Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Rubensfrauen


Rubensfrauen

Rubens liebte die "runden Frauen".
Sie sind hier nähtechnisch unter sich.
Material, Schnitte, Designs - all das wird hier spezifisch diskutiert.


habe viele Fragen zu meiner Figur...hilfe bitte!

Rubensfrauen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 14.05.2006, 08:07
Benutzerbild von xquadrat
xquadrat xquadrat ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.01.2005
Beiträge: 17.483
Downloads: 68
Uploads: 0
habe viele Fragen zu meiner Figur...hilfe bitte!

Hallo Ihr,

habe die Diskussion um den Leibvortritt etc. verfolgt. Ähnlich ist es bei mir, nur habe ich eben noch dazu einen größeren Busen. Oberteile kaufe ich in 48/50, dann sind es aber Säcke, die Schulter zu breit, Ärmel meist zu lang. Also selber nähen. Dachte an die Lekala Schnitte. Aber die sind wohl nichts für meine Größe/Figur? Hätte da auch noch zwei Mädels zu benähen, welche dünn und lang sind....... Also lohnt sich die Anschaffung? Passen mir dann die Schnitte?
Hosengröße 46. Der Magen ist bei mir zwar auch zu dick, allerdings steht der Busen noch drüber (Gott sei Dank oder leider?).
Wollte jetzt für den Abiball der Freundin meines Sohnes einen Hosenanzug kaufen, aber leider bekommt man ja die Teile nicht einzeln! Also dachte ich an Hose mit Gehrock. Nur habe ich keinen Schnitt dafür und bin keine Nähprofi, also Schnitte verändern traue ich mir nicht wirklich zu. Tollen Stoff hätte ich ja schon gefunden..
Außerdem finde ich ja die Wickelhosen so toll (natürlich nicht für den Abiball). Aber bei meiner Figur und Größe von 168cm sieht das wohl eher nicht so klasse aus. Wer von Euch hat eine?

Wäre froh Eure Meinungen zu hören, auch bezügl. der Lekala-Schnitte. Danke Euch!

xquadrat
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.05.2006, 10:27
stofftante stofftante ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 15.524
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: habe viele Fragen zu meiner Figur...hilfe bitte!

Hallo Xquadrat
Solange der Bauch nicht vor dem Busen steht, ist das mit fast jedem Schnittsystem zu schaffen. Ist der Busen aber sehr groß, können Balancefehler zwischen der Vorderlänge und der Rückenlänge auftreten. Das ist auch nicht so ohne. Beim Fertigschnitt ist die Schulterweite anzupassen und auch die Halsweite wahrscheinlich. Die Armellänge muß auch gekürzt werden. Dann bei Fertigschnitten wird gradiert. Das passiert Dir bei Software nicht
Der Gehrock ist eine gut Idee. Eine Wickelhose - nur wenn der Stoff ganz weich fällt und Du keine breiten Hüften hast.
gruß Heioi
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.05.2006, 12:16
Benutzerbild von Ulrike1969
Ulrike1969 Ulrike1969 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Nürnberg
Beiträge: 15.742
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: habe viele Fragen zu meiner Figur...hilfe bitte!

Hallo,

wenn Du einen größeren Busen hast wirst Du um die sog. Full Bust Alteration nicht herumkommen - das heißt ein Schnitt wird im Bereich des Busens entsprechend erweitert (handelsübliche Schnitt rechnen mit B bis maximal C Cup) Das ist vermutlich auch die Erklärung warum die normalen Schnitte oder Größen nicht passen, denn wenn man nur am Busen eine größere Größe brauchen würde ist das einleuchtend.
Z.B. wenn dir sonst Gr. 46 passen würde, dann müßtest Du am Busen diese Erweiterung machen. Mit Hilfe der Forensuche dürftest Du einige Threads zu dem Thema finden.

