Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Community > Freud und Leid > Boardküche


Boardküche
völlig off topic, die Plaudereien am Küchentisch eben...


OT: Umzugsfirma und/oder -kisten

Boardküche


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 04.01.2006, 15:08
Benutzerbild von Amelie81
Amelie81 Amelie81 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.07.2005
Ort: am Meer
Beiträge: 390
Downloads: 0
Uploads: 0
OT: Umzugsfirma und/oder -kisten

Hallo Ihr Lieben,

hab mal eine Frage, die komplett OT ist...
Kennt jemand von Euch ein zuverlässiges und günstiges Umzugsunternehmen oder eine Transportfirma im Raum Stuttgart/Tübingen, die auch international arbeiten?
Hat jemand im gleichen Raum Umzugskisten günstig abzugeben?
Freue mich über Tipps hier oder als PN!
Danke,
Amelie
__________________
Liebe Grüße, Amelie
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.01.2006, 21:48
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 18.506
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: OT: Umzugsfirma und/oder -kisten

Ich würde die gelben Seiten zur Rate ziehen. (Bei uns hat der Arbeitgeber meines Mannes gezahlt.) So viele Unternehmen, die international tätig sind gibt es glaube ich nicht bzw. sind die wohl teilweise untereinander vernetzt.

Und dann müssen die kommen und einen Kostenvoranschlag machen. So Standardtarife gibt es da wohl eher nicht. (So unsere Erfahrung.)

Was die Umzugskisten betrifft würde ich mich vorher erkundigen, wie das mit der Haftung aussieht. Wenn man vom Unternehmen packen lässt (was allerdings schweineteuer ist..), dann ist der Kisteninhalt versichert. Wenn du eigene Kisten besorgst, kann es sein, daß sie die Haftung ablehnen. Aber auch wenn man selber packt, kann man oft Leihkisten haben (etwa die Spezialkisten für Kleidung), die günstiger sind als kaufen. Aber auch zum Kaufen kann man normalerweise Kisten haben. Ich würde erst mal fragen, was die kosten, wenn ihr euch für ein Unternehmen entschieden habt. Wie gesagt, nicht daß hinterher was kaputt ist und die Firma die Haftung wegen "unsachgemäßer Verpackung" ablehnt...

Wenn es keinen Unterschied macht, könnt ihr immer noch gucken, welcher Baumarkt oder Großmarkt für Officebedarf sie gerade im Angebot hat.

Gebrauchte Umzugskisten findet man eigentlich gut am schwarzen Brett der Uni (wenn ihr so was habt), der eigene Firma (wenn sie groß genug ist) oder in den lokalen Kleinanzeigen. Wir sind unsere Umzugskisten so immer sehr schnell losgeworden.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Fluffig und flauschig
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.01.2006, 22:20
Benutzerbild von Tinkerbell
Tinkerbell Tinkerbell ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.06.2005
Ort: Oftringen
Beiträge: 14.871
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: OT: Umzugsfirma und/oder -kisten

Hallo Amelie

Es gibt einige Transportunternehmen, die Umzüge machen. Wichtig ist die Frage, wo es hin geht, denn die Destination ist noch wichtig. Wir haben bei unserem internationalen Umzug selber gepackt und ich würde es nicht anders machen. Kisten gibt es günstig bei IKEA oder vom Unternehmen. Wir hatten viele IKEA-Kisten und die waren super stabil. Leider kann ich die Kisten nicht abgeben, da ich sie für die Heimreise wieder benötige.

Falls du selber einpackst gilt so lange wie die Ware in der Wohnung ist deine private Versicherung. Ab dem Zeitpunkt wo die Männer die Ware anfassen gilt die Versicherung der Firma. Die muss speziell abgeschlossen werden ist aber unbedingt zu empfehlen, da ja immer was zu Bruch geht. Der Schaden muss aber innerhalb von sieben Tagen (glaube ich noch zu wissen) gemeldet werde, bei einem späteren Zeitpunkt verfällt der Anspruch.

Ach ja, wenn du ein spezielles Umzugsunternehmen wählst, kannst du für sehr wenig Geld Kleiderkisten mieten. Die haben oben eine Plastikschiene um Kleider am Kleiderbügel zu transportieren. Die Dinger sind super gut und ich kann sie dir nur empfehlen.

Wir sind mit confern umgezogen.
__________________
Life is a journey - not a destination

The only place housework comes before sewing is in the dictionary!

Mein, bis jetzt, schönstes, selbst genähtes Teil

Tinkerbell bloggt auch!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.01.2006, 10:33
Benutzerbild von Nähvampir
Nähvampir Nähvampir ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.09.2005
Ort: am Waldrand
Beiträge: 234
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: OT: Umzugsfirma und/oder -kisten

hi,
schau mal hier: online-umzugsboerse.de

hier kannst du dir Angebote einholen.
Es muß das komplett3e Mobilar angegeben werden, Anzahl der Kartons, Altes / neues Stockwerk und ob selbst oder von der Spedition gepackt / ausgepackt weden soll.

Die angebote kommen dann per Mail. Große Preisunterschiede.
Die Kosten lagen bie uns (in die Schweiz) zwischen 2.800 - 6.000!!!!!

Viel Glück!!
__________________
Grüße
Silvia


Wer sich in den Schubladen einrichtet
in die er gesteckt wird,
hat sich selbst schon zu den Akten gelegt.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.01.2006, 10:42
MarenW MarenW ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.12.2004
Ort: bei den Neandertalern
Beiträge: 259
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: OT: Umzugsfirma und/oder -kisten

Auf jeden Fall Kostenvoranschläge machen lassen. Wir hatten vor sechs Jahren eine Spanne von 1700,- DM bis 3200,- und haben natürlich den günstigsten Anbieter genommen - der nebenbei bemerkt auch wirklich gut war.

Viel Erfolg und liebe Grüße, Maren.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:25 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,22867 seconds with 14 queries