anscheinend mehr können, dafür aber nicht so robust sind. Das ist auch das, was mein Händler mir gesagt hat.
Ich würde mich deshalb eher bei Janome/Elna umschauen.
Es gibt auch noch eine Janome DC 4030 in deinem Budget, falls du dich noch mehr umschauen willst.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe bei Entscheidung beim Overlockkauf gesucht ncc1701d Overlocks 18 10.07.2010 13:09
hilfe bei entscheidung MarieValerie Allgemeine Kaufberatung 21 21.02.2008 14:57
hilfe bei der entscheidung!!!Innov-ís 700E II??? smintje Maschinensticken - Software: Brother 3 14.01.2008 21:29
Hilfe ich hab keinen Durchblick mehr bei der Entscheidung Finni Allgemeine Kaufberatung 26 30.10.2006 20:08
Brauche Hilfe bei Entscheidung Winterjacke textil Schnittmustersuche Kinder 3 15.11.2004 15:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:02 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,13587 seconds with 14 queries