Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Download-Schnitte auf nem Plotter drucken lassen?

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 21.07.2014, 20:15
Benutzerbild von eufrosyne
eufrosyne eufrosyne ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.03.2009
Ort: Maur
Beiträge: 334
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Download-Schnitte auf nem Plotter drucken lassen?

Zitat:
Zitat von sikibo Beitrag anzeigen
Die setzen dir aber mehrere pdf-Seiten auch nicht zu einem größeren Blatt zusammen.
Das stimmt natürlich...
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 21.07.2014, 21:36
lea lea ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 17.506
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Download-Schnitte auf nem Plotter drucken lassen?

Es gibt wohl schon Software, die mehrere A4-pdfs zu einem pdf auf einem grösseren Papierformat zusmmensetzt (hier ist z.B. sowas beschrieben: Fitting multiple PDF A4 pages to one A1 page | VeryPDF Knowledge Base)

Aber das Problem dabei sind die Kleberänder. Die Randmarkierungen sind ja nur gezeichnete Linien oder Ecken, die eine solche Software nicht als "Bildrand" erkennen kann.

Grüsse, Lea
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 22.07.2014, 05:25
Benutzerbild von dark_soul
dark_soul dark_soul ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.05.2007
Ort: Westerwald
Beiträge: 17.490
Downloads: 4
Uploads: 1
AW: Download-Schnitte auf nem Plotter drucken lassen?

Bei Printsew konnte man sich die gekauften Schnitte eine ganze zeitlang im Plotter-Format downloaden.

Diese Möglichkeit gibts aber länger schon nicht mehr, da ist das größte was geht A3....

Leider. Ansonsten würde ich auch mehr Schnitte zum Download kaufen.
__________________
Viele Grüße
Bettina

Mein (zur Zeit verwaister) Foto-Blog Dark and Sweet Things
In Arbeit: BOM 6 Köpfe - 12 Blöcke - Sewing is Cheaper Than Therapy - UWYH bis 31.12.2017
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 22.07.2014, 13:48
schnurzie schnurzie ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.10.2005
Beiträge: 17.483
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Download-Schnitte auf nem Plotter drucken lassen?

Es gibt noch eine etwas ungewöhnliche Möglichkeit.
Bei vielen Schnitten ist ein Klebeplan dabei, diese Übersicht könnte man skalieren, sofern auf dem Klebeplan ein Skalierungsquadrad eingezeichnet ist.
Diese PDF Seite z.b. in Corel laden und die ganze Seite skalieren, als Maßstab dient das Skalierungsquadrat, dann müßte es möglich sein, einen Orginal großen Schnitt zu erhalten.Diesen könnte man als PDF speichern und plotten.
Das Problem könnte aber die Auflösung sein, das es dann zu grobkörnig wird.

Gruß schnurzie
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 22.07.2014, 14:34
Benutzerbild von eufrosyne
eufrosyne eufrosyne ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.03.2009
Ort: Maur
Beiträge: 334
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Download-Schnitte auf nem Plotter drucken lassen?

Da ich gerade Zeit habe und ausserdem angefangen habe, mit Inkscape zu "spielen", wollte ich die Prozedur zum Zusammenfügen von pdf-Seiten mal ausprobieren. Die Beschreibung hört sich vermutlich aufwändiger an als es die Durchführung tatsächlich ist.

Das verwendete Schnittmuster ist ein Gratismuster von Bernina (Kleid "annabelle"). Ich hoffe, dass es ok ist, die Bilder einzufügen.

Anwendung auf eigene Gefahr

Also:
1) Inkscape installieren von Draw Freely. | Inkscape Wählt man die zip-Datei für Windows, muss man diese nur entpacken, es ist keine Installation notwendig.

