Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Maschinen > Allgemeine Kaufberatung


Allgemeine Kaufberatung
...


Guter Rat gesucht

Allgemeine Kaufberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 07.09.2013, 05:11
Flicken Flicken ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.07.2013
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.483
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Guter Rat gesucht

danke für eure antworten gar nicht so einfach, alles

bin momentan leider noch nicht großartig weitergekommen, jobstress... aber hab mir heute abend wieder bisseli handwerkliche theorie angeeignet hab ich mal gemerkt, dass ich was gelerntes eigentlich ganz gut in die praxis umsetzen kann (stimmt sogar, wenn ich mal die entsprechende zeit dafür habe ^^).

der eine händler hier hat z.b. immer mal wieder die pfaff 260 im angebot. die gehen ja schon ein wenig in richtung gewerbemaschine.
allerdings sind die bei ihm nicht gerade günstig "nähbereit" ab 500,- € aufwärts. zwar mit einem jahr garantie und wahrscheinlich auch tausend teile neu eingebaut, aber trotzdem scheint mir das für so eine alte kiste reichlich viel geld zu sein.
die packen da die maschinen wohl immer gleich auf nen resopaltisch mit stahlgestell fertig zum abholen und loslegen, das ist zwar ganz nett, kostet aber anscheinend auch reichlich
die große variante mit automatik, servomotor und allem drum und dran kostet 800 euronen

ich habe mir hier ja einige berichte im forum über die 260 durchgelesen, aber bin sehr skeptisch, ob das für mich das richtige wäre...

also ich muss ganz ehrlich sagen: wenn ich so ne teure maschine habe, dann will ich damit auch jede woche ein paar stunden nähen, so ist es ja nicht. aber die moderneren industriemaschinen sind neu so teuer bei gebrauchten muss man halt nachfragen, aber ich möchte meine maschine sehr ungerne über ebay beziehen. ein händler vor ort wäre mir doch schon sehr viel lieber.

also die pfaff 1222 gefällt mir eigentlich ganz gut, so vom ding her!
hat jemand vielleicht "ledererfahrung" bei dickeren lagen damit? 4 lagen á 1,4mm sind zwar der extremfall in meinem beispiel; aber 4x 1,2mm könnte bei mir doch durchaus mal häufiger vorkommen... und gerade daher bin ich mir etwas unsicher, weil kaum ein hersteller das so genau in seine produktblätter hineinschreibt :/

@capricorna: das mit den ecken kannst du mir ja vielleicht bald live zeigen? ich glaube, ich weiß schon, was du meinst, aber andererseits auch wieder nicht hihi
__________________
"twenty years from now you will be more disappointed by the things that you didn't do than by the ones you did do.
so throw off the bowlines. sail away from the safe harbor. catch the trade winds in your sails. explore. dream. discover." - mark twain

Geändert von Flicken (07.09.2013 um 05:12 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 07.09.2013, 09:45
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.297
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Guter Rat gesucht

Hab gestern gelesen, Martin rightguy hat eine 1222, vielleicht kannst du dich bei seinen Beiträgen mal umschauen (auf den Namen klicken, dann auf Beiträge)

Außerdem hat Martin freedom-of-passion diverse ältere Modelle, und mit mindestens einer näht er Leder auch mehrlagig. Bei ihm kannst du auch mal schauen.
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 07.09.2013, 09:47
Himbeerkuchen Himbeerkuchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.11.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.483
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Guter Rat gesucht

Mit Pfaff hab ich sehr gute Erfahrungen mit dünnen, schwierigen Stoffen gemacht und zwar besser als bei meiner Janome. Der IDT war da unschlagbar. Bei dicken Stoffen siegte aber eindeutig meine Janome in meinem Vergleich Der Privattest bezieht sich aber auf zwei Modelle, ich weiß nicht inwieweit sich das generalisieren lässt.

