Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Sticken > Maschinensticken - Software: Brother


Maschinensticken - Software: Brother
Alles rund um die Software von Brother


Kleidungsstück einspannen????

Maschinensticken - Software: Brother


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 06.09.2006, 20:05
Benutzerbild von JackyO
JackyO JackyO ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.08.2006
Ort: Schwabenländle
Beiträge: 473
Downloads: 16
Uploads: 0
Kleidungsstück einspannen????

Hallo,

nun bin ich bereits FEST entschlossen eine kleine Brother Stickmaschine zu kaufen (gebraucht).

Ist es eigentlich schwer Kleidungsstücke (Pullover/Jeans o.ä) einzuspannen und zu besticken??

Muss ich da irgendwas beachten? Muss die Jeans aufgetrennt werden?

Über so ein paar grundsätzliche Stellungnahmen & Hinweise/TIPS wäre ich sehr dankbar.
__________________
Liebe Grüße

JO Herzkissen für Stuttgart
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.09.2006, 20:30
Benutzerbild von sticki
sticki sticki ist offline
Händlerin, Textilveredelung und Design
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.02.2005
Ort: Rlp
Beiträge: 15.820
Downloads: 4
Uploads: 5
AW: Kleidungsstück einspannen????

Je nach Rahmengröße und Größe/Dicke des Kleidungsstückes kann das Einspannen schon nicht ohne sein bzw. wird ein Auftrennen nötig, z.B. bei Hosenbeinen. Eine Haushaltsstickmaschine hat ja keinen Freiarm.

Aber für so Problemchen gibt es Klebevlies oder Sprühzeitkleber, da wird der Stoff dann nicht eingespannt, sonden nur das Vlies.

Ich spann zum Beispiel fast gar nix ein... die Kochjacken meines Mannes nicht wegen der dicken Nähte und momentan grad Bademäntel nicht, weil ich sonst noch schwerer korrekt platzieren könnte. Nachträgliche Feinjustierung ist bei meiner Maschine leider nicht möglich.
__________________
Gruß

Alles was ich hier so schreibe ist nur meine ganz persönliche Meinung.

kostenlose Stickmuster
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.09.2006, 20:41
Benutzerbild von felisalpina
felisalpina felisalpina ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2002
Ort: *Mosel-Saar-Ruwer*
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kleidungsstück einspannen????

Hallo,

für enge Stücke gibt's extra Freiarmrahmen, damit Du das Hosenbein z. B. über den Freiarm laufen lassen kannst. Pullis und sowas sind etwas piddelig, aber lassen sich durchaus so fixieren, daß Du sie noch 'im Rahmen' des Möglichen sticken kannst.

Monika
__________________
Mehrfache Ausrufezeichen sind ein sicheres Zeichen für jemanden, der seine Unterhose auf dem Kopf trägt. (Terry Pratchett)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.09.2006, 21:37
lilo lilo ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.02.2005
Beiträge: 79
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kleidungsstück einspannen????

hallo,

ich klemme überhaupt nichts ein. ich verwende nur klebevlies, welches eingespannt wird. damit kann man alles sticken. man muss auch nicht immer nach jedem sticken das vlies wechseln, sondern man nimmt je nach größes des fehlenden vlieses ein kleines neues stück und flickt damit die löscher. geht ne zeitlang gut, bis dann komplett gewechselt werden muss. die zu bestickende kleidungsstücke bapst du einfach auf das vlies drauf. hosen musst du aber vorher auftrennen, ganz klar ;-). sonst stickst du das hosenbein zu
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.09.2006, 03:04
Nadelprinzesschen Nadelprinzesschen ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.08.2005
Ort: hinterm Horizont
Beiträge: 1.048
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kleidungsstück einspannen????

Zitat:
Zitat von felisalpina
Hallo,

für enge Stücke gibt's extra Freiarmrahmen, damit Du das Hosenbein z. B. über den Freiarm laufen lassen kannst.
Monika
Hallo Monika,

und den gibt es auch für Haushaltsstickmaschinen?

Das wäre ja obergenial.

Aber vermutlich mal wieder nicht für jede
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:24 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08317 seconds with 13 queries