2) Inkscape starten und unter 'Datei I Dokumenteneinstellungen' die gewünschte Blattgrösse festlegen.
Der zum Ausprobieren verwendete Schnitt besteht aus vier Reihen und fünf Spalten A4-Blättern (210 mm x 297 mm). Das macht -ohne Berücksichtigung der Überlappung- ein Blatt mit 1050 mm x 1188 mm. Die Einheit ist standardmässig 'px', das kann man beliebig einstellen. Dialogbox einfach schliessen, Änderungen werden übernommen, in 'OK' gibt's nicht.
blattgroesse.jpg


3) Die pdf-Datei öffnen (ich habe Acrobat Reader Version XI verwendet) und die erste Seite anzeigen lassen.

4) Mit 'Edit I Copy File to Clipboard' diese erste Seite kopieren (wie gesagt, gültig für Acrobat Reader XI) und zu Inkscape wechseln.

5) Mit 'STRG+V' die kopierte Seite einfügen, und in der Werkzeugleiste bei "B" 210 sowie bei "H" 297 mm eingeben. Darauf achten, dass als Einheit wirklich "mm" ausgewählt sind.
breite_hoehe.jpg


6) Die Seite mit dem Mauszeiger grob an die obere linke Ecke befördern. Für die Feinjustierung kann man bei markiertem Bild die Pfeiltasten der Tastatur verwenden, oder gleich den Wert in der Werkzeugleiste eingeben. 0 mm für x und 891 mm für y haben hier das Bild genau platziert.
erste_seite_eingefuegt.jpg


7) Zurück zum Acrobat Reader gehen, zur zweiten Seite blättern, kopieren, einfügen und ungefähr neben der ersten Seite platzieren.

8) Zum Zoomen kann man die + und die - Tasten verwenden oder das Symbol mit der Lupe auf der linken Seite. Wenn man die Vergrösserung erreicht hat, die man haben möchte, die zweite Seite einmal anklicken, damit sie wieder ausgewählt ist. Hat man die Lupe zum Hereinzoomen verwendet, muss man erst die Schaltfläche mit dem schwarzen Pfeil wieder anklicken.

Ich fand es am einfachsten, die Höhe (also die 950 mm) von Hand einzugeben, und die zweite Seite dann mit den Pfeiltasten auf der Tastatur an die passende Stelle zu bewegen.Das ist aber sicher Geschmackssache.

9) Je nach Inhalt der Seiten ist die Anpassung an die Nachbarseiten allein durch die Schnittmusterlinien gut möglich, aber das geht nicht immer. Man kann nun entweder ausrechnen, an welcher x-Position die Blätter landen müssen, was unter der Voraussetzung funktioniert, dass die Seitenränder immer gleich gross sind.

10) Oder man macht die zu verschiebende Seite etwas durchsichtig. Dazu geht man bei markierter Seite zu 'Objekt I Füllung und Kontur. Auf dem ersten Reiter "Füllung" gibt es einen Schieber für "Deckkraft" in %. Wenn man den nach links bewegt, wird das gewählte Objekt transparent, und man sieht die Seite, auf die man anpasst. 50% Deckkraft sind ein ganz guter Wert, fand ich.
Rechnen und Werte eingeben, geht aber schneller ab der zweiten Reihe bzw. zweiten Spalte.
passung_seite1_2.jpg


11) Nun macht man weiter, bis alle Seiten eingefügt und platziert sind. Man kann natürlich auch mehrere einfügen und dann sortieren. So sieht's dann fertig aus:
komplett.jpg


Inkscape hat ein eigenes Dateiformat *.svg, man kann unter "Datei I Kopie speichern unter..." jede Menge Formate auswählen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gratis Download-Schnitte auf neuer Burda-Seite FIA Händlerbesprechung 16 23.12.2009 12:57
Stoffe Meterware drucken/bedrucken lassen. wo? wie? klaraklara Händlerbesprechung 16 29.06.2009 13:52
auf Stoff drucken Pinky36 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 11.01.2009 20:33
Auf Vlisofix drucken? samy1978 Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 10 21.05.2008 20:20
Schnitte drucken und kleben oder lieber vergrößern Anonymus Fragen zu Schnitten 26 15.04.2008 12:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:32 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11957 seconds with 15 queries