Schau dich doch mal bei Elna um. Die sind baugleich zu den Janomes. Die Elna 520, 540 oder 560 könnten für dich infrage kommen. Die 520 wird hier im Forum immer sehr gelobt. Die Janome 5200 ist auch gerade eben noch in deinem Budget.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 07.09.2013, 13:16
freedom-of-passion freedom-of-passion ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.10.2011
Beiträge: 15.020
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Guter Rat gesucht

Also eine 260 für 500,00 ..nähbereit ist etwas heftig.

Ich kenne mindestens fünf seriöse Meisterbetriebe die weit unter diesem Preis die Klasse 260 mit Garantie anbieten. Aber das gehört in den Bereich 'Händlerempfehlungen' dieses Forums.

Es gibt eine Unmenge an geeigneten Maschinen- alle aufzuzählen würde ganze Bücher füllen. Das Angebot reicht von ultraleichten Haushaltsnähmaschine bis hin zur schweren Industriemaschine.

Ich möchte allen Ratsuchenden dringend empfehlen 'Probezunähen' ! Ist das nicht möglich, kann man u.U. einem seriösen 'Verkäufer' eine Materialprobe zusenden und bekommt geholfen. Das gilt für neue wie für gebrauchte Nähmaschinen.

Selbst meine Pfaff 30 ( ca. Baujahr 1930) näht mühelos 6 Lagen Kunstleder.
Allerdings mit einem 150W Rucksackmotor. Auf Schnickschnack und ZZ muss man bei dem kultigen Klassiker verzichten: Geradenäher mit Zentralspule.
Als Ausgleich für den fehlenden 'Luxus' macht sich garantiert ein wohliges Nähgefühl breit.

Auf das richtige Zubehör sollte man auch achten. Einige Nähfüsse bremsen den Transport... Rollfüsse gibt es in verschiedenen Ausführungen auch für Haushaltsklassen.

Industrienähmaschinen sind nicht immer erforderlich! Manchmal tut es auch eine angepasste Motorisierung. Wer hierzu Fragen hat darf mich gerne über PN anposten.
I.d.S.: Viel Erfolg!
__________________
*Ein letztes Wort:
Alle reden mit, keiner ändert was. Trotzdem weiß man immer alles besser, obwohl man nichts beiträgt, was zu Verbesserungen führt.*

Geändert von freedom-of-passion (07.09.2013 um 13:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 07.09.2013, 19:38
Flicken Flicken ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.07.2013
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.483
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Guter Rat gesucht

erstmal danke für die hinweise, dem werde ich auf jeden fall nachgehen!

@freedom-of-passion: danke für deine PN und das angebot, leider kann ich noch nicht zurückschreiben, weil ich noch nicht genügend beiträge hier verfasst habe :/ das dauert wohl noch etwas.

zumindest jetzt hab ich wieder einen beitrag mehr ^^ aber ich will nur was schreiben, wenn ich auch was zu sagen habe

p.s.: naja, tolle programmierte zierstiche brauche ich erstmal nicht (der wunsch kommt vielleicht irgendwann mal). aber ZZ hätte ich doch schon ganz gern. rein vom feeling glaube ich das gerne, das ein immerhin 80-jahre altes gerät, welches rund läuft, richtig laune macht
__________________
"twenty years from now you will be more disappointed by the things that you didn't do than by the ones you did do.
so throw off the bowlines. sail away from the safe harbor. catch the trade winds in your sails. explore. dream. discover." - mark twain

Geändert von Flicken (07.09.2013 um 19:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Guter Rat ist teuer? Bräuchte einen Rat oder Tip für neue NähMaschine Liliyes Allgemeine Kaufberatung 23 22.06.2012 23:15
da ist guter Rat der Dessousnäherinnen teuer Kreativjen Dessous 26 09.11.2010 15:45
T-Shirtkragen, guter Rat.... Lotte Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 03.08.2006 20:18
Vorrat - guter Rat ? Isebill Andere Diskussionen rund um unser Hobby 39 26.06.2006 10:37
guter Rat ist gefragt.... Succubus Quelle: Privileg und Ideal 8 17.06.2005 10:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:02 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11517 seconds with 14 queries