Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Knopf mit Stiel annähen, aber richtig!?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 18.03.2011, 13:17
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
Knopf mit Stiel annähen, aber richtig!?

Hallo,
im Silvesterkleidchenfred habe ich schon einmal gefragt, vermutlich ist die Frage dort aber nicht gut aufgehoben.

Es geht mir inzwischen um ein Herrenhemd:


Knöpfe an Hemden, Blusen usw. arbeite ich immer mit Steg oder Stiel. Teils von Hand mit Zahnstocher, teils mit dem M-Füßchen der Brother.

Aber:
Bei der Stielumwicklung verdrehen sich die Knöpfe.
Wie macht Ihr das?
Nicht umwickeln, sondern umknüpfen?
Wickeln halbe Strecke, dann durch den Stiel stechen und in Gegenrichtung weiter oder wie?

liebe Grüße, Deo
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.03.2011, 14:19
Benutzerbild von carrie bradshaw
carrie bradshaw carrie bradshaw ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.05.2010
Ort: In der Nähe von Bonn
Beiträge: 782
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Knopf mit Stiel annähen, aber richtig!?

Schau mal hier:

Knöpfe annähen - Stilratgeber Mens Health - Knöpfe richtig annähen


http://www.youtube.com/watch?v=AN2RixCEwxU


LG,Carmen
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.03.2011, 14:33
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Knopf mit Stiel annähen, aber richtig!?

Danke, Carmen, besonders in dem Video sieht man es: sie wickelt abschließend um den Stiel. Ich auch. Trotzdem verdreht sich der Knopf dadurch bei mir.

Mein Fotobeispiel ist nicht gut, weil ich da "reagiert " hatte und den Knopf zur anderen Seite leicht verdreht aufgelegt hatte, um das auszugleichen.

In den Nähbüchern wird der Stiel fein säuberlich umstochen...

Nun gut, ich hab derzeit 8 Knöpfe für des Hausherrn Hemd mit Maschine gerade vorangenäht, werde nachher wickeln und verstechen und so eine Testreihe machen.
Bis später!
Deo
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.03.2011, 14:38
Benutzerbild von Anne-Marie
Anne-Marie Anne-Marie ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.01.2003
Ort: Lübeck
Beiträge: 14.869
Downloads: 25
Uploads: 0
AW: Knopf mit Stiel annähen, aber richtig!?

Zitat:
Zitat von carrie bradshaw Beitrag anzeigen

Wenn ich das so wie auf dem Video gemacht hätte, wäre mir meine Lehrerin in der Hauswirtschaftsschule auf den Kopf gestiegen. Knöpfe näht man immer mit doppeltem Faden an.
__________________
Gruß
Anne-Marie
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.03.2011, 14:41
Itsab Itsab ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2004
Ort: Köln
Beiträge: 1.898
Downloads: 21
Uploads: 1
AW: Knopf mit Stiel annähen, aber richtig!?

Zitat:
Zitat von Anne-Marie Beitrag anzeigen
Wenn ich das so wie auf dem Video gemacht hätte, wäre mir meine Lehrerin in der Hauswirtschaftsschule auf den Kopf gestiegen. Knöpfe näht man immer mit doppeltem Faden an.
Aber nicht, wenn du Knopflochgarn nimmst.


Dagmar... warum nimmst du nicht einfach Jeansknöpfe? HAHAHAH
mal im Ernst... ich weiß was du meinst und ich hab auf irgendeiner Blogseite eines Schneiders mal total hochwertig vernähte Knopfstege gesehen. Die sahen mehr aus wie geklöppelt ein wahres Kunstwerk... ich suche schon die ganze Zeit, finde aber nichts
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Knopf annähen und Unterfaden verheddert beim abschneiden illusia Pfaff 5 29.10.2010 10:02
kleine Knöpfe mit Maschine annähen, aber wie? Kreamaus10 Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 15 12.02.2010 20:06
Ärmel richtig annähen Der gute Quin Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 26.08.2008 21:13
Knopf annähen mit Virtuosa 153 schäflein Bernina 5 06.07.2007 09:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:12 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,39809 seconds with 16 queries