Allerdings mag es auch den einen oder anderen Schnitt geben der bei mehr Busen auch ohne Änderung paßt. Mir fallen da z.B. Carmenblusen ein, ich habe da einen Schnitt aus der Diana BNr. 7 Modell 1 der ein großzügige Weite im Brustbereich hat aber an der Taille enger wird (d.h. das Brustteil ist gekräuselt angesetzt). Der Schnitt ist in der aktuellen Diana Nr. 19 auch wieder drin (ist mir beim Durchblättern im Laden aufgefallen). Ich sollte die Bluse mal in die Galerie stellen, ich habe sie in Gr. 50 genäht (d.h. etwas vergrößert, ist ja schon drei Jahre her), das Taillenteil aber nur in Gr. 46/48. So eine Bluse ist dann schon eher figurbetonend.

Zu Lekala: leider funktionieren die Standardschnitte der CD bei Proportionsunglichkeiten von Lekala nicht, dazu müßtest Du die Schnitte auch wieder ändern (geht mit Hilfe der Software natürlich schon, dazu braucht man den Key oder die Software kaufen). Steht sogar bei Lekala dabei. Such mal das Thema Lekala, da ist schon zu Proportionsproblemen geschrieben worden.

Es gibt einige Schnittmustersoftware, für Dein spezielles Problem kann ich nichts empfehlen da ich keinen so großen Busen habe (dafür einen breiten Rücken, daher auch oben die größere Größe). Allerdings komme ich gut mit Golden Pattern zurecht, wenn Du magst kannst Du die kostenlose Software plus kostenlosen Hemdenschnitt-Modul testen. http://www.golden-pattern.online.de/

Zum Hosenanzug: es gibt bei manchen Kataloganbietern die Teile auch einzeln zu kaufen, wenn es nur für einen Anlaß ist und nicht so hochwertig zu sein braucht schau doch mal bei den ganzen Billig-Katalogen (z.B. Mode und Preis, Bon Prix etc.) Ob die Sachen dann passen weiß ich leider nicht, da hilft wohl nur probieren. Oder Du kaufst in der obenrum passenden Größe und änderst die Hose, habe ich auch schon gemacht.

Wenn Du etwas selber nähen willst, es gibt schon Gehrock und Hose oder Chasuble und Hose als Kombinationen. Wo hast du denn schon geguckt bei Schnitten? Schau doch mal bei schnittmuster.net, dort gibt es von sehr vielen Schnittmusterherstellern Schnitte. Gerade die US Schnitthersteller haben viele Normalgrößenschnitte bis Gr. 48 oder auch mal bis Gr. 50; also insgesamt mehr Auswahl als die üblicherweise erhältlichen Burdaschnitte. Ums Ändern wirst Du vermutlich aber trotzdem nicht herumkommen.

Gruß

Ulrike
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.05.2006, 12:27
Benutzerbild von Ulrike1969
Ulrike1969 Ulrike1969 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Nürnberg
Beiträge: 15.742
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: habe viele Fragen zu meiner Figur...hilfe bitte!

Ach ja Du wolltest noch wissen wegen einer Wickelhose: klar geht das, denkst Du du bist zu klein dafür?

Wenn die Proportionen passen, also Taille und Hüfte passend sind, warum nicht.

Ich habe auch eine Wickelhose (nach einem Schemaschnitt genäht, ganz einfach!) Taille Gr. 46/48 und Hüfte Gr. 46 bei 1,70 m Größe.

Sehr luftig an heißen Tagen, zwar nicht Radfahrgeeignet und beim WC gehen auch nicht gerade bequem (man muß sie ganz ausziehen und bei sehr schmutzigen oder nassen Boden schleift schnell ein Teil beim Anziehen) aber sonst mag ich sie gerne.

Gruß

Ulrike
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.05.2006, 12:36
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: habe viele Fragen zu meiner Figur...hilfe bitte!

Hallo Xquadrat,

wenn du noch nicht so viel Ahnung vom Schnittändern hast, könntest du dir auch einen Maßschnitt erstellen lassen, gibts z.B. bei Burda.
Die Investition lohnt sich vor allem bei Basicteilen, da sich diese doch in der Grundform sehr ähnlich sind und man mit relativ wenig Aufwand, z.B. andere Kragenform, bei neuen Teilen ein immer anderes Aussehen erzielen kann.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:07 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11088 seconds with 13 queries