Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > UWYH


UWYH
Use-What-You-Have = heißt, nutze was Du schon hast, besitzt, anwenden kannst. Dieser Forumsbereich kann Materialberge abbauen helfen und neue Impulse bringen.


Anne und ihre Stoffvorräte nehmen ab in 2017

UWYH


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 02.01.2017, 14:46
Benutzerbild von cadieno
cadieno cadieno ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.10.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 152
Downloads: 0
Uploads: 0
Anne und ihre Stoffvorräte nehmen ab in 2017

Hallo Ihr!

Ich hoffe, ich darf auch als Neuling hier einen Thread eröffnen.

In der Überschrift steht einer der Gründe, warum ich im vergangenen Jahr wieder angefangen habe zu nähen. Aus gesundheitlichen Gründen muss ich abnehmen, 13 Kilo sind schon weg und in Folge dessen passen mir meine Sachen nur noch eingeschränkt. Also ist Anpassen und Neunähen angesagt.

Mittlerweile "darf" ich auch meinen Mann benähen

Meine "großen" Ziele für dieses Jahr:

- eine passende Hose nähen (ich habe einfach zu viel Bauch und zu wenig Hintern und Oberschenkel für meine Konfektionsgröße )
- einige Rock-/Kleiderschnitte finden, die mir gefallen
- Patchwork ausprobieren (Danke darksoul fürs anfixen mit der 365Challenge )
- wieder mehr Webware vernähen


Im "kleinen" bin ich schon gut dabei:

Mein erstes "Untendrunter" von Muckelie ist gestern fertig geworden. Ich zeigs euch lieber nicht in voller Größe Ich hab die Bikiniversion genäht, aber die wirft an den hinteren Kanten komische Wellen. Da fehlt mir wohl auch hier Hintern Als nächstes ist dann die Hipster-Version dran.




Dann hab ich ein KimonoTee (rot) und eine Amylee von Textilsucht (dunkelblau mit Teilung) zugeschnitten. Das Tee ist auch schon zusammengenäht. Fehlen nur noch die Säume an Ärmeln und unten. Da muss ich aber noch wegen der Länge entscheiden. Meine notierte Verlängerung von 10 cm war wohl doch was anderes *grübel*





Und ich hab mir den Schnitt für das Titelmodell - ein Knotenshirt- der letzten Burdaplus HW 2016 rauskopiert. Um dann bei der Stoffauswahl festzustellen, dass ich 30 cm zu wenig Stoff habe *grummel*

Ups, ich glaube, dass mit den Bildern übe ich nochmal

LG
Anne

Geändert von cadieno (02.01.2017 um 14:54 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.01.2017, 16:10
Benutzerbild von Dackeline
Dackeline Dackeline ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.10.2010
Beiträge: 16.006
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Anne und ihre Stoffvorräte nehmen ab in 2017

Na dann mal ran an die Klamotten!

Sieht doch alles schon sehr vielversprechend aus. Die Stoffe von dem unteren Shirt gefallen mir besonders gut, der Schnitt sieht auch gut aus (gerade mal gegoogelt), ich bin dann mal gespannt auf das fertige Teil!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.01.2017, 16:12
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.278
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Anne und ihre Stoffvorräte nehmen ab in 2017

Zitat:
Zitat von cadieno;2530147
Und ich hab mir den Schnitt für das Titelmodell - ein [URL="http://www.burdastyle.de/burda-style/schnitte-sonderheft/knotenshirt-herbst-winter-2016_pid_1742_15185.html"
Knotenshirt[/URL]- der letzten Burdaplus HW 2016 rauskopiert. Um dann bei der Stoffauswahl festzustellen, dass ich 30 cm zu wenig Stoff habe *grummel*
Hast du die Teile ausgelegt oder nach Angabe von burda? Deren Zahlen sind immer sehr reichlich. Damit bloß keiner schreit, er hätte extra gekauft und zu wenig.

LG Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick

Geändert von 3kids (02.01.2017 um 16:14 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.01.2017, 16:17
Benutzerbild von haniah
haniah haniah ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2007
Ort: Eifel
Beiträge: 17.941
Downloads: 11
Uploads: 1
AW: Anne und ihre Stoffvorräte nehmen ab in 2017

Zitat:
Zitat von cadieno
Ich hoffe, ich darf auch als Neuling hier einen Thread eröffnen.
Also...nöööö! Nee, ernsthaft: selbstverständlich darfst und tust Du das!

Zitat:
Ich hab die Bikiniversion genäht, aber die wirft an den hinteren Kanten komische Wellen. Da fehlt mir wohl auch hier Hintern Als nächstes ist dann die Hipster-Version dran.
Darf ich eine Anmerkung dazu machen? Wenn Dein Po für die Bikini-Version zu flach ist, dann wird das bei der Hipster-Version ebenfalls der Fall sein. Du könntest überlegen, den Schnitt dort etwas einzudrehen, damit die Kanten anliegen.

Immer vorausgesetzt, der Schnitt ist auch "gut gemacht" und es liegt tatsächlich an Deiner Po-Form. Die Werbe-Aussage, dass das Untendrunter jeder passt, lässt bei mir nämlich einige Fragen aufploppen

Ich wünsche Dir viel Spaß beim Ausprobieren der Schnitte und schaue gern zu.

Viele Grüße, haniah
__________________
Original Zuckerpuppe - frech, wild und wunderbar
Notiz an mich: Bewegungsfalten sind keine Passformprobleme...
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.01.2017, 22:25
violaine violaine ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.10.2006
Ort: CH, Nähe Winterthur; manchmal Fürth
Beiträge: 15.361
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Anne und ihre Stoffvorräte nehmen ab in 2017

Zitat:
Zitat von cadieno Beitrag anzeigen
Um dann bei der Stoffauswahl festzustellen, dass ich 30 cm zu wenig Stoff habe *grummel*
Willkommen beim UWYHen
Ich muss mich 3kids anschliessen, probier doch mal die Schnitteile auf den Stoff zu legen und zwar nicht so, wie im Lageplan vorgeschlagen. Die Schnitthersteller sind nämlich nicht nur sehr vorsichtig, was die Mengenangaben angeht, sie gehen auch beim Auflegen eher grosszügig mit dem Stoff um. Ich halte mich nie an die Pläne und brauche immer deutlich weniger, als angegeben. Bei dem insgesamten Stoffverbrauch können 30cm locker drin liegen.
__________________
LG
Viola

Mein UWYH (Archiv: 2016, 2015)

Hier habe ich geWIPt:
Jacke München und Shirt Potsdam beides von Schnittquelle
Kostüm
Tür-Kasperletheater
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Elidaschatz benäht ihre Enkelkinder in Gr.92 und 110 und sich selbst Elidaschatz UWYH 558 26.09.2011 15:08
Doppel- und Mehrfachaccounts und ihre Folgen peterle Informationen, Hilfen und Regeln 9 19.03.2010 09:17
Hose mit Reißverschluß um die Beine ab zu nehmen Stempelmaus Rubensfrauen 10 29.06.2005 07:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:00 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12345 seconds with 15 queries